Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


3.30
 
Am Boden  5.25
Check In 5.00
Lounge 7.00
Boarding 2.00
Gepäck 5.00
Pünktlichkeit 6.00
 
In der Luft  1.64
Sitzkomfort 2.00
Unterhaltung 2.00
Sauberkeit 1.00
Service 1.00
Speisen 1.00
Getränke 2.00
Toiletten 2.00
Extras 2.00
 
Sonstiges  3.00
Preis/Leistung 1.00
Sicherheitsempfinden 5.00



139 SINGAPORE Changi nach FRANKFURT Rhein-Main  -  Business Class

Lufthansa Business Class Flugbewertung von coloane wurde 5994 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Singapore Frankfurt 04.2012 Business Class LH 779 Boeing 747-400 25K


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 5 Zwar etwas früher im Terminal, aber von Early Check-In war bei Lufthansa noch nichts zu sehen - der hätte nun wirklich schon auf haben müssen. Als es endlich soweit war, lief es reibungslos aber nicht überschwänglich freundlich - verglichen mit Deutschland natürlich immer noch vorbildlich, aber ein Hinweis auf die Lounges und deren Lage erfolgte nicht 
Lounge 7 Trotz Abfluggate im Terminal 2 habe ich die Silverkris-Lounge im Terminal 3 genutzt, da sie räumlich noch viel schöner ist. Freundliches Personal auf jeder Ebene, verglichen mit Lufthansa-Standard eine sagenhafte Auswahl an warmen und kalten Speisen, nicht zu umfangreiche Weinauswahl, aber den besten Tee der Welt (TWG). Guter Sanitärbereich, gute Duschen. Leider kein Ruhebereich, aber auch zur Rush Hour Richtung Europa und Australien immer noch ruhige Atmosphäre - gediegenes Material - wunderschöner Blumenschmuck. Wäre ich mit SIA geflogen gäbe es zwar keine absoluten Bestnoten, aber verglichen mit dem Lufthansa-Standard hätte diese Lounge es auf jeden Fall verdient. Man muss ja schon froh sein, dass man sie als Lufthansa-Fluggast nutzen darf und nicht in die Plaza Premium Lounge muss. ........ Die Arrival Lounge in FRA über LH-Durchschnitt. Angenehmes Personal aber nur am Empfang. Im Speisebereich war die Angestellte, die aufgrund der geringen Anzahl an Reisenden kaum was zu tun hatte, unfreundlich bis frech gegenüber den wenigen Gästen. Aber das eigentlich für die Fluggäste bereitgestellte Essen hat ihr offnsichtlich geschmeckt. ..... Nicht zu umfangreiche Auswahl fürs Frühstück, aber allemal besser als an Bord. Der Pluspunkt sind die Duschen. Ruhebereich war nicht sauber, obwohl die Lounge sehr leer war.
Boarding 2 Quasi in letzter Minute zum Gate, damit ich nicht warten musste. Begrüßung fand eigentlich nicht statt, es war nichts weiter als Ignoranz gegenüber den Gästen und Schwatzen mit den Kolleginnen, was mir da geboten wurde.
Gepäck 5 Trotz langer Wege und Wartezeit bei der Einreise war das Gepäckband noch nicht angelaufen. Als es dann soweit war, kam es zumindest als eines der ersten Stücke.
Pünktlichkeit 6 Leichte Verspätung

