Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung British Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.09
 
Am Boden  5.20
Check In 2.00
Lounge 3.00
Boarding 8.00
Gepäck 8.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  9.06
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 7.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 10.00
Getränke 9.00
Toiletten 8.00
Extras 9.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



London nach Kairo - Lounge bescheiden, mein ERSTER Rückwärtsflug, Service, Verpflegung und Sitz SEHR GUT  -  Business Class

British Airways Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 270 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
British Airways London Cairo 09.2017 Business Class BA155 B787-8 3E


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 2 Bereits in Wien eingecheckt. Für eine vorzeitige Sitzplatzreservierung hätte BA für alle 4 Flüge über EUR 200.- haben wollen – eine Unverschämtheit in der Business Class. Web Checkin war trotz Anruf an der Hotline nicht möglich, da es wohl ein Problem mit dem AB-Prämienticket gab. Die Dame versicherte mir aber am Telefon, dass die Buchung in Ordnung wäre. In Wien wurde mir der Mittelsitz gegen die Flugrichtung bei 2-3-2 – Konfiguration zugedacht; dies hatte die Dame auch nicht ändern können. Nach meiner Ankunft in London steuerte ich den nächsten Transferschalter an. Dort wurde mir gesagt dass der Flug ausgebucht wäre und eine Änderung des Sitzplatzes somit nicht möglich. 
Lounge 3 Die BA Club World Lounge im zentralen Bereich des Terminals 5 ist riesig und nicht gemütlich. Riesengroß und ausgerichtet auf Massenbetrieb. Naja, man befindet sich auch um untersten Level der Premium-Flugklassen; es gäbe ja noch 2 bessere Lounge-Kategorien, aber da hat man als statusloser Otto Normalbusinessflieger ja keinen Zugang. Es waren wohl warme Speisen, Suppen und Salate vorhanden; am Nachmittag dann Sandwiches; einige Weine und die üblichen Spirituosen. Sekt oder Champagner war nicht vorhanden. Zum Glück nutzte ich einen Ausflug zum Hydepark für einen kleinen Mittagssnack beim dortigen Hard Rock Café. Später, als ich wusste dass mein Flug von den C-Gates gehen würde, wechselte ich in eine kleinere Lounge bei den B-Gates; diese hatte ein identes Angebot, war aber bei weitem nicht so überlaufen und auch gemütlicher.
Boarding 8 Den ebenso verzweifelten wie bestimmten Aufruf der Gate-Agents zum Checkin von großem Handgepäck ignorierte ich mit meinem Rucksack. Danach Priority-Boarding; besondere Begrüßung war in Anbetracht der einströmenden Menschenmenge nicht vorgesehen; immerhin gab es ein Glas Champagner vor dem Start; das zweite Glas (es hat ja Vorteile wenn man in der Mitte sitzt, da kann man die Damen beiderseits bemühen) war dann sogar recht gut befüllt.
Gepäck 8 Kam in Kairo im vorderen Drittel aber nicht wirklich Priority, ging aber relativ flott - da war die Erwartungshaltung nicht sehr groß
Pünktlichkeit 10 Pünktlich weg und pünktlich da.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Wo soll ich beginnen? Nach vielen hundert Flügen endlich ein neues Erlebnis. Aufgrund der ausgebuchten Maschine blieb es bei meinem Mittelsitz gegen die Flugrichtung bei einer Bestuhlung 2-3-2. Erfreulicherweise mit eigenem und ungestörten Zugang zum Gang. Die Divider zu den Sitznachbarn darf man schon nach der Sicherheitsunterweisung hochfahren, danach ist die Privatsphäre sehr gut. Natürlich in keiner Weise vergleichbar mit QR; dort wird im gleichen Flugzeugtyp die Business Class 1-2-1 bestuhlt. Trotzdem ist mir diese für mich völlig neue Sitzanordnung lieber, als eine klassische 2-2-2 – Bestuhlung mit belegtem Nebensitz. Zumindest für einen Mittelstreckenflug war dieser Sitz sehr großzügig und angenehm; ich könnte mir darin durchaus auch eine Langstrecke vorstellen. Wie gesagt, die Privatsphäre ist einzigartig in der Mitte, wenn auch mit etwas Ölsardinen - Feeling. 
Unterhaltung 7 Keine Zeitschriften aber wohl ein umfangreiches IFE, leider ist Internet bei BA wohl gar kein Thema.
Sauberkeit 10 völlig einwandfrei
Service 10 WOW … die Erwartungshaltung war wiederum nicht sehr hoch; die jungen Damen sowie der korpulente Kabinenchef machten einen großartigen Job; permanent flott unterwegs, aktive Nachfrage nach weiteren Wünschen, Extrawünsche wurden gerne erfüllt. Natürlich kam ich wieder in den Sonderbonus eines Mittelsitzes … und wurde von 2 Seiten umsorgt.
Speisen 10 Speisekarte mit 2 Vorspeisen, Auswahl aus 3 Hauptspeisen und einigen Desserts inklusive Käse und Früchten. Ich wählte die Entenbrust mit Waldorf Salat als Vorspeise und den Fisch als Hauptgang. Zu meiner Überraschung kam das Catering von Do & Co; Geschmack, Aufmachung und Menge waren großartig – und richtig schön heiß serviert, Zum Aperitif wurden Cashew Nüsse gereicht. Da merkt man die Langstreckenmaschine. Der Star-Alliance Mitbewerb kann da auf diesen Strecken nicht mithalten. Leider sind die Zeiten vorbei, wo Swiss mit 3 Klassen nach Kairo flog. Ich erinnere mich an einen First-Zubringer CAI-ZRH vor einigen Jahren. Nachzulesen auf dieser Plattform.
Getränke 9 Ich staune! Nicht nur dass es eine komplette Getränkekarte gibt, es sind sogar 3 verschiedene Champagner verfügbar, davon einer in Rosé gehalten. Weiters 2 Weißweine (Frankreich; Südafrika) und 2 Rotweine (Italien, Chile). Dazu eine anständige Auswahl an Spirituosen, wenn auch nicht von allerhöchster Qualität. (Gordons Gin ist doch eher die unterste Kategorie…)
Toiletten 8 B787 – typische Drehtüren, eine Toilette war in meiner unmittelbaren Nähe und während der Benutzung stets sauber. Cremens vorhanden.
Extras 9 Nach dem Start ein kleines heißes Tüchlein und immerhin ein Amenity mit einer für Mittelstrecken-Business recht guten Ausstattung. Innovativ und sinnvoll ist der enthaltene Kugelschreiber für die Landing Cards. Decke und Kissen am Platz vorhanden.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Diese Flüge habe ich in weiser Vorausahnung vor rund 6 Wochen mit meinen Topbonus-Meilen gebucht. Da hatten sich über die Jahre, obwohl ich kein Oneworld-Flieger bin, doch einige Meilen angesammelt. Einmal über eine geniale Meilenkauf-Aktion bei Niki und dann noch mit diversen Malaysia-Flügen in Asien. Der Meileneinsatz für die Mittelstrecke ist zwar sicher nicht die allerbeste Option, aber immerhin bot BA als einzige in Oneworld (und das erste seit Kurzem) ein Langstreckengerät nach Kairo. Und in Anbetracht dessen, dass ich mir mittlerweile mit den Topbonus-Meilen (von denen nur mehr einige hundert geblieben sind nach dieser Buchung) wohl nur -mehr das WC tapezieren könnte, will ich mal nicht unzufrieden sein. 
Sicherheits-
empfinden
10 stets völlig einwandfrei


