Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.49
 
Am Boden  9.40
Check In 10.00
Lounge 8.00
Boarding 10.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  9.06
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 7.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 9.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Shanghai nach München - Lounge zwar First Class dafür aber mieser Service. An Bord alles SPITZE und wirklich FIRST CLASS  -  First Class

Lufthansa First Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 577 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Shanghai München 01.2019 First Class LH727 A340-600 1D


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Nach früher Ankunft aus HAN mit VN hätten wir uns über einen frühen Zutritt zur Lounge gefreut. Uns war aber klar, dass in Shanghai weder ein Durchchecken von Gepäck noch ein früher Checkin möglich sein werden. LH erklärte mir auf telefonische Anfrage vor der Abreise dass der Checkin 3 Stunden vor Abflug öffnen würde. Der Info Schalter am Flughafen kündigte uns eine Öffnung 3,5 Stunden vor dem Abflug an. Diese Zeit war dann auch vor den Schaltern angeschrieben; tatsächlich öffnete der First Checkin dann sogar etwas vor dieser Zeit. Zu meiner großen Freude war es diesmal kein Problem, das Gepäck nicht nur mit diesem Ticket bis Stockholm sondern gleich mit einem anderen Ticket weiter bis Wien durchzuchecken. Anschließend wurden wir von einem netten Herren durch die Sicherheitskontrolle, eine Special Lane der Passkontrolle und bis in die Lounge begleitet - Perfekt 
Lounge 8 Ich kannte den First Teil der Air China Lounge bisher nicht. Der größte Vorteil war die Ruhe, der größte Nachteil eine für den Job der Gastgeberin absolut ungeeignete Dame. Es gab ein Buffet an kalten und warmen Speisen sowie eine Speisekarte für individuelle Bestellungen. Das Essensangebot war nett gemacht aber nicht wirklich hochwertig. Die Dame schaffte es nicht, sich auch nur 20 Minuten lang zu merken, welchen Wein man hatte (wir waren die einzigen Gäste lange Zeit), aktives abservieren war ein Fremdwort, wenn Essen aus der Küche geliefert wurde dann musste man das Besteck selbst holen. Da hat jemand sich eine First Lounge ausgedacht und Personal eingesetzt dem jegliche Service- und Dienstleistungskultur fremd war. Positiv waren die großen und freien Duschen. Die Bewertung fällt nicht so schlecht aus, da es ja auch Destinationen ohne First Class Lounge gibt.
Boarding 10 Es gab eine Economy und eine Business Class Warteschlange, dort entdeckte ich einen Seiteneingang für First Class. Sehr angenehm, sich nicht anstellen zu müssen. Die Begrüßung an Bord war sofort sehr herzlich und freundlich - besser geht es nicht\\r\\n
Gepäck 10 10 Punkte dafür dass das Gepäck gleich bis Wien durchgecheckt wurde
Pünktlichkeit 10 Leider etwas zu früh in München

