Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Croatia Airlines Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.97
 
Am Boden  7.65
Check In -
Lounge 8.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 8.00
 
In der Luft  7.27
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 4.00
Sauberkeit 10.00
Service 8.00
Speisen 7.00
Getränke 8.00
Toiletten 8.00
Extras -
 
Sonstiges  9.00
Preis/Leistung 8.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Nette Primeclass Lounge in Zagreb mit einem hervorragenden Angebot an Köstlichkeiten, die Niki besonders liebt  -  Economy Class

Croatia Airlines Economy Class Flugbewertung von Niki wurde 372 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Croatia Airlines Zagreb Zürich 01.2020 Economy Class OU464 Dash 8-Q400 [9A-CQD] 3A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In - Bereits in SPU eingecheckt. Dieses Mal musste ich in ZAG nicht nochmals durch eine Siko, jedoch durfte ich mich mit anderen Passagieren auf eine lange Wartezeit für die Ausreise einstellen. Die Beamten arbeiteten derart langsam, dass sogar einem waschechten Berner* wie Niki die Haare zu Berge standen. 
Lounge 8 Nach der erledigten Ausreise war die Primeclass Lounge (mein «Zuhause» für die nächsten drei Stunden) schnell erreicht. Ein freundlicher Herr gewährte mir Zugang, nachdem ich auch in diesem Fall die Vielfliegerkarte vorzeigen musste. Die schön eingerichtete Lounge war nur mässig besucht. Links vom Eingang gab es einen kleinen Bereich im Stile eines Wohnzimmers, das mir sehr gefiel. Geradeaus befand sich der Hauptteil der Lounge mit dem kompletten Buffet und weiteren Sitzgelegenheiten. Es fanden sich diverse Spirituosen, wohlschmeckende kroatische Weine sowie frisch zapfbares Bier (Karlovačko Pivo). Essenstechnisch gab es die üblichen Verdächtigen wie diverse abgepackte Sandwiche, Salate und Früchte zur Auswahl. Doch das war nicht alles. Niki machte eine freudige Entdeckung: Burek (zu Deutsch Blätterteiggericht)! Da musste er sich doch gleich durchprobieren – er war begeistert. Obendrauf gab es auch noch leckere Desserts! Das Highlight war eine Self-Service-Pancakes-Maschine (siehe Bilder). Auch diese hat Niki natürlich ausprobiert und dabei wurde er nicht enttäuscht.
Boarding 8 Schon wieder das hinterste Gate! Herrlich. Halb so wild, denn so gross ist der Flughafen Zagreb auch wieder nicht. Auch auf diesem Flug habe ich das Priority Boarding sausen lassen, da wieder eine kleine Busfahrt anstand. Fast ganz zuletzt passierte ich das Gate, wobei der Scanner mich zuerst mit Piepsen und rotem Licht vom Boarding abhalten wollte. Der Grund war, dass meine Boarding Group schon geschlossen war und ich quasi zu spät war. Die Gate Agentin konnte mich dann mit ein paar Handgriffen dann doch noch rasch boarden. Nach einer kurzen Busfahrt stürmten alle schon die arme, hilflose Dash 8, während Niki zuerst mal ein Foto von seinem lieb gewonnen Heuwender machte, bevor auch er einstieg. Die Begrüssung an Bord fiel wie immer bei OU freundlichst aus. Das macht Spass.
Gepäck 10 Nummer 1 nach Anspringen des Gepäckbandes. Daumen hoch!
Pünktlichkeit 8 25 Min. Delay wegen verspäteter Ankunft des Flugzeugs aus Sarajevo.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Juhu, der Nebensitz blieb dieses Mal frei! So war es auf 3A wirklich sehr komfortabel auf dem Flug nach Zürich. 
Unterhaltung 4 Herrliche, neue 4K-Bildschirme an jedem Sitz. Wow! Nein, Spass bei Seite. Ich musste mich mit dem Bordmagazin begnügen.
Sauberkeit 10 Die Turboprop Maschine war in einem tadellosen Zustand.
Service 8 Auch auf diesem Flug waren die FAs durchgehend freundlich. Mehr muss man auch nicht erwarten auf einem vergleichsweise kurzen Flug wie diesen.
Speisen 7 Es gab wie auf dem Flug ZRH-ZAG eine Packung salziges Gebäck.
Getränke 8 Wasser und Rotwein für Niki. Es war ein kroatischer Rotwein, der mir recht gefiel. Einen Refill zu bekommen war kein Problem.
Toiletten 8 Das «stille Örtchen» des Dashomaten befindet rechts hinter dem Cockpit und war ausreichend gross sowie sauber.
Extras - *Wir Berner sind für unsere Langsamkeit getreu dem Prinzip «nid jufle» (nicht hetzen/stressen) bekannt und sogar stolz darauf. Eigentlich ist es ein liebenswertes Klischee, doch dieses verbirgt mittlerweile doch viel Wahrheit in sich. Wir gehen und sprechen, wie Studien zeigen, tatsächlich langsamer als andere Menschen auf diesem Planeten. Beispiel: In Bern kommt es vor Lichtsignalen immer wieder zu Regelverstössen. Die Fussgänger der Hauptstadt schaffen es nicht immer rechtzeitig, im schweizweit normierten Tempo – nämlich 1,2 Meter pro Sekunde – über den Fussgängerstreifen zu kommen. Auf dieses Tempo sind nämlich landesweit die Lichtsignale eingestellt. Der Durchschnittsberner kommt auf 1,05 Meter pro Sekunde (Franziska Richard, 2016). Und es gibt den Niki, der den Wert gefühlt regelmässig unterbietet. Überfahren wurde er zum Glück noch nie, denn Niki räumt den Berner Autofahrern fürs gemütliche Losfahren ja auch genug Zeit ein. Eine Win-Win-Situation also.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 8 Früh gebucht, jedoch mit knapp CHF 300/return und das in der Nebensaison zwar nicht ganz billig, aber dennoch vertretbar. 
Sicherheits-
empfinden
10 Ich habe mich jederzeit sicher gefühlt.


Flugbewertung Bilder

Lounge



















Interessant! Dieser Cognac kostet hierzulande ca. CHF 40 im Handel.



 

Kabine/Sitz


 

Speisen/Getränke


Zivjeli!
 

Toilette


 

Extras




Adio Zagreb!

Überall Steckdosen (wenn hier auch nur zweipolige) und USB-Anschlüsse am Flughafen Zagreb. Top! Nebenbei wirbt A1 für ihr bestes Mobil- und Festnetz.

9A-CQD


vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Niki anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2020 NextEra