Flugbewertung Bilder

Lounge


Für die Fastenzeit





Mahlzeit!

nicht sehr appetitlich

Meine persönliche Ersatz-Lounge bei 8 Stunden Umsteigezeit ... das Hard Rock Café in London, Spicy Burger with fried Jalapeno (daher war mir das miese Essen in der Lounge auch egal)

Dusche

ob ich den mal von innen sehen werde?





 

Kabine/Sitz


Blick von meinem Sitz an die Rückwand der vorderen Kabine, Divider links und rechts oben

Mein Rückwärtssitz 3E


Reihen 4 Reihen nach vorne, 3 Reihen rückwärts ausgerichtet

Speisen/Getränke


Sogar eine Flasche Wasser gab es nach dem Servicedurchgang, wie auf einem richtigen Langstreckenflug

Dessert Käse und Obst, die Süßspeisen lies ich aus

Fisch sehr sehr lecker, große Portion, entsprechen angerichtet auch einer First würdig

Das gab es gleich mal noch vor der Vorspeise

Vorspeise Entenbrust

Weißwein zum Essen

Champagner zur Begrüßung nach dem Einsteigen

Rosé Champagner aus einem schönen Glas

Extras


Blick auf Niki\'s Geburtsort Dakovica

Amenity Kit mit Inhalt

Amenity Kit und Einreisekarte

leider nicht meiner

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2017 NextEra