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 2 Für das entspannte Sitzen noch gut. Aber schon beim Essen fängt der Ärger an: man findet keine wirklich passende Sitzposition, jetzt ist er auch etwas zu schmal. Mit ausgeklappten Tischchen (Das Ausklappen für sich ist schon abenteuerlich und birgt Quetschungsgefahren) ist das Aufstehen nicht möglich, da man dieses nicht zur Seite drehen kann. Der Abstand zum Vordersitz ist zu gering bemessen. Kaum Stauraum - außerdem verbargen sich hier unglaublicher Staub und Reste von vergangenen Flügen. Neigungswinkel macht das Schlafen sehr schwierig. Die Massagefunktion ist lachhaft. Privatsphäre ist überhaupt nicht vorhanden. 
Unterhaltung 2 Bei den Filmen sehr schlechte Auswahl: anspruchslose US-Produktionen dominieren dermaßen. Deutsche Filme kaum vorhanden, auch beim Rest der Welt sieht es mager aus. Der Bildschirm ist sehr klein und macht ein schlechtes Bild. Audio-Auswahl ist recht gut, aber die Sortierung nach Kategorien ist beschwerlich. Das separate Journal mit dem Unterhaltungsprogramm ist unzureichend. Der am Platz befindliche Kopfhörer verbirgt sich in einem Fach, in dem es vor Staub und Schmutz nur so wimmelt - also lieber eigene Technik nutzen, weil er zudem qualitativ sicher auch nicht der Reißer ist. Zeitungen habe ich keine gesehen - hatte ich aber vorsorglich aus der Silverkris-Lounge mitgenommen. Journale? - das SB-Gepäckfach - lächerlich.
Sauberkeit 1 Am Sitz schon teils erschreckende Mängel, auch die Kabine machte mit fortschreitender Dauer einen schlechten Eindruck.
Service 1 unorganisiert, unfreundlich, zeitaufwendiger Essensservice, zeitlich viel zu knapp bemessene Servicezeiten vor der Landung, was in Stress für die Fluggäste ausartete, kein aktiver Getränkeservice in der Nacht - statt dessen Lesestunde des Personals im Küchenbereich
Speisen 1 Ich hatte kurzfristig Seafood vorbestellt, in der Hoffnung, nicht all zu enttäuscht zu werden. Aber Fehlanzeige! Das Plastiktablett und der zu früh gelieferten Käse sind dagegen schon Standardmangel. Vorspeise war ein helles Fischfilet, das kaum Aroma hatte und mit wabbeligem Gemüseaspik geliefert wurde - grauenhaft. Das Hauptgericht sah nach gelüftetem Alu-Deckel vom Trolley wie Kantinenfraß aus: Seebarsch (wahrscheinlich aus dem Viktoriasee...kein Kommentar) in Sojasauce mit mediterranem Gemüse und Kartoffeln - ungenießbbar. Das Dessert war ein Kuchen mit Karamelsauce - nicht überwältigend, aber immerhin essbar. Der Käse (Camembert und Cheddar) war billig. Zum Frühstück weder frisches Obst noch frisch gepresste Säfte. Es gab Bircher Müsli mit Obstscheiben, die schon gelitten hatten, seit sie wohl in Frankfurt schon vor über 24 Stunden angerichtet wurden. Dann knüppelhartes Rührei mit einem winzigen Streifen Räucherlachs (Ich hatte ja schließlich Seafood bestellt!) etwas Gemüse und eine Röstiecke - alles serviert auf dem formschönen Plastiktablett - schlechte Qualität und zudem knapp bemessen.
Getränke 2 Minimale Auswahl an Heißgetränken - laut Karte: nur schwarzer Tee. Folgende Kaffeesorten: dünner, lauwarmer Maschinenkaffee. Mittelmäßiger Champagner und 5 Weinsorten wie im Vormonat, Alkoholika aus Minibar-Fläschchen machen auch einen schlechten Eindruck. ..... Zur Begrüßung gab es immerhin ein kleines Glas Singapore Sling - das war aber eine Instant-Sorte, die man in Singapur im Supermarkt kaufen kann und nur mit Sekt auffüllen muss - hat also geschmacklich nichts zu bieten gehabt.
Toiletten 2 Der Zustand wurde mit fortschreitender Flugdauer immer schlechter. Etwas billige Handlotion und Mundwasser war anfangs nur in den vorderen Toiletten verfügbar. Die hinteren Toiletten mußte man sich mit der Economy Class teilen. Anzahl und Größe der Toiletten unzureichend.
Extras 2 Von außen noch ganz ansprechendes Amenity Kit - der Inhalt aber mehr als mager. Das Amenity Kit wurde nicht aktiv überreicht, sondern versteckte sich in einem schmuddeligen Fach am Sitzplatz ... Zwei mal heiße Tücher.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 1 eigentlich bezahlbar, aber nicht für diesen Service 
Sicherheits-
empfinden
5 Trotz bei Buchung ausgewiesenem A 380, mußte ich mit einer klapprigen, lauten, alten Boeing 747 vorlieb nehmen.


