Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Austrian Airlines Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.92
 
Am Boden  7.55
Check In 9.00
Lounge 9.00
Boarding 2.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 3.00
 
In der Luft  5.20
Sitzkomfort 2.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 10.00
Service 6.00
Speisen 9.00
Getränke 9.00
Toiletten -
Extras -
 
Sonstiges  8.00
Preis/Leistung 8.00
Sicherheitsempfinden 8.00



Berlin nach Wien - Lounge in Ordnung, Flughafen furchtbar, Boarding eine Katastrophe, nicht sehr angenem  -  Economy Class

Austrian Airlines Economy Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 516 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Austrian Airlines Berlin Vienna 07.2018 Economy Class OS236 A320 12C


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Bereits in Wien am Vortag eingecheckt, das war einwandfrei 
Lounge 9 Senator Lounge. Keine Schilder entdeckt, aber obwohl mein letzter Abflug in Tegel schon länger her ist, konnten wir die Lounge finden. Die Lounge selbst ist noch das Beste an diesem Flughafen. Dafür dass sie alt ist fand ich das Ambiente und Platzangebot in Ordnung. Dazu Currywurst, Fleischlaberln (Buletten, Frikadellen, Fleischpflanzerl, Hacktätschli *gg*) ... das durchaus annehmbare Angebot an Spirituosen, Bier, Wein und Sekt (sogar Rosé) habe ich in Anbetracht einer langen Nacht mit meiner Tochter in einem Berliner Club dann doch ausgelassen und ausgiebig Tafelwasser konsumiert.
Boarding 2 Komplett überfüllter Wartebereich bei Gate A03, Verwirrung um einen Gatewechsel, dann kam ein bestellter Bus nicht und die Verspätung wurde noch erhöht. Kaum Informationen über den Stand der Verspätung, dann noch eine Busrundfahrt. Selbst für das sonst übliche Servus an Bord reichte es nicht
Gepäck 10 Positiv ist, dass bei diesem sehr billigen Flug das Handgepäck nicht gewogen wurde.
Pünktlichkeit 3 Ankunft der Maschine aus Wien mit 25 Minuten Verspätung - die Informationen dazu musste man sich aktiv auf der Anzeigetafel suchen. 15 Minuten ... 25 Minuten ... 35 Minuten ... Start dann wegen Boarding-Chaos fast 60 Minuten zu spät, in Wien 50 Minuten zu spät aus dem Flieger. Kein SMS, kein Email, nichts dazu

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 2 In der Notausgangsreihe Fenster und Gang reserviert. Ein stämmiger Herr bemerkte dass wir zusammen gehörten meinte, ich möge doch hinein rücken - er war sichtlich angefressen (auf Wienerisch für richtig böse) dass ich dem Wunsch mit höflichen Worten nicht nachkam und er den Mittelsitz in übervoller Breite einnehmen durfte. Als ich mein Ipad in die kleine Sitztasche geben wollte, fiel es doch glatt auf den Boden - ich dachte erst, das wäre mein Fehler gewesen. Dann bemerkte ich, dass die Sitztasche an der Unterseite komplett ausgerissen war. Nicht gut bei dem sowieso schon bescheidenen Platzangebot, wo sollte man Kamera, Zeitung, Handy, Ipad hingeben beim Essen? Und MEIN Essen nahm einiges an Platz ein. Sitzabstand ok dafür dass es den Notausgang gratis gab. 
Unterhaltung 6 Ich habe mich damit abgefunden, dass man Zeitungen und Magazine Online herunter laden kann. Flynet hat diesmal funktioniert; EUR 3.- für das Versenden von WhatsApp um etwa fleißigen Schweizer Studenten den Mund wässrig zu machen hat das genügt.
Sauberkeit 10 einwandfrei
Service 6 Eher lustlos an diesem wohl letzten Flug des Tages, das kenne ich viel besser
Speisen 9 Wir haben uns von Do & Co um jeweils faire EUR 15.- die Bento Box und Arabic Meeze vergönnt. Wie so oft, ernteten wir neidische bis fragende Blicke. Wieder hat sonst niemand im Flieger etwas bestellt gehabt. Abzug dafür, dass mir nicht (wie sonst üblich) auch der normale Snack (Baumstämme oder salzig) angeboten wurde.
Getränke 9 Wohl alles da. Ich beschränkte mich aus schon genannten Gründen auf Cola und Wasser
Toiletten -
Extras -


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 8 Grundsätzlich sehr günstig gebucht, trotzdem war der Flug kein Vergnügen. 
Sicherheits-
empfinden
8 An sich ok, Unterweisung für die Notausgang halbherzig, warum aber das Anschnallzeichen ohne Kommentar und ohne Turbulenz den ganzen Flug an blieb, war mir ein Rätsel


Flugbewertung Bilder

Lounge












 

Kabine/Sitz


Kabine noch fast leer

ausgerissene Sitztasche ... das war sehr unangenehm

Speisen/Getränke


Arabic Meeze sehr lecker
 

Extras


Flynet an Bord

Maschine in Tegel in Außenposition

Busfahrt
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra