Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Air India Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.48
 
Am Boden  6.96
Check In 6.56
Lounge 6.81
Boarding 7.19
Gepäck 7.19
Pünktlichkeit 7.62
 
In der Luft  6.81
Sitzkomfort 7.44
Unterhaltung 4.50
Sauberkeit 8.25
Service 6.94
Speisen 7.31
Getränke 6.88
Toiletten 6.81
Extras 5.81
 
Sonstiges  8.66
Preis/Leistung 8.19
Sicherheitsempfinden 9.12



Flugbewertungen im Detail für Boarding

 Hinweise, Erläuterung von nach Datum Flugnr. Note Member views
Das Boarding begann relativ pünktlich. Vom Gate bis zum Flugzeug wurde meine Bordkarte 3-mal kontrolliert. Besondere Begrüßung gab es keine aber immerhin vor dem Start Wasser oder Saft. Vishakhapa.. (VTZ) Delhi  (DEL) 04.2024 AI486 7.00 wolfsgrab... 258
Das Boarding begann wie immer 20 Minuten nach der angegebenen Zeit. Vom Gate bis zum Flugzeug wurde meine Bordkarte 3-mal kontrolliert. Besondere Begrüßung gab es keine aber immerhin vor dem Start Wasser, Saft oder ein weißes Getränk welches ähnlich wie Ayran schmeckte. Bombay (BOM) Vishakhapa..  (VTZ) 04.2024 AI653 7.00 wolfsgrab... 369
Das Boarding war für 09:00h angesetzt und begann mit Priority um 09:20h. Vom Gate bis zum Flugzeug wurde meine Bordkarte 3-mal kontrolliert. Besondere Begrüßung gab es keine aber immerhin Wasser oder Saft vor dem Start. Delhi (DEL) Bombay  (BOM) 04.2024 AI678 7.00 wolfsgrab... 349
Sehr gut organisiert, pre-boarding durchgesetzt Delhi (DEL) Frankfurt  (FRA) 11.2022 AI121 10.00 olafkoch 434
Kein Pre-Boarding Kathmandu (KTM) Delhi  (DEL) 11.2022 AI214 2.00 olafkoch 351
Abflugzeit war 1.25h, als Boardingzeit war 0.35h angegeben, und da ich nicht wusste, wie weit das Gate entfernt war, machte ich mich zu dieser Zeit schon auf den Weg, um gut 10 Minuten später das Gate (übrigens direkt neben „meiner“ Swiss Maschine) zu erreichen. Sehr bald wurde dann dort etwas gemurmelt, die Türen geöffnet und blitzschnell formierte sich eine Schlange. Zum Glück hörte ich dann etwas von Star Gold und Premium und quetschte mich freundlich entschlossen zum Ausgang – was vollkommen richtig war. Dass man meine Bordkarte ob der vielen Stempel nicht mehr einscannen konnte, war kein Problem – ich glaube, bis ich an Bord war, hatte ich mindestens 10 solcher Druckbestätigungen auf dem kleinen Stück Papier. Als Nummer 2 an Bord wurde ich freundlich begrüßt und an meinen Platz geleitet, wo es bald ein Angebot an Saft oder Wasser und ein heißes Tuch gab. Bombay (BOM) Ahmedabad  (AMD) 04.2019 AI 31 7.00 maustravel 1562
pre-boarding in eigener Reihe Delhi (DEL) Kathmandu  (KTM) 12.2017 AI215 10.00 olafkoch 1603
Eine Stunde vor Abflug marschierte ich zum Gate und wurde offenbar sehnsüchtig erwartet. You are the Transfer Passenger? We are waiting for you! Meine Bordkarte lag vorbereitet dort und mein Reisepass wurde überprüft. Mir wurde zu meiner Freude bestätigt, dass mein Nebensitz frei bleiben wird. Dann fragte die Dame noch, wie lange ich in Hong Kong bleiben würde. Ich erklärte ihr, dass ich nach ein paar Stunden weiterfliegen würde. Ich verstehe zwar nicht warum, aber sie wollte die Unterlagen der Weiterflüge sehen. Aus Ihren erstaunten Blicken ergab sich dann ein nettes Gespräch über meinen Reiseverlauf. Oh Sir, you are flying First Class and Business Class. I understand, that is very comfortable. Das Boarding begann tatsächlich auf die Minute pünktlich, 45 Minuten vor Abflug. Ich wurde vom Kabinenchef empfangen und zum Platz geführt; die dann mit Wasser und Saft erscheinende ältere Dame fragte ich nach Champagner. Sie machte einen genervten Eindruck und erfüllte mir den Wunsch trotzdem. Beim Abräumen des leeren Glases fragte ich (25 Minuten vor dem Abflug) nach einem Refill, diesen Wunsch erfüllte sie mir ohne sich auch nur einen Anflug von Freude an ihrer Arbeit anmerken zu lassen. Seoul (ICN) Hong Kong  (HKG) 07.2017 AI317 10.00 wolfsgrab... 2143
Am Gate angekommen, fragte ich einfach einen herumstehenden Offiziellen, wo denn der Eingang für Business-Gäste wäre, und es wurde sofort ein Absperrband für mich geöffnet, auf dass ich ohne Wartezeit an Bord konnte. Am Platz angekommen (ca. 35 Minuten vor der geplanten Abflugszeit und trotzdem als einer der letzten), gab es dann nach und nach ein heißes oder kaltes Tuch, eine Speise- und eine Getränkekarte und irgendwann auch ein Glas Begrüßungschampagner. Die Fenster hatte man abgedunkelt und aus den Lautsprechern erscholl unermüdlich die gleiche viel zu laute Sphärenmusik, die allerdings zugegebenermaßen sehr gut zu den Bildern auf den Bildschirmen passte. Und weiter geht es unter Pünktlichkeit. Delhi (DEL) Frankfurt  (FRA) 11.2016 AI 121 7.00 maustravel 3742
Am Check-In sagte man mir, ich sollte 20 Minuten vor Abflugszeit am Gate sein – das wäre knapp geworden, zumal vor dem Gate noch einmal eine manuelle zusätzliche Sicherheitskontrolle erfolgte. Ich ging 35 Minuten vor der Zeit an Bord – und war damit fast schon einer der letzten. An Bord gab es dann trotz früher Stunde auf Nachfrage auch ein Gläschen Champagener. Bangkok (BKK) Delhi  (DEL) 11.2016 AI 333 8.00 maustravel 2332
Jeder Flug wurde in der Lounge per Rundgang ausgerufen, und so machte ich mich rechtzeitig auf den Weg zum wieder recht entfernten Gate. Dort angekommen konnte ich sofort einsteigen (der Aufbruchstermin war in der Lounge sehr gut geplant), wurde an Bord nett begrüßt, und es gab auch gleich „Champagner für alle“ ;-). Delhi (DEL) Bangkok  (BKK) 11.2016 AI 332 9.00 maustravel 2303
Da ich der Abflugsplanung nicht im Wege stehen wollte, begab ich mich um 20.40h zum Gate, wo auch schon wacker eingestiegen wurde. Vor der einzigen Einlasskontrolle stand eine lange Schlange – einen gesonderten Einlass für C-Kunden konnte ich nicht entdecken. Mithin stellte ich mich etwas dumm (liegt mir ;-) ), schaute etwas irritiert und schon eilte ein Mitarbeiter auf mich zu, besichtigte meine Bordkarte und lotste mich flugs und ohne Wartezeit durch die Kontrollen an Bord. 45 Minuten vor Abflug war das kleine C-Abteil schon fdast komplett gefüllt, und es gab zunächst einmal ein Glas Champagner zur Begrüßung. Frankfurt (FRA) Delhi  (DEL) 11.2016 AI 120 9.00 maustravel 6960
Gab kurze Verzögerung dann aber C Priorität. Angenehme Begrüssung an Board mit raschem Getränkesetvice\r\n Bangkok (BKK) Delhi  (DEL) 01.2015 AI 332 8.00 healey100six 2128
Nach Aufruf zog sich das Boarding beinahe 1 Stunde hin Goa (GOI) Bombay  (BOM) 02.2014 AI330 2.00 Dr.mattei 1531
Bombay (BOM) Goa  (GOI) 02.2014 AI 984 6.00 Dr.mattei 1434
Choice between Orange Juice, Grape and Lemon as welcome drink. No alcohol as it was a domestic flight Delhi (DEL) Madras  (MAA) 10.2011 AI648 6.00 arvintht 996

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra