Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Swiss First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.27
 
Am Boden  9.30
Check In 9.00
Lounge 9.00
Boarding 9.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  9.00
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 9.00
Service 9.00
Speisen 9.00
Getränke 9.00
Toiletten 9.00
Extras 9.00
 
Sonstiges  9.50
Preis/Leistung 9.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Bangkok nach Zürich  -  First Class

Swiss First Class Flugbewertung von gruberger wurde 1798 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Swiss Bangkok Zürich 08.2016 First Class LX 181 777-300


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Der junge Mann am Check In Schalter war sehr freundlich und hat unser Gepäck bis Amsterdam durchgecheckt. Er rief gleich seine Kollegin - die junge Dame, die uns bereits bei unser Ankunft in Bangkok betreute. Sie führte uns durch die Sicherheitskontrolle und dann in die Thai First Class Lounge.  
Lounge 9 Da der Swiss Flug nach Zürich jetzt ein Tagflug ist, war die Lounge nicht voll. Wir wurden vom Empfang gleich in eines der keinen Räume geführt. Sofort erschien eine junge Dame, legte ungefragt das WIFI Passwort auf den Tisch und fragte nach unseren Wünschen für Essen und Getränke. Sehr gute Betreuung. Immer wieder kam jemand und fragte ob alles in Ordnung ist.
Boarding 9 Unsere Betreuerin holte uns kurz vor dem Boarding in der Lounge ab und brachte uns bis zum Eingang des Flugzeuges. Sehr freundliche Begrüßung durch einen Flugbegleiter, der uns zu unseren Plätzen führte und ein Glas Champagner und einen Gruß aus der Küche servierte. Kurz darauf kam der Kapitän, begrüßte die Gäste der First Class und hielt mit jeden der 6 Passagiere einen kurzen Small Talk. Danach stelle sich der Maitre de Cabine vor.
Gepäck 10 Würde gleich bis nach Amsterdam durchgecheckt und war als Nummer 2 und 3 auf dem Band.
Pünktlichkeit 10 Wie ein Schweizer Uhrwerk. Fast pünktlicher Start und Landung in Zürich etwa 15 Minuten vor der geplanten Zeit. Besser geht es nicht.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Der Sitz ist bequem und die Privatsphäre sehr beeindruckend. Eine deutliche Steigerung zur bisherigen F im A340. Der Sitz lässt sich in ein bequemes Bett verwandeln. 
Unterhaltung 9 Die Filmauswahl ist in Ordnung. Es gab eine komplette James Bond Sammlung mit Ausnahme des aktuellen. Die Auswahl an Musik war etwas dürftig. Zwar ist für jeden Geschmack etwas dabei, aber an das Angebot der Singapore Airlines reicht das bei weitem nicht ran.
Sauberkeit 9 Alles tip top ,da gab es nichts zu beanstanden.
Service 9 Die beiden Herren machten einen guten Job, waren da und ansprechbar. Trotzdem muss ich sagen die Kollegen auf dem Hinflug waren einen Tick besser, sprachen Passagiere mit Namen an und waren etwas aufmerksamer.\r\n\r\nEtwas nervig fand ich eine in der Business Class sitzende junge Dame - kein Kleinkind -, deren Eltern in der First Class waren und die ständig Mutti oder Vati besuchen kam. Wenn sie nicht kam, ging die Mutter zu ihr hinter den Vorhang.
Speisen 9 Als Vorspeise gab des Balik Lachs, pochierte Hummermedaillons (sehr lecker), luftgetrocknete Fleischspezialitäten, Artischoke, eine Suppe und ein Saisonsalat. Als Hauptgericht gebratenes Kalbsfilet, grünes Pouletcurry, Dorschfilet oder Linguine. Ich habe mich für das Kalbsfilet mit Morchelrahmsoße entschieden und muss sagen, es war eine gute Wahl. Auf den Punkt gegarte, wirklich sehr gut.
Getränke 9 Getränkeauswahl wie beim Hinflug. Laurent Perrier Champagner und je 3 Weiß- und Rotweine. Ich bin dem argentinischen Chardonnay treu geblieben. Mein Frau hatte den Schweizer Rotwein (Chateau d`Auvernier Pinot Noire 2014) und war davon begeistert.
Toiletten 9 Zwei Toiletten für 6 Passagiere. Die beiden waren zu jeder Zeit de Fluges sauber. Im Waschraum gab es dann noch Handcreme von La Prairie.
Extras 9 Amentiy Kit mit La Prairie Produkten. Ein Schlafanzug wurde wurde gleich angeboten. Das habe ich gerne angenommen.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 9 Business Class Ticket AMS-ZRH-BKK in Klasse D und dann Meilenupgrade in First. 
Sicherheits-
empfinden
10 Der Kapitän kündigte vor dem Start schon einige Turbulenzen über Indien an. Ich habe mich zu jeder Zeit sehr sicher gefühlt.



vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von gruberger anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra