Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Air China Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.11
 
Am Boden  7.55
Check In 10.00
Lounge 6.00
Boarding 9.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  7.77
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 10.00
Service 7.00
Speisen 8.00
Getränke 5.00
Toiletten 8.00
Extras 8.00
 
Sonstiges  9.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 8.00



Wien nach Barcelona - Widebody-Erlebnis auf Kurzstrecke mit finalem Durchstarten - Leistung sehr ordentlich  -  Economy Class

Air China Economy Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 207 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Air China Vienna Barcelona 11.2017 Economy Class CA841 B777-300 39A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Checkin im Terminal 3 – dabei ist mir aufgefallen, dass es einen komplett neuen eigenen Checkin – Bereich für Business / Sen gibt mit eigenem Eingangsbereich. Den gab es vor 2 Monaten noch nicht… wenn man doch auch so selten fliegt… da Air China 3 eigene Schalter vorgesehen hatte, muss ich für den Zugang in den neuen heiligen Bereich noch 2 Wochen warten. Ich fand dann 2 Eco und einen Business Schalter vor; alle leer da ein Flug mit Air China von Wien nach Barcelona ja wohl doch etwas ungewöhnlich ist. Am Business Schalter wurde ich rasch und freundlich bedient; die Dame äußerte die Hoffnung, dass mein Nebensitz frei bleiben würde und überreichte mir noch eine Lounge-Einladung. 
Lounge 6 Durch den Abflug von Terminal 1 / D-Gates blieb mir die SEN-Lounge leider verwehrt. Die netterweise überreichte Lounge-Einladung ermöglichte den Zugang zur Air Lounge nach der Passkontrolle sowie zu der – aber leider erst nach der Abflugzeit geöffneten – Austrian Business Lounge bei den D Gates. So besuchte ich zunächst mit meiner Kreditkarte die größere Jet Lounge um anschließend in der mir von Air China zugedachten Air Lounge zu verweilen. Das Angebot ist zwar nicht so groß wie bei Austrian und die Getränke kommen aus großen Flaschen, das modernisierte Ambiente gefällt mir aber und für ein kleines Frühstück samt gutem Kaffee reichte es. In Anbetracht des weiteren Tagesplans bestand auch keine Gefahr zu verhungern.
Boarding 9 Nur mehr an den D-Gates gibt es die Sicherheitskontrolle direkt am Gate; da aber wohl nur wenige Passagiere ausschließlich Wien-Barcelona fliegen, gab es keinerlei Wartezeit. Der Warteraum war gut gefüllt mit den Transitpassagieren aus Peking. Das Boarding begann vor der angegebenen Zeit; dank aktiv umgesetztem Priority durfte ich als erster in die Eco-Kabine schreiten. An Bord eine freundliche Begrüßung durch das offenbar ausgewechselte und damit frisch motivierte Personal.
Gepäck - nur Handgepäck
Pünktlichkeit 9 Pushback 10 Minuten vor der Zeit, der erste Landeversuch auch - dann letztendlich 10 Minuten nach Planankunft aus dem Flieger draußen... für Eco-Deboarding sehr in Ordnung.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Economy mit 2-4-2 – Konfiguration. Mit freiem Nebensitz am Fenster sehr angenehm. Sitzabstand in Ordnung, der Neigungswinkel war für Eco durchaus großzügig – es gibt sicherlich unbequemere Möglichkeiten eines Langstreckenfluges … wie wir wissen aber auch eine ganze Menge an viel komfortableren Varianten ;-) 
Unterhaltung 9 Englische und Chinesische Tageszeitungen am Gate. Persönliches und zeitgemäßes IFE – einwandfrei in einer Zeit wo Austrian die Monitore aus der Kurzstreckenflotte entfernt hat. Ich fand sogar deutschsprachige Filme, topp
Sauberkeit 10 Völlig einwandfrei – die Maschine wurde während des kurzen Aufenthaltes komplett gereinigt.
Service 7 Professionell und bemüht, von asiatischer Herzlichkeit aber keine Spur.
Speisen 8 Die Hoffnung auf ein chinesisches Frühstück wurde nicht erfüllt – das gab es wohl vor der Landung in Wien; immerhin wurde ein Sandwich gereicht welches saftig und frisch war; gut gefüllt mit würzigem Huhn, Käse, Salat und Tomaten – völlig einwandfrei für diese Strecke.
Getränke 5 Softdrinks und automatisch grüner Tee für jeden bei der ersten Getränkerunde, dann noch eine zweite Runde bei der auch Kaffee gereicht wurde.
Toiletten 8 Angemessene Größe und sogar eine Creme verfügbar
Extras 8 Kissen und Decke auf jedem Platz


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Sehr gut. Mein ursprüngliches Ziel wäre Ibiza gewesen; mangels Star Alliance Flugverbindungen außerhalb der Saison war der Plan dann meinen Erstflug mit Ryan Air von Barcelona nach Mallorca zu absolvieren und von dort mit der Fähre nach Ibiza zu fahren. Dass es anders kommen sollte, werde ich im Zuge der weiteren Flüge erklären. CA fliegt ja PEK – VIE – BCN – VIE – PEK, also nicht im Dreieck sondern jeweils eine Zwischenlandung in Wien. Diese Strecke stand schon lange auf meiner Wunschliste der raren Europa-Flüge mit Langstreckengerät. VIE – ARN mit ET B787 ist schon erledigt, einige B777 von LX auch – und TK wird nicht lange auf sich warten lassen. Der Endpreis von unter € 100.- one way war sehr fair und günstiger als der Mitbewerb. 
Sicherheits-
empfinden
8 Große Überraschung als der Pilot die Begrüßung in bestem Wienerisch startete – offenbar hat CA eigene Piloten für die Strecke VIE – BCN – VIE. Auch sonst einwandfrei. Witzig und neu war für mich, dass auf allen unbelegten Sitzen die dort abgelegten Kissen, Jacken etc. angeschnallt wurden. Die noch größere Überraschung gab es bei der Landung. Knapp vor dem Touch Down (bei wunderschönem Wetter) heulten die Triebwerke auf und es wurde durchgestartet... danach eine Runde und ein weiterer Landeversuch der dann auch gelang. Für mich ein neues Erlebnis; gestört hat mich nur, dass danach eine ausschließlich chinesische Durchsage der Kabinencrew kam.


Flugbewertung Bilder

Lounge


Schöne Österreichische Bierauswahl ... zu zeitig für mich








Nett eine Loungeeinladung zu bekommen da um diese Zeit keine Staralliance Lounges in der Nähe geöffnet sind
 

Kabine/Sitz


Boarding durch die Business Kabine

Die Gegenstände auf den freien Sitzen wurde gewissenhaft fest geschnallt

Economy Sitzreihe beim Fenster

Meine Sitze 39A + F

Speisen/Getränke


Grüner Tee und Wasser

Hervorragender Sandwich

Toilette


Immerhin eine Lotion auf der Eco Toilette
 

Extras


nach dem Durchstarten

Zeitung am Gate

Blick auf den Dreamliner in Wien

Auch Air China checkt im Terminal 3 ein

Bordkarte

Neuer Checkin Bereich

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2017 NextEra