Flugbewertung Bilder

Lounge


Silverkris Lounge Terminal 3

Silverkris Lounge Terminal 3

Silverkris Lounge Terminal 3 - Orchideenschmuck

Silverkris Lounge Terminal 3 - Orchideenschmuck

Silverkris Lounge Terminal 3

Silverkris Lounge Terminal 3 - Orchideenschmuck

Silverkris Lounge Terminal 3 - It´s tea time (der beste Tee der Welt - TWG)

Silverkris Lounge Terminal 3 - Alkoholika

Arrival Lounge - Wartebereich

Silverkris Lounge Terminal 3 - Speisebereich: gut gestaltet, riesige Auswahl, aber keine kulinarischen Höhepunkte

Arrival Lounge - Blick Richtung Arbeitsbereich

Silverkris Lounge Terminal 3 - Salate und frisch geschnittenes Obst

Arrival Lounge - Sitzbereich

Silverkris Lounge Terminal 3 - japanische Salate und Sushi

Arrival Lounge - Sitzbereich

Silverkris Lounge Terminal 3

Arrival Lounge - Essensbereich

Silverkris Lounge Terminal 3 - Heißgetränke

Arrival Lounge - Essensbereich

Silverkris Lounge Terminal 3 - It´s tea time (Gurkensandwiches)

Arrival Lounge - Essensbereich

Silverkris Lounge Terminal 3

Arrival Lounge - Essensbereich

Arrival Lounge - Foyer des Duschbereichs

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Arrival Lounge - Duschbereich

Silverkris Lounge Terminal 3 - Orchideenschmuck

Silverkris Lounge Terminal 3 - Blumenschmuck

Silverkris Lounge Terminal 3 - Orchideenschmuck

Silverkris Lounge Terminal 3

Kabine/Sitz


Sitzanleitung 2

Sitzanleitung 1

Nachts in der Kabine

Schlafversuch ohne Privatsphäre - mit Genehmigung meines Sitznachbbarn

Nachts in der Kabine

Nachts in der Kabine

Schlafversuch ohne Privatsphäre - mit Genehmigung meines Sitznachbbarn

Sitz

Speisen/Getränke


Getränkeauswahl

Getränkeauswahl

Getränkeauswahl

Getränkeauswahl

Speisekarte - Hauptspeisen, Käse, Dessert

Speisekarte - Vorspeisen, Hauptspeisen, Frühstück

Speisekarte

Vorspeise meines Sitznachbarn - schlecht

Meine Vorspeise

Singapore Sling zur Begüßung - optisch gut, aber geschmacklich nicht

Hautgericht meines Sitznachbarn: indisch-vegetarisch, optisch schlecht, aber essbar

Hauptgericht: Barschfilet ungenießbar

mein Dessert

mein billiges Frühstück

Extras


Landung in FRA

Landung in FRA

Amenity Kit

Amenity Kit

Amenity Kit

Auffangbehältnis, innen beschichtet - ein Hilfsmittel für verschiedenste Situationen

Unterhaltungsprogramm

Magazin

Postkarten

Changi - Terminal 3

Changi - Terminal 3

Changi - Überblick Terminal 3

Changi - Überblick Terminal 3

Changi - Pflanzenschmuck im Terminal 3

Changi - Orchideenschmuck im Terminal 3

Changi - Metro zwischen den Terminals

Changi - Terminal 3

Maschine nach der Landung in FRA

Maschine nach der Landung in FRA

Maschine nach der Landung in FRA

Landung in FRA

Landung in FRA

Landung in FRA

Landung in FRA

Landung in FRA

Landung in FRA

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von coloane anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2022 NextEra