Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Qatar Airways First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.52
 
Am Boden  8.72
Check In 8.50
Lounge 8.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  9.82
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 9.50
Sauberkeit 9.50
Service 10.00
Speisen 9.50
Getränke 9.50
Toiletten 10.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Flugbewertungen im Detail für Lounge

 Hinweise, Erläuterung von nach Datum Flugnr. Note Member views
Da ich noch viel Zeit hatte, dachte ich, ich probiere es einfach einmal bei der mir nicht ausdrücklich verwehrten „richtigen“TG First Lounge (schließlich hatte ich ja extra auch eine TG-Bordkarte für diesen Glug erhalten). Leider widerfuhr mir das gleiche wie meinem lieben Freund wolfsgrabener auf dem gleichen Flug: unbarmherzige Zurückweisung. Nun, die Enttäuschung hielt sich in Grenzen, ich machte mein Nachmittagswalking und tappelte zu der Royal Silk Lounge im Bereich E. Dort wurde ich freundlich begrüßt und gleich in den kleinen F Bereich expediert. Diesen fand ich mit Blick nach draußen eigentlich recht ruhig und gemütlich und genoss erst einmal den mir angebotenen Champagner (die Marke wurde mir nicht vorgeführt), der höflich aber angemessen eingeschenkt wurde. Aus der kleinen Karte wählte ich die Tom Yun Goong Suppe und empfand es durchaus nicht als Fehler, dass diese aus der Mikrowelle kam – so konnte ich sie gleich zum nochmaligen Aufwärmen zurückgeben. Sie war zwar hot (=scharf) aber nicht hot (= heiß). Dies konnte aber dank moderner Aufwärmtechnik problemlos korrigiert werden und tat dem recht guten Geschmack keinen Abbruch. Mein beabsichtigter Wechsel in die Cathay Lounge war dann ein Schlag ins Wasser; diese hatte um 19.00h bereits geschlossen, da wohl - zumindest an diesem Montag – kein CX Abflug mehr erfolgte. Also kehrte ich reumütig zu TG zurück und wurde dort nochmals problemlos und freundlich aufgenommen. Hätte ich nun überhaupt keine Ahnung gehabt, wäre ich mit dem etwas eingeschränkten Angebot an Speisen (die Massage lasse ich mal ganz außen vor) wohl sehr zufrieden gewesen. So habe ich gut und ruhig gesessen, wurde sehr freundlich bedient – und ziehe wohlwollend nur einen Punkt ab. Bangkok (BKK) Doha  (DOH) 04.2017 QR 833 9.00 maustravel 3280
In freudiger Erwartung sprach ich in der Thai First Class Lounge vor um dort zu erfahren, dass mit Qatar vereinbart wäre, dass deren Gäste in die Thai First Lounge bei den E-Gates gehen müssten. Ich habe einerseits gefragt, ob ich wirklich keinen Zugang bekäme und dass mir schon klar wäre, dass diese Lounge weiter weg wäre und andererseits habe ich hinterfragt ob es bei E2 wirklich eine Thai First Lounge gäbe. Wer die Wege in BBK zwischen Ost und Westflügel kennt, weiß, dass der Wechsel flotten Ganges in der Hoffnung auf ein Glas Champagner ein sportliches Unterfangen war. Bei E2 sprach ich dann (mangels Hinweis auf die First Lounge) in der Royal Orchid Lounge vor um zu erfahren, dass es dort einen kleinen abgetrennten First Class Bereich gibt. Damit ist natürlich nichts mit Massage und anderen Annehmlichkeiten. Dieser kleine Bereich ist schon exklusiv und ruhig, mit einem kleinen Buffet und Service am Platz; Champagner (Moet Chandon) und einige kleine warme Speisen kann man bestellen. Trotzdem kam dort keine so richtige First-Class-Freude auf. Ich wechselte nach 2 homöopathisch befüllten Gläsern Moet und einer in der Mikrowelle aufgewärmten Tom Yam Goong Soup dann in die Cathay Pacific Lounge welche noch näher bei meinem Gate lag. Diese recht neue Lounge ist eine Business Lounge; das Speisenangebot besteht aus einer Noodle – Station (welche eigentlich eine recht große Auswahl warmer Speisen hat…) und einigen kalten Kleinigkeiten. Es lässt sich an der Bar sehr angenehm verweilen – dort gab es sogar Champagner (Piper Heidsieck); mit diesem wurde wesentlicher aktiver und großzügiger umgegangen als in der Mini – Thai – First – Lounge. Alles in Allem ein angenehmer Aufenthalt mit guter Hintergrundmusik und freundlich – motiviertem Personal. Dass Qatar hier für die mangelnde Information und der Verweigerung des Zutritts zur richtigen First-Class-Lounge einen Punkteabzug bekommt ist wohl klar. Bangkok (BKK) Doha  (DOH) 02.2017 QR833 7.00 wolfsgrab... 3091

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2022 NextEra