Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.21
 
Am Boden  5.15
Check In 2.00
Lounge 4.00
Boarding 9.00
Gepäck 6.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  6.47
Sitzkomfort 6.00
Unterhaltung 5.00
Sauberkeit 9.00
Service 8.00
Speisen -
Getränke 8.00
Toiletten 9.00
Extras 5.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Keine Caipirinha im FCT, Ansprache mit Name = Fehlanzeige, Kinderwagen verschwunden.  -  First Class

Lufthansa First Class Flugbewertung von Aeroperu 2020 wurde 1096 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Frankfurt Johannesburg 08.2022 First Class 732 B 747-8 3A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 2 Wir sind in Brüssel losgeflogen, mit einem der chaotischsten und unfreundlichsten Check-Ins, welche ich je erlebt habe. Die Frau muss wirklich mit dem linken Fuss aufgestanden sein, unfreundlich, zickig. Keine Priority Labels (HON) für die Koffer, keine First Class Umschläge für die Bordkarten. Erst auf Nachfrage wurde mit verzogener Miene beim Kollegen nachgefragt.... 
Lounge 4 Wir hatten aus Brüssel ankommend eine Aussenposition und sind am Flugzeug abgeholt worden. Auf Nachfrage unten am Flugzeug nach dem Kinderwagen, wurde ziemlich flapsig geantwortet \'kein Personal\'...aber irgendwann muss er ja mal aus dem Flugzeug geholt werden, oder ? Wir sind dann erst in die FCL im A Bereich und haben nach dem weiteren Vorgehen mit dem Kinderwagen gefragt...man hat sich sehr bemüht aber nach zwei Stunden mussten wir dann zur Gepäckausgabe weil der KW angeblich dort angekommen war, was sich aber als falsch erwies. Wir sind dann ins FCT gelaufen und haben dort erneut die Suche auf den KW in Auftrag (mit ganz vielen lieben Worten, jetzt im Ernst) gegeben. Als ich nach einer Caipirinha fragte, kam die Antwort \'haben wir nicht\', aber wirklich, genau so, keine Aternative angeboten nichts. Billig eingestelltes Personal, extern, ohne jegliche Kompetenz, geschweige gute Deutschkenntnisse. kein proaktiver Service, null, kein einziges mal wurden wir nach unseren Wünschen gefragt, meine 5-jährige Tochter war vollkommen inexistent, kein Malbuch, nichts, null, zero. Das Essen war ganz i.O., Wiener Schnitzel top, das Steak auch...und der KW war auch endlich gefunden und \'angeblich\' auf unserem Flug. Ich hatte das FCT auf jeden Fall exklusiver in Erinnerung, 2019, habe wirklich den netten, freundlichen Service vermisst.
Boarding 9 Fahrt mit dem Kleinbus zum Flugzeug.
Gepäck 6 Ist in Johannesburg angekommen, aber ein Koffer ohne HON-Label geisterte durch die Gegend (Brüssel Check-In hat Schuld) und wurde erst nach 30 Minuten ausgelifert. Die anderen beiden Koffer standen bereits neben dem Band (mit HON Label)
Pünktlichkeit 9 15 Minuten zu spät angekommen, aber das war uns egal.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 6 Im Vergleich zu der First von Swiss und Emirates eigentlich nur Durchschnitt, mir fehlt immer die Privatssphähre, aber das ist eben mein rein subjektiver Eindruck. 
Unterhaltung 5 Uff, der Monitor mit seiner Auflösung erinnerte mich an meinen Commodore 64....auch das Angebot fand ich nicht wirklich umwerfend, das kann Swiss und Emirates wesentlich besser.
Sauberkeit 9 Hier gab es nichts zu beanstanden.
Service 8 Die First war ausgebucht, wir waren zu dritt mit unserer Tochter uns sind kein einziges mal mit Namen angesprochen worden. Ich spreche meine Kunden bei Konferenzen oder Meeting immer mit Namen an, aus Respekt und Höflichkeit. Die beiden Damen waren recht nett, die Jüngere war zum erstenmal in der First, deshalb holperte es hier und da beim Service, bestellter Whiskey mit Eis kam ohne Eis und statt Suppe kam der Salat.....aber egal.
Speisen - Ich habe nach dem Aufenthalt im FCT nichts gegessen, war einfach noch zu satt.
Getränke 8 Alles vorhanden, aber fast nichts ausprobiert, ausser einen Whiskey on the rocks ohne Eis.
Toiletten 9 Gut, klein aber sauber.
Extras 5 AK ausreichend, Schlafanzug gab es sogar in XL.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 2.200 Euro in der First ab Brüssel, besser geht es nicht. 
Sicherheits-
empfinden
10 Immer sicher gefühlt.



vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Aeroperu 2020 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra