Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Ryanair Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.69
 
Am Boden  6.20
Check In 7.00
Lounge -
Boarding 5.00
Gepäck 9.00
Pünktlichkeit 4.00
 
In der Luft  5.86
Sitzkomfort 7.00
Unterhaltung 1.00
Sauberkeit 8.00
Service 8.00
Speisen -
Getränke -
Toiletten 9.00
Extras 1.00
 
Sonstiges  8.00
Preis/Leistung 6.00
Sicherheitsempfinden 10.00



London nach Berlin  -  Economy Class

Ryanair Economy Class Flugbewertung von Flug0001 wurde 76 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Ryanair London Berlin 10.2018 Economy Class FR8544 737-800 1A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Der Check-In in Stansted erfolgte für alle Ryanairflüge. So waren etwa fünfzehn Parteien vor mir. Der Mitarbeiter am Check-In sah demonstrativ auf die Armbanduhr, weil ich drei Stunden vor Abflug erschien. Die Abwicklung war aber korrekt. Es hätte schlimmer kommen können.  
Lounge -
Boarding 5 Das Boarding erfolgte fast zum Zeitpunkt des Abfluges, weil die Maschine verspätet erschien. Zudem schien ein hoher Funktionsträger von Ryanair die Funktion eines Stewards wahrzunehmen, was von einem mutmaßlich noch höheren Funktionsträger von Reihe zwei aus begutachtet wurde. Das sonstige Personal schien ziemlich eingeschüchtert zu sein. Das sonst übliche Drängen der Passagiere auf Schnelligkeit, was ich durchaus für sachgerecht halte, schien bei diesem Flug dadurch völlig zu fehlen.
Gepäck 9 Ich hatte Glück, mein Koffer kam als einer der ersten auf das Band. Die Zeit, bis das Band sich füllte, war durchschnittlich. Mein solider Koffer war unbeschädigt.
Pünktlichkeit 4 Die Maschine erschien etwa eine halbe Stunde verspätet am Gate. Durch die offenkundige Anwesenheit von höheren Funktionsträgern von Ryanair gab es keinen Druck auf die Passagiere, schneller zu agieren. Der Abflug erfolgte eine Stunde verspätet. Trotzdem kam die Maschine in Schönefeld immerhin nur 25 Minuten verspätet an.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 7 Ich nehme immer den Aufpreis von 18 Euro, um auf Platz 1A zu sitzen. Nach meinem Verständnis ist das der einzige, der als wirklich bequem zu bezeichnen ist. Ansonsten keine Tische, keine Neigungsmöglichkeit der Rückenlehne und durch die Neigung der Bordwand Gefahr, sich den Kopf zu stoßen, wenn man aufsteht. Man ist an dem Platz bei offener Tür der Witterung ausgesetzt - allerdings war an dem Tag fast noch Spätsommer. 
Unterhaltung 1 Es gibt ohne Aufpreis keine Unterhaltung.
Sauberkeit 8 Die Maschine erschien trotz verspäteter Ankunft gereinigt zu sein.
Service 8 Da ich keine großen Erwartungen an einen Billigflieger stelle, war ich auch nicht enttäuscht. Das Personal wirkte trotz der Anwesenheit der mutmaßlichen Ryanair-Funktionsträger professionell.
Speisen -
Getränke -
Toiletten 9 Sie waren sauber, und die Mindestutensilien waren vorhanden.
Extras 1 keine


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 6 Für Hinflug von Frankfurt nach Stansted und Rückflug nach Schönefeld hatte ich immerhin 180 Euro gezahlt. Darin inbegriffen sind aber zweimal 18 Euro für meinen Lieblingsplatz 1A.  
Sicherheits-
empfinden
10 Die Gelassenheit der mutmaßlichen Ryanair-Funktionsträger färbte auf mich ab. Aber auch sonst wüsste ich kein Indiz auf mangelnde Sicherheit zu benennen.



vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Flug0001 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra