Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


3.88
 
Am Boden  6.55
Check In 9.00
Lounge 8.00
Boarding 4.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 3.00
 
In der Luft  2.60
Sitzkomfort 3.00
Unterhaltung 1.00
Sauberkeit 8.00
Service 2.00
Speisen 1.00
Getränke 2.00
Toiletten -
Extras 6.00
 
Sonstiges  2.50
Preis/Leistung 1.00
Sicherheitsempfinden 4.00



Wien nach München - katastrophale Leistung, kein Essen, mieser Service, Bordküche überschwemmt, OS Wetlease  -  Business Class

Lufthansa Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 1822 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Vienna München 07.2018 Business Class LH2327 A320 2C


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Online Checkin 24 Stunden vorher, am Senator Checkin dann rasch und freundlich die Bordkarten bekommen. 
Lounge 8 Senator Lounge im Schengen-Bereich. Sehr ruhig am Sonntag Morgen. Das übliche Frühstücksangebot mit Eierspeis (Rührei), Grilltomaten, Schinken, Salami, Käse, Cerealien und frischem guten Gebäck. Das schöne Angebot an Weinen sowie den Schlumberger Sekt habe ich in Anbetracht des Tagesprogrammes sowie meines jungen Begleiters ausgelassen.
Boarding 4 Leider Busboarding, aber das Priority Boarding brachte zumindest einen Sitzplatz während der längeren Wartezeit im Bus. Diesen konnten wir auch behalten da keine älteren oder gebrechlichen Personen erschienen. Leider keine besondere Begrüßung an Bord.
Gepäck -
Pünktlichkeit 3 Start wegen technischer Probleme mit 50 Minuten Verspätung, es gab aber Informationen aus dem Cockpit. Einige Passagiere wurden ungehalten, ein wichtiger Herr von 1A verlies sogar um 09:45h den Flieger.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 3 Der Sitzabstand der Economy – Sitze in dieser so genannten Business Class war so grenzwertig, dass man nicht mal das Netbook vernünftig aufklappen konnte. Da hilft auch der freie Mittelsitz nichts. 
Unterhaltung 1 Nichts. Kein Lesematerial, kein Internet, keine Monitore
Sauberkeit 8 nicht ganz einwandfrei
Service 2 Grundsätzlich freundlich, die leeren Gläser wurde beim Retourweg von der Getränkerunde kommentarlos einkassiert – es wäre noch mindestens 20 Minuten Zeit gewesen bis zur Vorbereitung auf die Landung. Keine Information über das nicht vorhandene Essen.
Speisen 1 Als das einzige Getränk abserviert wurde fragte ich wie es mit dem Essen aussähe. Antwort: der Flieger war die ganze Nacht in der Werft und da ist das Essen wohl schlecht geworden, das können wir nicht servieren. Also es ist besser, nichts zu servieren als etwas Verdorbenes. ABER – wie kann das passieren? Gibt es da keine Richtlinien oder Qualitätskontrollen? Was wäre wenn das Essen verdorben wäre ohne dass das optisch zu erkennen ist? Und das Problem kann man nicht am Boden lösen? Man verhungert bei 50 Minuten Flugzeit sicher nicht, aber wir haben uns darauf gefreut und extra in der Lounge nur sehr wenig genommen. Ein weiteres großes Minus dafür, dass es keine aktive Information darüber gab. Mal sehen, was sich LH dafür einfallen lässt.
Getränke 2 Übliche Auswahl aber gleiches Angebot wie in der Economy. Warmer italienischer Sekt, kein einziges Refill angeboten obwohl Zeit war. Da ist Luft nach oben. Leider auch hier LH-Beladung, daher keine Schlumberger Piccolos. Das ist Economy und nicht mehr.
Toiletten -
Extras 6 Kissen und Decke am Platz. Spielsachen für 3-5 jährige überreichte man meinem bald 9 Jahre alten Sohn.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 1 Seltenes Meilenschnäppchen für 2 Personen um 55000 Meilen VIE – MUC – LAX – MUC – VIE. In Anbetracht der optimalen Flugzeiten mit dem Langstrecken-Wunschgerät sind auch die üppigen Gebühren zu ertragen. Diese Teilstrecke war ein Reinfall. 
Sicherheits-
empfinden
4 Technische Probleme nach einer Nacht in der Werft. Dann fiel im Landeanflug in der Bordküche noch eine Flasche um und es ergoss eine Menge Flüssigkeit über den Boden.


Flugbewertung Bilder

Lounge



Ich will frühstücken und Papa nervt mit Fotos

Eingang SEN Lounge

Hier geht es immer kurz mit der Kreditkarte hinein wegen der Schokobananen

Endlich Schokobananen, aber nur 3 hat der Papa erlaubt





Mahlzeit

Blick auf viele OS Flieger






 

Kabine/Sitz


Wohl der einzige an Bord, der die Sicherheitsanweisungen liest

Business Class

Speisen/Getränke


Warme Getränke als einzige Verpflegung

Getränkeservice vom Eco Wagen

Extras


nicht sehr fordernd mit knapp 9 Jahren

Kissen und Decke am Platz

Boarding

kostenlose Flughafenrundfahrt

Busboarding macht Freude...


Fast schon zu alt dafür

Unsere Bordkarten

Foto für die Gepäckermittlung

zum Checkin

Sehr aufgeregt, aber nicht wegen diesem Flug
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2021 NextEra