Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Etihad Regional Premium Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.07
 
Am Boden  6.40
Check In 8.00
Lounge -
Boarding 8.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 7.00
 
In der Luft  7.82
Sitzkomfort 7.00
Unterhaltung 10.00
Sauberkeit 8.00
Service 8.00
Speisen 8.00
Getränke 7.00
Toiletten 5.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Etihad Regional: Vielfliegertreff-Rundflug - touch the alps  -  Premium Class

Etihad Regional Premium Class Flugbewertung von Niki wurde 836 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Etihad Regional Lugano Sion 06.2016 Premium Class F7 28 S20 2F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 8 Der eigentliche Grund, warum wir als Truppe nach Lugano runter geflogen sind. Habe bereits beim Buchen den Sitz 1C (Fenster) vorreservieren können. Irgendwie wurde da noch was im Equipment getauscht und so bin ich auf 4A gelandet. Reihen 1-3 wurden einfach geblockt. Schade, aber was solls. 4A ist sicherlich auch ganz brauchbar. Das Check-in erfolgte ganz konventionell: Brav anstehen. Ich war der Einzige in der Truppe, der einen vorreservierten Sitz hatte, da ich zu einem späteren Zeitpunkt gebucht habe (Ticket war auch teurer) und anscheinend den richtigen Tarif für eine kostenlose Sitzplatzreservierung inne hatte. 
Lounge - Es gibt eine Priority Pass Lounge ausserhalb des Terminals. Diese war aber geschlossen. Was toll ist: Nach dem Check-in einfach wieder raus aus dem Gebäude zum kleinen Restaurant mit Sicht auf das Fluggeschehen (ok, es war nichts los) und Kaffee trinken. :)
Boarding 8 Lugano hat einen ganz süssen Abflugbereich: Hier ein Kiosk, da noch ein bisschen Duty Free und das wars dann auch schon. Wir machten noch ein Gruppenfoto und dann ging es schon bald los mit dem Boarding. Die Begrüssung fiel freundlich aus und ich erzälte der Dame, dass ich ursprünglich erste Reihe reserviert hatte und gerne nach vorne würde, wenn das in Ordnung (Balance usw.) sei. Das sei kein Problem und so wechselte ich zu 1F, dessen Fenster aber total angelaufen war und somit mit Bilder/Videos machen nix gewesen wäre. Auf 2F sah die Sache dann deutlich ansprechender aus. Mir fiel dann eine Schrift auf den Kopfüberzügen auf: Premium Economy. Aha. :D
Gepäck - Nur mit Handgepäck unterwegs.
Pünktlichkeit 7 Wir hatten ex Lugano eine kleine Abgangsverspätung, sind aber mehr oder weniger pünktlich in Sion gelandet.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 7 Dicke Sessel in der Saab 2000. Zum sitzen sind sie angenehm und der Sitzabstand ist okay. Zudem blieb mein Nebensitz frei. 
Unterhaltung 10 Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht.. Die Piloten sind extra nahe am Matterhorn vorbeigeflogen, jedoch waren für Traumfotos die Wolken im Wege.. Erst beim Landeanflug wurde ersichtlich, wie nahe wir an den Bergen vorbei flogen. Die Aussicht und der Landenaflug waren atemberaubend..!
Sauberkeit 8 Man merkt der Maschine ihr Alter an.
Service 8 Die für uns zuständige Flugbegleiterin war freundlich und hilfsbereit. Sie händigte uns zusätzlich noch ein Erfrischungstuch aus, was sicherlich niemand von uns Passagieren erwartet hätte.
Speisen 8 Auf diesem doch sehr kuzen Flug gab es ein grösseres Soletti-Päckchen als auf einem 1:45h (!) Austrian Flug nach Pristina (2011). Hut ab!
Getränke 7 Stilles Wasser, mehr als in Ordnung.
Toiletten 5 Habe ich nicht benutzt.
Extras 10 Hammer Takeoff und Landing. Schade, dass wir nicht allzuviel von den Bergen zu Gesicht bekamen.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Ca. CHF 55 war das Einstiegsticket. Durch meine späte Buchung habe ich CHF 85 gezahlt. Jeder Franken hat sich gelohnt! 
Sicherheits-
empfinden
10 Habe mich jederzeit sicher gefühlt.


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz


Sitz 2A



Sitz 2F

Speisen/Getränke


 

Extras


Niki war dabei!

Wir fuhren nachher mit dem Zug nach Nyon, um dann mit dem Schiff dann nach Yvoire (F) zu fahren.

Bordkarte



Nach dem Umsetzen

Leider war mein iPhone 5s unbrauchbar für solche Fotos..



Das einzige brauchbare Bild der Alpen..

Anflug auf SIR


Zweckmässiges Baggage Belt.. Haha

Wir fuhren nachher mit dem Zug nach Nyon, um dann mit dem Schiff dann nach Yvoire (F) zu fahren.

Wir fuhren nachher mit dem Zug nach Nyon, um dann mit dem Schiff dann nach Yvoire (F) zu fahren. Fazit: Ein gelungener Sonntagsausflug!
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Niki anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2020 NextEra