Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Air Canada Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.22
 
Am Boden  6.45
Check In 8.00
Lounge 3.00
Boarding 7.00
Gepäck 8.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  8.21
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 10.00
Service 7.00
Speisen 7.00
Getränke 8.00
Toiletten 8.00
Extras 8.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Toronto nach Copenhagen  -  Business Class

Air Canada Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 4029 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Air Canada Toronto Copenhagen 08.2015 Business Class AC 882 B 787 2 D


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 8 Die Bordkarten für den Flug nach Kopenhagen hatten wir schon in Vancouver verhalten. In Toronto öffneten sie uns auf dem langen Weg von der Inlandsankunft bis zum internationalen Abflug mehrere Türen, ohne dass eine weitere Sicherheits- oder Passkontrolle erfolgte. 
Lounge 3 Die Maple Leaf Lounge in Toronto war wahrlich kein Highlight. Es war voll, laut, dunkel, unaufgeräumt und ungemütlich. Das Essensangebot wirkte unappetitlich und auch die Getränke waren nicht besonders hübsch aufgebaut. Der Zustand der Toiletten passte sich dem traurigen Gesamtbild an. Wahrscheinlich hatten wir keine gute Stunde/keinen guten Tag für unseren Besuch gewählt,
Boarding 7 Wie immer bei Air Canada ausgesprochen pünktlich und geordnet. An Bord konnte ich noch ein Glas Schaumwein zur Begrüßung erhaschen – auf der anderen Gangseite wurde meiner Frau zwar ein Pendant zugesagt – aber nicht ausgeliefert. Auf Nachfrage hieß es dann, Champagner gäbe es erst, nachdem die Türen geschlossen wären – und in der Tat wurde noch vor dem Start ein gefülltes Glas gebracht.
Gepäck 8 Unser Koffer war bis FRA durchgecheckt ,und das Handgepäck konnte in den großen Gepäckfächern (denen wir uns natürlich mit großem Respekt näherten) weisungsgemäß nicht liegend sondern aufrecht stehend untergebracht werden.
Pünktlichkeit 9 Eigentlich hätte es pünktlich losgehen können – aber es fehlten noch ein paar Passagiere. Die daraus resultierende Verspätung von 15 Minuten verfolgte uns bis zur Ankunft in Kopenhagen.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Sehr schöner breiter und bequemer Sitz, den man auch als bequeme flache Liegestätte nutzen konnte. Durch die absenkbare äußere Armlehne wurde die Liegefläche noch weiter und ermöglichte somit einen rundum angenehmen Schlaf. Einzig die Kommunikation mit dem Mitreisenden war durch die nicht absenkbare Trennwand und den durch die V-Position der Sitze weiten Abstand zwischen den Köpfen etwas eingeschränkt. Apropos: der Sitz war an den Schultern gemessene (nicht gefühlte) 15 cm breiter als sein Gegenstück in Business bei BA – 1-2-1 bringt halt doch etwas mehr Raum Als 2-4-2 ;-). 
Unterhaltung 9 Große Bildschirme mit vielfältigem Programm, guten Kopfhörern und schöner Airshow. Zudem hat alles funktioniert.
Sauberkeit 10 Neue Maschine und alles sauber.
Service 7 Der Purser kümmerte sich höchstpersönlich und nahezu alleine um den gesamten Service im vorderen Abteil. Er machte dies professionell ohne allerdings besondere Herzlichkeit auszustrahlen. Den Ablauf beschleunigte dies Solo allerdings auch nicht besonders.
Speisen 7 Wie die Speisekarte zeigt, gab es als Hauptspeisenauswahl wieder Rind, Huhn oder Lachs, zusätzlich Risotto. Wir entschieden uns für das Rind, welches qualitativ sicher gut und auch sehr schön präsentiert war. Leider wurde der Wohlgenuss durch lauwarme Darreichung auf eiskaltem Teller erheblich eingeschränkt und auch geschmacklich war es insgesamt recht nichtssagend.
Getränke 8 Erfreulicherweise gab es auf diesem internationalen AC-Flug Champagner (Drappier), so dass wir auf die von uns nicht so besonders goutierten Weine leicht verzichten konnten.
Toiletten 8 Die Toiletten waren von ausreichender Größe – ansonsten aber ohne erwähnenswerte Besonderheiten.
Extras 8 Neben Kissen Und Decke gab es ein kleines AC, das sich im Stoff an den Sitzbezügen orientierte.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Als Gesamtpaket CPH-FRA-YVR-HNL-YVR-YYZ-CPH in C für knapp 1.470.-Euro sicher nicht schlecht. Gebucht direkt über Air Canada. 
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Lounge










 

Kabine/Sitz






 

Speisen/Getränke











Extras




vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2022 NextEra