Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Swiss Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.40
 
Am Boden  7.80
Check In 10.00
Lounge 7.00
Boarding 6.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 3.00
 
In der Luft  3.90
Sitzkomfort 4.00
Unterhaltung 2.00
Sauberkeit 4.00
Service 4.00
Speisen 4.00
Getränke 5.00
Toiletten 5.00
Extras 5.00
 
Sonstiges  7.50
Preis/Leistung 5.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Operated by Adria Airways - charmant geht anders  -  Business Class

Swiss Business Class Flugbewertung von Diri33 wurde 320 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Swiss Dresden Zürich 08.2017 Business Class LX 915 CRJ 900 1 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Meine lange Reise begann am Dresdner Flughafen mit einem sehr freundlichen und auch kompetenten Check-in. Innerhalb kürzester Zeit erhielt ich meine drei Bordkarten, das Gepäck wurde bis Aotearoa durchgecheckt - das war Perfektion!  
Lounge 7 Wie häufig beschrieben präsentierte sich die Senator-Lounge in DRS sauber und mit einem ordentlichen Frühstück. Die neue Anordnung der Sitze sorgt bei mir immer wieder für Kopfschütteln - der Innenarchitekt hatte wahrscheinlich bei der Planung andere Dinge im Kopf. Wie sagt man so schön? Es gibt in jedem Beruf Gesandte und Geschickte ;-)
Boarding 6 Das Boarding war bereits voll im Gange als ich am Gate eintraf. Leider blieb mir dadurch auch nicht die Flughafenrundfahrt mit dem Bus erspart. Aber heute gibt es einen Punkt mehr - die sonst recht griesgrämige Flughafenmitarbeiterin zeigte sich an diesem Morgen ungewohnt gutgelaunt
Gepäck 10 Wie ich es bereits schrieb - der Koffer reiste mit mir zusammen bis Auckland. Da ich gerade bei Ankunft sehr begeistert war, greife ich einmal der späteren Bewertung vor: Ich traf wenige Minuten, nachdem die Türen des Flugzeugs geöffnet waren, immigriert am Kofferband ein und mein Koffer war trotzdem vor mir da. Daumen hoch für Auckland!
Pünktlichkeit 3 Nachdem wir pünktlich an Bord gegangen waren und die Türen geschlossen waren kam die Nachricht, dass wir aufgrund hohen Verkehrs in Zürich noch 30 Minuten mit dem Start zu warten hätten. Das daraus dann 45 Minuten Startverspätung wurden und diese auch nicht mehr aufgeholt werden konnte, war klar. Somit traf ich 35 Minuten zu spät im Zürcher Terminal ein. Leider ist die Pünktlichkeit in diesem mir sympathischen Flughafen immer wieder ein Quell des Ärgers

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 4 Alte weiche und recht groß dimensionierte und belederte Economy-Sitze. Der Nebensitz blieb leer - somit war es die 2 Stunden an Bord gut auszuhalten. Aber - mit der Businessklasse hatte das (wie leider immer bei den europäischen Airlines) nicht viel zu tun  
Unterhaltung 2 Ein Bordmagazin der SWISS. Leider half auch der Blick aus dem Fenster nicht, da die Sicht nach wenigen Metern im Flugbetrieb auf Null zurückging. So ein trübsinniger Tag - und das mitten im Sommer ;-) !
Sauberkeit 4 Mangelhaft und diesem Jahr nur mit trauriger Regelmäßigkeit in den geleasten Air Berlin-Maschinen von LH nochmals unterboten
Service 4 Naja - das war wohl nichts. Die für mich zuständige Flugbegleiterin hatte wahrscheinlich irgendwelche anders geartete Probleme. An der Auslastung der Business-Class kann es nicht gelegen haben - ich war der einzige Gast. Freundlichkeit war eine Fehlanzeige. immerhin - das Standardprogramm wurde pannenfrei abgespult. Eine nette Geste fand ich, dass während des Wartens in DRS an alle Passagiere ein Stück Schoki verteilt wurde. Der Premiumkunde auf dem teuren Stuhl bekam ein abgepacktes feuchtes Tuch und noch vor dem Start Tee oder Kaffee angeboten. Zum Glück verzichtete ich da auf den Kaffee ;-) Als Fazit ist zu schreiben: Ich bin bisher sehr gerne mit SWISS geflogen, da die Crews mit natürlicher Freundlichkeit und dem Kunden sehr zugewandt agieren. Das konnte man an diesem trüben Tag von dieser Crew leider nicht behaupten
Speisen 4 Ein kleines kaltes Frühstück. Ich erinnere mich - das bekam man in den 90igern zum Teil in der Economy angeboten. Der Geschmack ging in Ordnung. Das Brötchen hatte die Dame bereits am Boden aufgewärmt, als ich es dann serviert bekam, war die Wärme wieder entwichen. Und das man den Teller mit der Plastikhaube vorgesetzt bekommt ist eine Unart, oder?
Getränke 5 Als ich meinen Platz enterte wartete bereits eine Flasche Wasser auf mich. Aktiv wurde mir nur einmal ein Getränk während des 20sekündigen Services angeboten. Als die Dame aus dem hinteren Teil des Flugzeugs zurückkam machte ich einen Fehler: Ich bestellte einen Kaffee. Dieser wurde mit Instantpulver zusammengerührt und schmeckte nach - dreimal darf man raten - nichts
Toiletten 5 Diese war vorhanden und wurde auch munter von allen Passagieren benutzt. ...Und sie war fast genauso groß, wie die rechte Toilette in der neuen 777 in der First von Swiss
Extras 5 Swiss holt seine Business-Class-Passagiere bei einer Aussenposition in Zürich mit einem gesonderten Bus ab


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 5 Dieser Flug war Teil eines Langstreckentickets. Wie ich es schon oft geschrieben habe - diese Umsetzung der Idee einer Business-Class in Europa ist keinerlei Aufpreis beim Ticketkauf wert. Lediglich die Ausbeute an Meilen geht in Ordnung  
Sicherheits-
empfinden
10 Alles bestens


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz


Ordentliches Gestühl - für Economy

Leider nicht gut gereinigt

Aber leider nicht mit der Schweizer Servicementalität
 

Speisen/Getränke


Frühstück an Bord
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2017 NextEra