Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Austrian Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.94
 
Am Boden  8.25
Check In 9.00
Lounge -
Boarding 10.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  6.08
Sitzkomfort 4.00
Unterhaltung 4.00
Sauberkeit 10.00
Service 9.00
Speisen 6.00
Getränke 9.00
Toiletten 8.00
Extras 6.00
 
Sonstiges  9.50
Preis/Leistung 9.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Sarajevo nach Vienna - Herzschlagfinale beim Transit aber Ende gut alles gut, netter Service  -  Business Class

Austrian Airlines Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 1108 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Austrian Airlines Sarajevo Vienna 12.2021 Business Class OS758 E195 (OE-LWC) 2C


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Dieses komplexe Ticket hat einmal mehr gezeigt, dass der sonst sehr praktische Online Dokumentencheck seine Grenzen hat. Ich hatte ein Multistop-Ticket PRG-ZRH-SJJ-VIE sowie (am nächsten Tag) VIE – ZRH – GRZ gebucht. Swiss antwortete mir nach dem Upload der Dokumente, dass ich einen PCR-Test benötigen würde. Dies war schlichtweg falsch da ich in die Schweiz nicht einreisen wollte und für alle anderen Länder dieser Reise auch mein Impfnachweis ausreichend war. Ich hatte Montag Früh (also mehr als 72 Stunden vor dem Abflug der ersten Teilstrecke) sicherheitshalber einen PCR-Test gemacht. Diesen habe ich dann auch hochgeladen und erhielt ein Email mit dem Hinweis, dass meine Dokumente nun erfolgreich geprüft waren. Über die Swiss-App scheiterte ich dennoch wieder da ich einen aktuelleren PCR-Test hätte hoch laden sollen. Die Austrian App verwies mich an den Checkin am Flughafen. Lediglich die Lufthansa App (obwohl das Ticket keinen Lufthansa-Flug umfasste) erbarmte sich und stellte mit die Bordkarten für die 3 Strecken des Folgetages aus. Ich steuerte nach meiner Landung am Vortag trotzdem den Lufthansa-Checkin an. Am nächsten Morgen fand in den First/Business Checkin leer vor und erhielt in kurzer Zeit dann alle 5 Bordkarten ausgedruckt. 
Lounge - Ich erinnerte mich an die Lounge in Sarajevo da ich vor einiger Zeit mit meinem lieben Freund Peter Maustravel ein Ticket von Qatar Airways nach Australien startete. Dessen Todestag jährt sich in wenigen Tag zum ersten Mal – ein Moment zum Innehalten in der Vorweihnachtszeit. In Anbetracht der deutlichen Verspätung des vorigen Fluges aus Zürich hatte ich keine Zeit für die Lounge.
Boarding 10 Ich wurde an der Flugzeugtreppe des auf einer (nahen) Vorfeldposition parkenden Swiss-Flugzeugs von einer Dame empfangen und eilte mit dieser dann quer über das Vorfeld in das Terminal – dort sah ich die Passkontrolle durch die sonst wohl jeder hätte durch müssen. An einigen Absperrungen vorbei und über eine finstere Treppe ging es ein Stockwerk nach oben. Dort musste ich noch 2 Minuten warten bis eine ebenso düster in einer Ecke stehende Kontrollstation besetzt wurde. Mein Gepäck wurde kontrolliert, danach wurde ich zum Gate gebracht und war sehr erleichtert als mich eine Dame in roter Uniform mit einem freundlichen Servus empfing. Sie meinte, sie wusste dass ich kommen würde und sie hätten noch etwas auf mich gewartet. Ich möge jetzt mal durchatmen – und bekam eine Flasche Wasser überreicht.
Gepäck 10 Meine 2 Handgepäckstücke, beide in jeder Hinsicht innerhalb der erlaubten Grenzen, wurden anstandslos transportiert.
Pünktlichkeit 10 Der Start erfolgte trotz des späten Anschlusspassagiers pünktlich, die Landung in Wien dann überpünktlich.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 4 Sitzanordnung 2-2 mit den leider obligatorischen Economy-Sitzen. Der Sitzabstand und die Sitzbreite waren einwandfrei – ganz ein anderes Gefühl als in der CRJ900-Sardinenbüchse. 
Unterhaltung 4 Zeitungen und Magazine zum Download. Leider weder Monitore noch Internet und somit keine Möglichkeit, die verbleibende Flugdauer zu verfolgen.
Sauberkeit 10 Völlig einwandfrei
Service 9 Die ältere Kabinenchefin war sehr nett und herzlich und bemühte sich aktiv um ihre 4 Gäste. Sie bot aktiv weitere Getränke an, erfüllte gerne meinen Wunsch nach Kaffee aus einer großen Tasse und tauschte für das zweite Cola Zero sogar das Glas mit der Zitrone aus.
Speisen 6 Es gab nur die 3 Stück Sandwich mit Kuchen wie sonst auf der Strecke Wien-München. Diese waren allerdings wohl schmeckend und – abgesehen davon dass ich kaum Hunger hatte – mir lieber als Nudeln mit Tomatensauce.
Getränke 9 Wohl alles da, ich habe mich mit Kaffee, Wasser und Cola Zero begnügt.
Toiletten 8 Desinfektionstücher und exklusiv für Business Class frei gehalten.
Extras 6 Schokoladetaler zum Abschied für alle Gäste.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 9 In Anbetracht der Aufgabenstellung, in möglichst kurzer Zeit möglichst kostengünstig viele Statusmeilen zwecks Erreichung eines gesteckten Ziels zu erreichen, war der Flugpreis relativ fair. 5 Segmente in Buchungsklasse D mit sehr attraktiven Routings und Flugzeiten brachten mit der heurigen Verdoppelung wieder 25.000 Statusmeilen 
Sicherheits-
empfinden
10 Stets völlig einwandfrei in der 11 Jahre alten Maschine


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz


Das nennt man Business Class
 

Speisen/Getränke




 

Extras


Schöne Abendstimmung in Richtung Wien

Damit bin ich vor rund 10-15 Minuten angekommen

Begrüßung vor dem Start
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra