Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.53
 
Am Boden  7.40
Check In 9.00
Lounge 6.00
Boarding 7.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 3.00
 
In der Luft  5.70
Sitzkomfort 6.00
Unterhaltung 2.00
Sauberkeit 8.00
Service 7.00
Speisen 5.00
Getränke 9.00
Toiletten 5.00
Extras 4.00
 
Sonstiges  6.50
Preis/Leistung 3.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Leider wieder mit Verspätung  -  Economy Class

Lufthansa Economy Class Flugbewertung von Diri33 wurde 459 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Dresden München 06.2019 Economy Class LH2125 CRJ900NG 16F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Dies ging recht flott am First/Business-Schalter vonstatten. Bemerkenswert hierbei ist, dass ich noch immer als Senator geführt wurde - dies hängt wahrscheinlich an dem Buchungszeitraum, in welchem ich das Ticket gekauft hatte. Die Dame behandelte mich pragmatisch und nicht all zu freundlich  
Lounge 6 Da auf meiner Bordkarte noch immer SEN vermerkt war, scannte ich diese ein und wendete meine Schritte Richtung entsprechendem Lounge-Abteil. Die einzigen Unterschiede zur Business-Lounge sind sowieso die beiden Liegestühle und der Blick auf das (meist) leere Flugfeld. Das kleine geburtstägliche Mittagessen bestand leider nur aus der Option eines -Letscho mit Hackfleischbällchen-. Die Marke Baumann lobte ich ja schon ein paarmal - für diese Pampe kann ich es leider nicht. Es schmeckt einfach billig und lieblos. Zu Beginn war der Raum noch recht leer, es füllte es sich dann doch recht schnell und mit der Ruhe zur Verdauung war es vorbei ;-)
Boarding 7 Unsere Maschine war pünktlich in München gelandet und auch fast pünktlich abgefertigt, um nach Dresden zu starten. Der Start verzögerte sich (wie so oft) doch recht stark und wir bekamen die Nachricht, dass das Boarding sich auch verspäten würde. Zu diesem Zeitpunkt begann dann auch Einsteigen in den Bus, welcher uns pannenfrei zur kleinen Mitsubishi (Entschuldigung - Bombardier) bringen sollte. Dort wurden wir begrüßt, in dem uns der Snack in die Hand gedrückt wurde und wir nahmen unbehelligt unsere Plätze ein
Gepäck 10 Mein Koffer verschwand in den Katakomben, wurde ordnungsgemäß in München umgeladen und von den Schweizer Freunden des ZRH recht schnell und unversehrt wieder ausgeliefert. Top!
Pünktlichkeit 3 Auch wenn der Kapitän versprach, dass er sich beeilen würde und die Schubhebel bis zum Anschlag bringen würde - es nutzte alles nichts. Landung 15 min zu spät, an der Aussenposition warteten wir dann noch lange auf einen Bus und somit erreichte ich das Terminal mit fast 40 min Verspätung

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 6 16 F ist am Notausgang, somit konnte ich fürstliche Beinfreiheit genießen. Da das Haus voll war, saß auch neben mir ein junger Mann - wir arrangierten uns trotz intimer Nähe der Sitzgelegenheiten  
Unterhaltung 2 Nichts ausser dem Bordmagazin und den digitalen Angeboten, welche ich mit nachlassendem Augenlicht auch in Zukunft nicht auf meinem iPhone lesen werde
Sauberkeit 8 Abgesehen von den Sitzschienen und kleinen Ritzen am Notausgang war es angemessen sauber
Service 7 Naja - wie sage ich es: Der für mich verantwortliche junge Mann war höchstwahrscheinlich mehr mit seiner eigenen Schönheit beschäftigt als mit einem angenehmen Umgang mit seinen Gästen. Aber alles in allem ok
Speisen 5 Ein kleiner Keksriegel mit Beeren der Marke Walkers
Getränke 9 Uns wurde das ganze gute LH-Eco-Sortiment angeboten
Toiletten 5 Auch zu meinem Geburtstag konnte ich mich nicht überwinden, diesen Ort der Einkehr zu besuchen. Vielleicht hätten da aber Blümchen gestanden...?!
Extras 4 Die Lufthansa versendete im letzten Jahr einen Briefumschlag mit drei größeren Karten mit Motiven aus verschiedenen Cockpits. In diesem Jahr erreichte mich kurz vor Flug eine nette eMail mit drei Bildern zum Download. Das war eine nette Geste und dafür möchte ich einmal ein paar Pünktchen geben


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 3 256 Euro. Das ist für vier Flüge nicht viel und ich würde den Tarif als ausreichend einstufen. Aber die Meilenausbeute von 125 Statusmeilen ist (wieder einmal) eine Frechheit und wird mit strammen Abzug belohnt 
Sicherheits-
empfinden
10 Alles in bester Ordnung


Flugbewertung Bilder

Lounge


Nicht zu empfehlen

Senator-Lounge in DRS

Kabine/Sitz


Feiner Sitzabstand
 

Extras


Fliegen ist einfach schön

In Dresden werden momentan eine ganze Menge A380 der Qantas gewartet (in der Halle), davor eine alte Maschine der THAI während des Umbaus zum Frachter

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2019 NextEra