Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Edelweiss Air Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.32
 
Am Boden  7.50
Check In 6.00
Lounge 9.00
Boarding 8.00
Gepäck 6.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  7.47
Sitzkomfort 4.00
Unterhaltung 7.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 10.00
Getränke 10.00
Toiletten 9.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Wenn die Ferien bereits im Flugzeug beginnen  -  Business Class

Edelweiss Air Business Class Flugbewertung von Niki wurde 410 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Edelweiss Air Zürich Fuerteventura 02.2019 Business Class WK212 A320 [HB-JJM] 1A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 6 Endlich an die Wärme! Wir checkten beim Check-in 3 (Bahnhof ZRH) am Business Class Schalter ein. Ich verstehe nicht, warum LX da unten nur zwei solche Schalter betreibt und auf First Class Schalter komplett verzichtet.. Wir mussten lange warten, bis wir dran kamen. Die freundliche Check-in Agentin labelte unsere Koffer, druckte die Bordkarten aus und wünschte uns schöne Ferien. 
Lounge 9 Ich musste noch vorgängig abklären, ob man mich als Aegean Gold mit einem LX Ticket operated by WK überhaupt in die SEN Lounge reinlässt. Ich ging fix davon aus, dass es nicht geht. Jedoch wurde ich eines Besseren belehrt: Zugang (inkl. Gast!) ist mit LX Ticket möglich, wie als wäre es ein echter LX Flug. Genial!!!!!!!!!! Zuerst verschlug es uns also in die Senator Lounge E. Dort erwartete uns wie gewohnt ein gediegenes Frühstücksbuffet. Leider war die Terrasse geschlossen. Zum Abschluss gönnten wir uns in dieser Früh noch einen Whisky. Danach wechselten wir wieder ins Dock A rüber, wo wir das Lounge Center A aufsuchten. Beim Hereintreten grinste mir ein LD entgegen. Ich staunte nicht schlecht. Es war ein Kommilitione von mir! Er fährt eigentlich hauptsächlich First Class Passagiere und HONs ins E hinüber. Mittlerweile hilft er auch als LD aus. Von der Lounge sah ich nicht viel, da ich die meiste Zeit unten beim Eingang war und wir uns beide ausheulten wegen den harten Prüfungen, die wir kürzlich ablegen durften.. Haha.
Boarding 8 Kurz nachdem wir am Gate auftauchten, begann das Boarding sogleich. Wir konnten priorisiert einsteigen und es uns auf den Plätzen 1A und 1C gemütlich machen. An Bord wurden wir herzlich empfangen. Während dem Einsteigevorgang besprach die Purserin sogleich mit allen Business Class Gästen (der Flug war komplett ausgebucht) die Menüwünsche. Bei Abflug um 09:55 hatte ich echt Angst, dass es aufgrund der Abflugzeit ein reduziertes Catering gibt. Aber es wurde tatstächlich das komplette Programm angeboten.
Gepäck 6 Als wir am Gepäckband ankamen, schien die Zeit noch still zu stehen. Es tat sich nichts. Nach einer gefühlten Ewigkeit lief das Band doch noch an und es erschienen die ersten Gepäckstücke. Nur unseres nicht. Priority ist in Fuerteventura anscheinend ein Fremdwort.. Irgendwo in der Mitte tauchten dann doch noch unsere Gepäckstücke auf.. Naja. Immerhin tauchten sie überhaupt und unversehrt auf!
Pünktlichkeit 9 20 Minuten zu spät raus, 5 Minuten zu spät gelandet.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 4 Ich will nicht gross um den heissen Brei herumreden: Campinggestühl NEK pur (ex Air Berlin Sitze, einfach mit hellblauem Überzug), freier Nebensitz. Für 4h einfach nur schlecht. Immerhin hat die HB-JJM mittlerweile einen Vorhang für die Business Class erhalten. Übrigens, die HB-JJM war das Flugzeug, welches den letzten offiziellen Air Berlin Flug durchführte! 
Unterhaltung 7 Gute Idee seitens WK: Edelweiss WLAN (Entertainment über Handy oder Tablett). Leider wurde kein Internetmodul (analog LH, OS, EW usw.) installiert. Wobei das bei einem Ferienflieger eher weniger der Fall sein dürfte.
Sauberkeit 10 Blitzblank.
Service 10 20 Punkte. Wir haben eine echt tolle Gastgeberin erwischt: 27 jährig und aus dem Kanton Bern - eine Frau, die ihren Job einfach liebt. Sie hat sich so gut um ihre Gäste gekümmert, als wären alle HONs gewesen. Einfach nur genial. Mein Glas hatte keine Chance, nur schon halbleer zu werden. Chapeau!!!
Speisen 10 Ein Gedicht. Zugegebenermassen bin ich ziemlich faul, viel über das Essen zu schreiben. Das sei mir hoffentlich verziehen. Ich bin was das Essen angeht eher ein einfacher Mensch und schnell einmal zufrieden. Gut, als Student ist so eine Denkweise auch überlebenswichtig.. Ach, wie oft ich schon Nudeln gegessen habe zuhause. ;-) Jedoch muss ich noch etwas loswerden: Das Ruchbrot kommt aus einer lokalen Bäckerei (Kloten) und war einfach nur herrlich.
Getränke 10 Champagner: Jacquart Brut. Ich habe zudem noch einen tessiner Rotwein probiert, welcher top war. Leider konnte ich nicht Vollgas geben mit dem Trinken. Zum einen hatte ich heftige Nasenbluten während des ganzen Fluges, zum anderen musste ich nach der Ankunft noch unseren Mietwagen abholen und nach Corralejo (im Norden Fuerteventuras) führen. Die SIXT Station hätte bestimmt wenig Freude gehabt, wenn ich da besoffen aufgekreuzt wäre.
Toiletten 9 Baubedingt klein, jedoch mit Mouth Washes, Crèmes und Zahnbürstensets ausgestattet.
Extras 10 Heisse Tücher, WK Biberli (yummi!)


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Wir haben das Kanarenspezial für CHF 159 (return, Economy Classic K) bei SWISS gebucht und beide Flugsegmente dank dem Comfort Package preisgünstig upgraden können. Der selbe Flug hätte bei Edelweiss gebucht das doppelte gekostet (Business Class). Bei Miles&More gab es übrigens 100% Entfernungsmeilen für die Business Class P, also 2224 Status- und Prämienmeilen (inkl. Executive Bonus). Einfach nur top. 10 Punkte. 
Sicherheits-
empfinden
10 Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt.


Flugbewertung Bilder

Lounge


Diese Flaschen sind bei einem User besonders begehrt. ;-)


SEN A


 

Kabine/Sitz


 

Speisen/Getränke









Prost zusammen


Toilette


 

Extras


Von der Kälte in die Wärme.. Dieses Bild ist gleich nach der Ankunft in Corralejo entstanden.. Was für ein Anblick!





Fast richtig


Gedeckter Tisch




Deicing



HB-JJM, ex AB Maschine

100% Entfernungsmeilen (inkl. Statusmeilen sowie Executive Bonus für FTL, SEN und HON!) Die Meilen gibt es nur, wenn dieser Flug unter LX 8212/3 verkauft wurde.

Bordkarte
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Niki anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2019 NextEra