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Völlig einwandfrei auch wenn es mittlerweile modernere Produkte gibt; wenn man aber aus der alten LX-First kommt, dann weiß man das Gebotene schon zu schätzen. Den Komfort zusätzlich gesteigert hat die Tatsache, dass nur 4 Gäste in der First waren und für uns daher die Betten auf anderen Sitzen bereitet wurden. 
Unterhaltung 7 Grundsätzlich alles einwandfrei - ein IFE brauche ich (außer für die Flugshow) in der First Class sowieso nicht. Der Abzug resultiert aus dem angekündigten und dann nicht funktionierenden Internet. Somit war auch der Voucher dafür wertlos (wenn auch bis Jahresende noch auf LH Langstreckenflügen nutzbar), die Crew hat sich aber sehr bemüht und mich mehrmals wegen der Internet-Versuche informiert.
Sauberkeit 10 völlig einwandfrei
Service 10 Auf First Class Niveau von Anfang bis Ende. Sehr herzlich, freundlich und aufmerksam, vorausdenkend und jeden Wunsch erfüllend. So macht First Class wirklich Spaß! Danke Lufthansa!\\r\\n
Speisen 9 Warme Nüsse vor dem Start die auch unaufgefordert nachgefüllt wurden. Gänseleber mit Tomatentartare, danach Kaviar mit traditionellen Beilagen sowie gleich 3 weitere Vorspeisen die mir alle aufgedrängt wurden. Den Salat durfte ich zum Hauptgang genießen, das von mir gewählte Rind kam leider mit Süßkartoffeln statt Bratkartoffeln war aber sonst in Ordnung. Zum Dessert Käse - auf die süßen Optionen habe ich verzichtet. Das Frühstück war fein und ausreichend, ich konnte mich davon überzeugen, dass die Eierspeis (Rührei) tatsächlich FRISCH zubereitet wird.\\r\\n
Getränke 10 Schöne Getränkekarte mit Champagner sowie je 4 Weiß- und Rotweinen die auch nach Wunsch verkostet werden durften. Auch der Cappuccino in der Früh mundete einwandfrei.\\r\\n
Toiletten 8 Zwar mit einigen Annehmlichkeiten ausgestattet und etwas größer als im A340 von LX - trotzdem aber nicht First Class wenn man die Badezimmer im A380 kennt
Extras 10 Mein Kollege fragte, ob er seinen Schlafanzug für seinen Sohn in Größe M bekommen könne - Ergebnis war, dass wir beide gleich 2 Schlafanzüge bekommen haben; ich die weibliche Variante samt zweiten Amenity Kit für meine Frau. Perfekt, das hätte ich mir nicht erwartet.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Mein lieber Freund und Feuerwehr-Kamerad, der als Lokführer bei der ÖBB ansonsten Railjet und ICE bewegt, hat stets interessiert meine Reiseberichte verfolgte (die ich ansonsten nicht unbedingt an die große Glocke hänge) hatte mich gebeten, ihn zu informieren, wenn ich wieder einmal ein unwiderstehliches Angebot erhalte. Im ersten Halbjahr 2018 war es so weit – ein First Class Partner Special ab Stockholm. Mir kam es sehr gelegen, da heuer wieder die Verlängerung meiner Senator Karte ansteht. Somit war ARN – ZRH – PVG – MUC – ARN rasch gebucht. Wenn ich mich zurück erinnere, dann war mein erster Langstrecken-Business-Flug 2006 VIE-BKK mit OS (trotz alter Rutschen-Business) ein tolles Erlebnis; somit es eigentlich schade, dass mein Freund gleich von 0 auf 100 in der First Class landet ohne einmal eine Langstrecken-Business erlebt zu haben. Der Preis dieses Specials ist jedenfalls genial und unschlagbar – weiter unter dem Business-Listenpreis für solche Flüge 
Sicherheits-
empfinden
10 stets völlig einwandfrei


Flugbewertung Bilder

Lounge




a la carte



Auf dem Weg zu den Duschen


Duschen

Duschen

Duschen


Internet - Code nach einem Scan des Reisepasses - ungewöhnlich aber problemlos

FIRST CLASS




















 

Kabine/Sitz


Dieser Passagier verdrängt in diesem Moment, dass er Ende Februar mit FLYEGYPT CHARTER nach Hurghada fliegen muss - auf der Fläche seines First Class Sitzes werden dann wohl ca. 20 Personen Platz finden müssen


Es gibt unbequemere Möglichkeiten zu fliegen

Stimmung in der Nacht

Das Nachtlager ist bereit

Entspannung pur

Unsere Sitze

Edles Ambiente jedes Mal wieder

Speisen/Getränke


Ich war sprachlos als ich sehen durfte dass die Eiergerichte tatsächlich FRISCH zubereitet wurden - uns wurde aufgrund der restlichen Eier sogar ein Nachschlag angeboten

Frühstück

Frische Eierspeis (Rührei) mit Lachs -Spitze !!!

Ausdeckung zum Frühstück

Auf einen guten Flug

Käseauswahl für einen Flug ex Asien einwandfrei

Perfektes Rind

Begrüßung an Bord - dieser gut gekühlte frische Tropfen hätte auch Bär Basil mit seinem Begleiter gemundet


Name auf der Speisekarte - SEHR NETT - ist das neu oder eine innovative Idee dieser Crew gewesen?

Aperitif

Gruß aus der Küche mit Gänseleber - ein geschmacklicher Traum

Kaviar vom Wagen angerichtet

Immer wieder sehr sehr nett und stilvoll - auch wenn ich mir normalerweise nie Kaviar kaufen würde; dieser hier wurde gezüchtet, also kein schlechtes Gewissen

Hochzufrieden mein Sitznachbar - nach diesem Flug war er (den Worten meines Freundes Niki folgende) wohl für immer versaut nachdem er bisher nicht mal Business Class kannte

Komplette Vorspeisenauswahl

Toilette


Ausstattung der Toilette



Extras


leider kein Internet

Frühes Warten am Checkin

Beim Boarding

heiße Tücher, stilvoll dargereicht

doppelt ausgestattet mit Schlafanzug und Amenity Kit

genaue Zeitangaben - Öffnung dann sogar noch früher

Der leider auf diesem Flug nutzlose Voucher

am Checkin

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2019 NextEra