Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Air Dolomiti Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.34
 
Am Boden  9.10
Check In 10.00
Lounge 8.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  5.42
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 5.00
Sauberkeit 10.00
Service 3.00
Speisen 2.00
Getränke 5.00
Toiletten 5.00
Extras 5.00
 
Sonstiges  7.50
Preis/Leistung 5.00
Sicherheitsempfinden 10.00



München nach Venedig  -  Economy Class

Air Dolomiti Economy Class Flugbewertung von Diri33 wurde 349 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Air Dolomiti München Venice 02.2023 Economy Class EN8210 E 195 22 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Die Bordkarte war bereits mein eigen und ich konnte mich schnurstracks gen Satelliten-Terminal bewegen. Dort lenkte ich dann meine Schritte zu den Lounges bei bei den K-Gates. Insgesamt ein Vorgang von vielleicht 7 Minuten 
Lounge 8 Rund um die Mittagszeit herum war hier nicht zu viel los - ich fand ein ruhiges Plätzchen und etwas zu essen. Das Angebot an Speisen empfand ich damals als eher unterdurchschnittlich - es gab wieder einmal Leberkäse. Aber insgesamt für einen Aufenthalt unter einer Stunde war das völlig in Ordnung!
Boarding 8 Das Boarding geschah ohne jegliche Ankündigung einfach 20 Minuten später - dann aber geordnet und von einer der Flugbegleiterinnen streng überwacht! Naja - die italienische Freundlichkeit an Bord war eher staatstragend ;-)
Gepäck 10 Verona ist nun eher ein touristischer Low-Budget-Airport - es gereicht den Mitarbeitern höchstes Lob - mein Koffer erschien nur wenige Minuten nach der Landung
Pünktlichkeit 10 Die kurze Luftlinie von 330 km sorgte für eine Minizeit an Bord und wir landeten somit mehr als pünktlich

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Durchschnittlichster Eco-Comfort - ich hatte allerdings wieder einmal Glück und mein Nachbarsitz blieb frei.  
Unterhaltung 5 Die kleine APP ist unterhaltsam und ordentlich gemacht
Sauberkeit 10 Da gab es nichts auszusetzen
Service 3 Ich notierte mir: Flasche H2O und Keks wurden mit stolzer Mine verteilt, auweia. Diese Attitüde lernte ich in den 80ern an Bord von russischen Zügen und an Bord der Aeroflot kennen
Speisen 2 Ein Keks - ein Punkt
Getränke 5 Eine kleine Flasche Wasser - für diesen Hüpfer ist das wirklich völlig in Ordnung
Toiletten 5 Lobenswerterweise hält auch Air Dolomiti eine Örtlichkeit für die Kundschaft vor. Und das verdient einen kleinen Applaus ;-). Oder auch nicht
Extras 5 Die paar Pünktchen sind dem wundervollen Alpenpanorama geschuldet


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 5 360 Euro stellen eine große Summe aber auch irgendwie einen angemessenen Preis dar. 90 Euro pro Flug - diese immer noch niedrigen Preise wären vor 30 Jahren undenkbar gewesen. Aber ein Schnäppchen war es nicht…Eine Anmerkung: Diesen Flug hatte ich etwa 3 Monate vorher gebucht. Leider waren auch hier mehrere Flugplanänderungen zu verzeichnen und massive Veränderungen in den Zeiten 
Sicherheits-
empfinden
10 Das war alles in Ordnung


Flugbewertung Bilder

Speisen/Getränke


Die geballten Kulinaria an Bord EN8210
 

Extras


Majestätische Alpen und ein grandioser Tag zum Fliegen

Gut gemacht kleine Fluginfo für das eigene Endgerät

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra