Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.96
 
Am Boden  10.00
Check In 10.00
Lounge 10.00
Boarding 10.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  9.88
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 10.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 9.00
Getränke 10.00
Toiletten 10.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Los Angeles nach München - der schon sehr gute Hinflug wurde übertroffen! Spitze in jeder Hinsicht - die glatte 10 scheitert leider am Essen  -  Business Class

Lufthansa Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 688 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Los Angeles München 07.2018 Business Class LH453 A380 10H


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Vor Monaten bei der Buchung waren die vordersten verfügbaren Sitzplätze am Fenster 14A+C, also Reihe 5. Zu meiner großen Überraschung waren beim Checkin 24 Stunden vor dem Abflug dann trotz zu 95% voller Maschine 10H+K frei – also unsere Traumplätze! Am Flughafen stellten wir knapp 4 Stunden vor dem Abflug fest, dass die Schalter schon 1 Stunde lang offen waren – wohl auch wegen des früher nach Frankfurt abgehenden Fluges. Die 3 Gepäckstücke wurden ohne Wartezeit rasch und freundlich entgegen genommen und uns die Bordkarten überreicht. Schon beim Hinflug ist mir aufgefallen, dass auch bei meinem Sohn LH*G SEN auf den Bordkarten stand. Eine nette Idee wohl um ihm am Flughafen auch die Privilegien zu ermöglichen (wie etwa Priority wenn wir Eco fliegen). Die Dame am Checkin meinte ehrfürchtig, dass er auch schon SEN wäre. Checkin perfekt! 
Lounge 10 Erstmals durfte ich die LAX Star Alliance Lounge (eine von wenigen Star Alliance Lounges auf der Welt) kennen lernen. Der Eindruck war – noch dazu in der Welt der US-United-Lounges – überwältigend. Riesengroß, gediegen eingerichtet, trotzdem gemütlich, großer Freibereich, Duschen, Bar, sehr gutes Speisen- und Getränkeangebot. Flottes und freundliches Personal beim Abräumen. Wir genossen an der Bar Erdbeer-Cocktails und haben die Papa- und Kind-Variante zum Glück nicht verwechselt. Mein kleiner angehender Vielflieger stellte zufrieden fest, dass wir der Lounge 10 Punkte geben müssen.
Boarding 10 4 Reihen angeschrieben für Economy, Premium Economy, Business und First – pünktliches Boarding, wir durften direkt nach einer Hand voll First-Gästen an Bord und wurden sogleich freundlich begrüßt. Auch das Begrüßungsgetränk ließ nicht lange auf sich warten.
Gepäck 10 Aus Bequemlichkeit haben wir am Rückflug gleich 3 Gepäckstücke auf die Reise geschickt, ein Koffer hatte 31,2kg und entsprach damit gerade noch den Vorgaben. Am Gewicht schuld waren unter anderem eine gekaufte und dann nicht gegessene Wassermelone sowie einige Dosen bestes IPA. Anstandslos umgeladen und unbeschädigt in Wien angekommen.
Pünktlichkeit 10 Pünktlich aus dem Flieger

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Business Class 2-2-2. Für den Flug mit meinem Sohn perfekt, für alleine Reisende sind mittlerweile eigentlich Einzelsitze das Maß der Dinge. (QR, OS, LX …). Die Sitze sind in Sachen Technik und Ablage durchaus in Ordnung, Große Ablagefächer nur am Fensterplatz. Matratzen als Sitzauflagen am Platz. 
Unterhaltung 10 Große Auswahl an gedrucktem Lesematerial. Monitore und Angebot an Inhalten einwandfrei. Mein Sohn war sehr zufrieden mit den deutschsprachigen Kinderfilmen. Schade dass es keinerlei kostenloses Internet-Angebot gibt, EUR 17.- für den gesamten Flug ohne Einschränkung findet ich aber fair und in Ordnung, ich habe das gerne genützt.
Sauberkeit 10 völlig einwandfrei
Service 10 Meine Erwartungshaltung war nach dem Hinflug recht hoch. Diese Crew hat sich nochmals übertroffen. Sehr freundliche Begrüßung durch die Purserin mit persönlichen Worten auch zu meinem Sohn, aktive Refills, stets namentliche Ansprache, auch mein Sohn wurde freundlich mit seinem Vornamen angesprochen. Ich war schon fast eifersüchtig weil er mehr umsorgt wurde als ich … Marco, möchtest du noch einen Mango-Maracuja Saft haben, Marco, ich nehme an du hättest gerne das Eis als Dessert … es wurden immer wieder aktive Refills angeboten – in Anbetracht der Kabinengröße war ich sehr zufrieden.
Speisen 9 Schade, sehr schade ... dies hätte mein erster Flug in Business Class mit einer glatten 10 werden können (3 First hatte ich schon mit 10 ... EK+LX+QR) - auch wenn das Essen für einen Flug Ex USA sehr gut war, kann ich hier keine 10 Punkte vergeben. Einwandfreie Auswahl aus 3 Vorspeisen, Salat, 3 Hauptspeisen, Dessert Käse, Eis oder Früchte. Mein Heilbutt war leider etwas trocken, mein Sohn genoss Polenta mit Pilzen und Spinat. Leider keinerlei Auswahl beim Frühstück, das ist für Business Class etwas schwach. Das geht bei OS und LX viel besser auf so langen Flügen.
Getränke 10 Einwandfreie Auswahl, diesmal wäre (im Gegensatz zum Hinflug) mein lieber Freund Maustravel auch zufrieden gewesen da es vor dem Start nicht nur Rosé Sekt sondern auch Champagner (!!!) gab. 2 Weißweine und 2 Rotweine. Ich fragte nach dem auf der Karte verfügbaren Special Wein. Mir wurde ein weißer Argentinier zur Verkostung angeboten; meine Gastgeberin offerierte mir auch die anderen beiden Weißen zur Verkostung. Hallo??? Ich fliege Business und nicht First. Ich war beeindruckt und blieb wieder beim Deutschen Riesling. Der rote Südafrikaner stellte mich wieder zum Käse zufrieden. Mein Sohn war von der Vielfalt an Säften beeindruckt.
Toiletten 10 Eine der 4 Toiletten war immer frei; regelmäßig gereinigt, kleine Auswahl an Amenities.
Extras 10 Das größte Extra war ein Besuch im Cockpit am Ende des Fluges in München - mein Sohn durfte sogar am Pilotensitz Platz nehmen. Ich hatte versprochen, keine Fotos zu veröffentlichen, wir durften aber welche machen, SEHR NETT!. Für Business Class eine einwandfreie Decke mit Kissen, weiters eine Bettauflage. Das heiße Tüchlein bietet Luft nach oben. Für meinen Sohn gab es einen Koffer mit Spielsachen für alle Altersgruppen, sehr gut hat mir gefallen dass sich auch Zahnbürste, Zahnpaste, Ohrenstöpsel, Socken und Augenbinde speziell für Kinder enthalten waren. Dass es bei LH auf Nachtflügen in der Business ein Schlaf – Shirt gibt war mir neu – ich bin aber schon recht lange nicht mehr LH – Business auf der Langstrecke geflogen.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Seltenes Meilenschnäppchen für 2 Personen um 55000 Meilen VIE – MUC – LAX – MUC – VIE. Diese Strecke im heiß ersehnten A380 war die Meilen und das Geld absolut wert. (und in Anbetracht der 2 * 10000 Meilen Kompensation für VIE-MUC waren es eigentlich nur 2 * 45000 Meilen … darum fliegt man normal gerade mal Europa – Return in der Pseudo-Business) 
Sicherheits-
empfinden
10 stets völlig einwandfrei


Flugbewertung Bilder

Lounge























Kabine/Sitz




Sitzauflage

Nicht nur Bären, sondern auch Hunde dürfen an Bord und fühlen sich wohl

Speisen/Getränke






Begrüßung vor dem Start






Eis als Dessert ist ein Hit...
 

Extras


Viel Gepäck

Am Checkin

Lesematerial

Imposanter Nachbar

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra