Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Qatar Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.65
 
Am Boden  9.25
Check In 10.00
Lounge 9.00
Boarding 9.00
Gepäck 9.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  9.70
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 10.00
Getränke 10.00
Toiletten 9.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Doha nach Wien - Super Service, hervorragende Verpflegung, ein schöner Abschluss  -  Business Class

Qatar Airways Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 291 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Qatar Airways Doha Vienna 02.2024 Business Class QR837 B777-300ER (A7-BAT) [2014] 1A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Die Transfer-Sicherheitskontrolle erfolgte sehr rasch und freundlich – ein Wohltat in Anbetracht der Menschenmassen bei den normalen Kontrollen. Direkt hinter der Kontrolle ging es mit dem Aufzug in die Lounge. 
Lounge 9 Die Al Mourjan Lounge ist riesengroß auf 2 Etagen und war sehr gut besucht – trotzdem fand ich stets einen freien Platz. Zunächst suchte ich nach 15 Minuten Wartezeit eine der schönen Duschkabinen auf. Ein modernes System als einfach warten wäre wünschenswert. In Seoul gibt es dafür Pieper, warum kann man das nicht über die QR-App lösen? Ich genoss einen Sandwich mit Lachs Tartar, Kaffee und Cola – das war mehr als genug für mich, leider habe ich dann erst zu spät das a la carte verfügbare Egg Royal gesehen.
Boarding 9 Das Boarding am Busgate war für 08:15h angesetzt, ich war bereits um 08:00h dort, unmittelbar darauf begann das Boarding schon. Ich wurde zunächst mit dem Hinweis abgewiesen, dass es für Business einen eigenen Bus gäbe. Ich bat darum, trotzdem mit dem Economy-Bus mitfahren zu dürfen. Meiner Bitte wurde stattgegeben (das war nicht immer so), im Bus hieß es warten und dann aus der einzigen geöffneten Türe aussteigen und sich auf der Treppe anstellen. Diese Mühe war es aber wert. Ich war recht rasch als einer von nur 2 Gästen in der Business Class an Bord, wurde freundlich begrüßt sowie mit einem abgepackten Tuch versorgt, welches aber durchaus wohlriechend und brauchbar war, wie auch einem Begrüßungsgetränk und den Speisekarten versorgt. Somit konnte ich mich gemächlich einrichten und in Ruhe die Toilette aufsuchen. Es kamen dann noch 2 Economy Busse bevor der erste Business Class Bus rund 40 Minuten nach meinem Betreten der Business Class vorfuhr. Weitere 10 Minuten später kam noch ein Business-Bus. Meine Strategie hatte sich also mal wieder bezahlt gemacht.
Gepäck 9 Mein Koffer wurde einwandfrei nach Wien transportiert und kam mit seinem gelben One World First Class Label zwar nicht als erster aber recht rasch.
Pünktlichkeit 9 Der Start erfolgte rund 30 Minuten nach der geplanten Zeit, die Landung etwas zu früh, das Flugzeug verlies ich dann mit ein paar Minuten Verspätung.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Mit meinem Sitz auf 1A war ich diesmal sehr zufrieden. Viel besser als die komischen Minisuiten in der B787-9.  
Unterhaltung 8 Internet 1 Stunde kostenlos oder faire USD 10.- für den gesamten Flug. Das IFE hätte wohl alle Wünsche erfüllt, ich beschränkte mich aber auf die Flugshow. Leider gab es nicht mal mehr Bordmagazine in gedruckter Form.
Sauberkeit 10 Völlig einwandfrei.
Service 10 Von Beginn an sehr freundlich, herzlich und proaktiv. Dies war eine Crew, wie man sie sich von Qatar erwartet. Schade, dass ich diesen Flug alleine genießen musste.
Speisen 10 Warme Nüsse zum Aperitif, Räucherlachs als Gruß aus der Küche, Karotten (Möhren) Koriander Suppe, Quinoa Salat mit 3 schönen großen Stück Thunfisch als Vorspeise, dann wählte ich den Lachs aus dem Ofen mit Süßkartoffeln, Spargel und Pilzen, danach den Käse sowie frische Beeren mit Orangensirup.
Getränke 10 Alles da – und dank einer umfangreichen Getränkekarte wusste man auch stets über das Angebot Bescheid. Diesen Tagflug absolvierte ich in Anbetracht des mich zu Hause erwartenden Programms sowie der Uhrzeit alkoholfrei. Vor dem Start nahm ich einen wirklich leckeren erfrischenden Lemon Minze Juice mit frischer Minze. Als Aperitif nach dem Start wählte ich (samt warmen Müssen) einen Pineapple Margerita der ebenso erfrischend war und mit einem salzigen Rand geliefert wurde. Zum Essen blieb ich bei Cola Zero und Soda Water (welches um einiges prickelnder ist als das aus der großen Flasche eingeschenkte Sparkling Water). Zum Dessert gab es dann frischen Cappuccino mit Milchschaum.
Toiletten 9 Immerhin eine Handcreme und ein Duftwasser vorhanden.
Extras 10 Statt der heißen oder kalten Tücher gibt es nur mehr ein abgepacktes Tuch nach dem Start und vor der Landung. Positiv sind die schönen dicken Decken sowie 2 Kissen. Das Amenity Kit bestand diesmal nur aus 2 Socken, einer Augenbinde sowie Ohrenstoppel. Witzig war, dass ich ein Hygiene Kit auf meinem Platz mit Handschuhen, Mundschutz und Desinfektionsmittel fand. Die müssen wohl irgendwie aufgebraucht werden – meines wird seinen Platz in meiner Corona-Kiste auf meinem Dachboden finden welche einige Erinnerungen an diese furchtbare Zeit enthält.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Es gab rund 6 Monate vor dieser Reise einen günstigen QR-Tarif ab Oslo nach Jakarta. Nach einigem Tüfteln fand ich heraus, dass dieser als Multistopp ab Oslo und retour nach Wien (bzw. für meinen Reisepartner nach Prag) zwar etwas teurer war, der Mehrpreis war es aber auf jeden Fall wert, nicht noch extra von Oslo zurückfliegen zu müssen. Mit einer (knappen) 1 vor dem Preis war ich mehr als zufrieden. 
Sicherheits-
empfinden
10 Jederzeit einwandfrei.


Flugbewertung Bilder

Lounge











Kabine/Sitz



Speisen/Getränke














Alkoholfrei auch wenn es nicht so aussieht
 

Extras


Boarding

Boarding

Boarding


 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra