Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Aegean Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.41
 
Am Boden  9.25
Check In 10.00
Lounge 9.00
Boarding 9.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 7.00
 
In der Luft  8.99
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 10.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 8.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Athen nach Zürich: weiter geht es mit Niki - schöne Lounges in Athen und Zürich, nagelneues Flugzeug, gratis Internet, hervorragende Verpflegung, das war BUSINESS CLASS GENUSS  -  Business Class

Aegean Airlines Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 365 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Aegean Airlines Athen Zürich 06.2022 Business Class A3 852 A321neo (SX-NAE) 1C


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Wir hatten bereits Online eingecheckt. Trotzdem gingen wir zum Aegean Premium Checkin Bereich. Dort waren eine Menge an Checkin-Schaltern welche weitgehend frei waren. Wir wurden von einer freundlichen Griechin rasch bedient, erhielten unsere Bordkarten und wurden gefragt, ob wir den Weg zu Aegean Business Lounge kennen würden. Perfekt. Die Fast Lane der Sicherheitskontrolle war wirklich schnell und freundlich sowie weitgehend ohne Wartezeit. 
Lounge 9 Wir suchten zunächst die große moderne Aegean Business Lounge auf. Zuerst fanden wir nur mit Mühe einen freien Tisch, später leerte sich die Lounge. Das Angebot an griechischen Speisen und Getränken war sehr gut, auch wenn es nicht wirklich viele warme Optionen gab. Leider wurden die Tische kaum abgeräumt. Für eine Business Lounge ist diese aber sehr fein. Danach wechselten wir in die kleinere Lufthansa Lounge. Vor 2 Monaten war die Bar noch mit Bedienung wegen Covid – jetzt war alles wieder normal. Für mich ist diese Lounge die beste Lufthansa Business Lounge die ich kenne. Das Angebot an Speisen und Getränken war sehr hochwertig und vielseitig, das Personal war überaus bemüht und freundlich. In Zürich angekommen, durften wir (obwohl kaum mehr hungrig) ein wunderbares Menü mit perfektem aufmerksamen Service in der First Class Lounge genießen.
Boarding 9 Wir durften mit Priority den ersten Bus besteigen und dann recht schnell den schönen und fast fabrikneuen A321neo besteigen. An Bord wurden wir freundlich sowie mit Sekt (samt Nachfüllung) und Wasser begrüßt. Nach dem Boarding lieferte eine junge Dame eine Show, die ich so noch niemals auch nur annähernd erlebt hatte. Sie rannte nervös nach vorne und meinte (soweit ich dies verstanden habe) dass sie nach Paris fliegen wolle und nicht nach Zürich. Sie habe 2 Tickets und gedacht, der Zürich-Flug wurde storniert, sie wolle aussteigen und zum Flughafen zurück gebracht werden. Die Aegean-Damen reagierten besonnen und erklärten ihr, dass sie alles veranlassen würden und die Dame warten müsse. Schließlich kam ein Bus vorgefahren und sie wurde aufgefordert auszusteigen. Daraufhin wollte sie nochmals überlegen und machte den Eindruck, als würde sie gleich einen Nervenzusammenbruch bekommen. Schließlich meinte sie, sie wolle doch nach Zürich mit fliegen. Ihr wurde erklärt, dass das Deboarding eingeleitet worden war und sie nun das Flugzeug verlassen müsse. Sie bat darum, mit dem Kapitän sprechen zu dürfen. Diese Bitte wurde ihr gewährt und schließlich durfte sie doch mit fliegen nachdem sie mehrfach gefragt wurde, ob sie sich dessen nun sicher wäre. Als Begrüßungsgetränke vor dem Start gab es Sekt, Wasser und Saft. Sehr nett.
Gepäck 10 Wir waren damit mehr als zufrieden, unsere beiden Handgepäckstücke einwandfrei unterbringen zu können.
Pünktlichkeit 7 Der Start erfolgte (wohl auch aufgrund der unter Boarding erwähnten jungen Dame) rund 20 Minuten zu spät, die Landung ebenso verspätet, mit dem extra Business Class Bus waren wir eine halbe Stunde nach der Planankunft im Terminal.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Die nagelneuen Sitze waren zwar natürlich Economy-Sitze aber doch sehr bequem. Der fix verbaute Mitteltisch war groß und stabil und auch die ausklappbaren Tische waren einwandfrei und stabil. Auf 1C konnte ich meine Beine wunderbar ausstrecken. Die Rückenlehne konnte man erstaunlich weit zurück lehnen. Als nettes Detail kann man am Tisch eine kleine Ablage hochklappen und dort sein Telefon aufstellen. 
Unterhaltung 9 USB-Anschlüsse an jedem Platz, Internet-Zugang, welcher für die Business Class (und A3 Gold Member wie Niki) kostenlos war. Dieses Angebot haben wir gerne genützt – da kann die Lufthansa-Gruppe noch etwas lernen, das sollte in der Business Class Standard sein. Swiss beleidigt seine First-Class-Gäste auf der Langstrecke ja immer noch mit einem kostenlosen 50MB-Internet-Voucher.
Sauberkeit 10 Völlig einwandfrei.
Service 10 Sehr netter und aufmerksamer Service, alle unsere Wünsche wurden bestens erfüllt.
Speisen 10 Als Vorspeise gab es einen leckeren Salat, als Hauptspeise wurde Hühnerbrust oder Seebrasse angeboten. Sehr nett, dass man bei Aegean nun die Speisen vorab wählen kann und damit auf jeden Fall das erhält was man möchte. Wir haben uns beide den Fisch vorbestellt da wir wussten, dass dieser beiden Griechen immer sehr lecker ist. Dazu gab es Schokokuchen und Käse als Dessert. Für eine solche Strecke ein großzügiges und einwandfreies Mahl.
Getränke 10 Sehr schöne Auswahl, jeweils 2 Weine, Kaffee aus der Espresso-Maschine (!!!), diese ist für LX/OS/LH wohl zu teuer. Griechischer Likör mit Schokolade sowie eine große Auswahl an Spirituosen, Softdrinks, Bier und Tee, einfach perfekt.
Toiletten 8 Exklusiv für die Business Class aber ohne Annehmlichkeiten.
Extras 8 Leider keine besonderen Extras aber immerhin ist das Angebot doch besser als beim Mitbewerb der LH-Gruppe


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Einer meiner Freunde hatte noch A3-Meilen übrig die er niemals hätte nützen können. Diese gingen sich genau für 2 Aegean-Business-Flüge VIE-ATH / ATH-ZRH aus. Dazu kamen sehr bescheidene Steuern und Gebühren. Perfekt – ich war mehr als zufrieden. Als ich mit Niki (der mich ja vor einigen Jahren im Rahmen unserer ersten gemeinsamen Flüge auf den Geschmack von Aegean gebracht hatte) über meine Pläne sprach, buchte er sich spontan zu meinen Flügen dazu. Wir genossen diesen gemeinsamen Flug sehr zumal ja Corona, zumindest im Hinblick auf den Bordservice, mittlerweile weitgehend Geschichte ist.  
Sicherheits-
empfinden
10 Jederzeit einwandfrei in der erst 4 Monate alten Maschine.


Flugbewertung Bilder

Lounge


Lufthansa Lounge in Athen, leider habe ich aufgrund der vielen Besucher keine weiteren Fotos gemacht

Aegean Lounge in Athen, leider habe ich aufgrund der vielen Besucher keine weiteren Fotos gemacht

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend

First Class Lounge in Zürich ankommend
 

Kabine/Sitz


sehr praktisch




USB-Anschlüsse modern und angenehm

Beinfreiheit auf 1C

Beinfreiheit auf 1A



Speisen/Getränke







Meine Reisebegleiter präsentiert freudig die Menükarte

Begrüßung vor dem Start

Toilette



Extras


zufriedene Fluggäste in Reihe 1

Flugzeug in Athen

Flugzeug in Athen

Flugzeug in Athen

Immerhin als erste in den Bus

am Gate

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2023 NextEra