Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.47
 
Am Boden  6.60
Check In 8.00
Lounge 6.00
Boarding 6.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  8.82
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 8.00
Speisen 7.00
Getränke 8.00
Toiletten 10.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



New York nach Frankfurt  -  Business Class

Lufthansa Business Class Flugbewertung von pampel wurde 585 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa New York Frankfurt 02.2018 Business Class LH405 a330


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 8 Online eingecheckt und dabei die Mögleichkeit gehabt den Platz auf 1A zu ändern, was sich dann als Glückfall herausstellte.\\r\\nAm Flughafen keine Wartezeit am Schalter, dort mein Gepäck abgegeben, die Bordkarte ausgedruckt und die Beschreibung zur Lounge bekommen.\\r\\nDie Mitarbeiterin war zwar nicht undfreundlich, aber auch nicht wirklich freundlich. 
Lounge 6 Lufhansa-Business-Lounge - Angebot an Speisen und Getränken eher mittelmäßig bis schwach. Viel Personal, das zwar altes Geschirr schnell abräumte, aber leider auch recht laute Privatgespräche führte\\r\\nScheinbar wird die Lounge von fast allen Star-Alliance-Partnern in Terminal 1 genutzt und wurde daher zum Schluss ungemütlich voll.
Boarding 6 In der Lounge und per SMS wurde bereits eine Verspätung des Boardings um 30 Minuten angekündit, als ich dann zur neuen Zeit am Gate ankam verperrte ein grimmig drein blickender Lufthansa-Mitarbeiter den Priority-Zugang. \\r\\nDas Boarding begann dann noch einmal fast 20 Minuten später (warum kann man nicht gleich 50-Minuten-Verspätung kommunizieren) und dann meinte ein anderer LH-Mitarbeiter in Oberlehrer-Ton die Business-Class-Gäste sollten sich doch am Priority-Zugang anstellen. (Hätten wir alle ja gerne gemacht, wenn sein Kolleg diesen nicht vorher in Türsteher-Manier versperrt hätte)\\r\\nAn Bord dann freundliche Begrüßung und mir wurde sofort meine Jacke abgenommen sowie ein Sekt zur Begrüßung angeboten.
Gepäck - Durchgecheckt bis Berlin
Pünktlichkeit 9 Trotz verspätetem Start kamen wir mit starkem Rückenwind mehr als 30 Minuten zu früh an. \r\nLeider hatten wir dann aber eine Außenposition und ein Teil der gesparten Zeit wurde durch die \\\'Flughafenrundfahrt\\\' zum Terminal wieder aufgezehrt.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Einfach super - Lufthansa setzt auf dieser Strecke eine Maschine mit First-Class-Bestuhlung ein und beim Check-in konnte ich mir dann einen solchen Platz auswählen, also Business-Class mit First-Class-Sitz. \\r\\nDer Sitz selbst bot viel Platz, verfügte über genügend Stauraum und war sehr bequem. Konnte sehr gut schlafen und es war tatsächlich der erste Flug auf dem ich von der Flugbeleiterin für das Frühstück geweckt werden musste. 
Unterhaltung 8 Zeitungen lagen vor dem Start ganz vorne aus, dass diese dort waren wurde aber leider nicht kommuniziert und so merkte ich das erst als die Flugbegleiterinnen diese weg räumten.\\r\\nDazu noch das gute Inflight-Entertainment.
Sauberkeit 10 Sehr sauber
Service 8 Sehr freundlich, aber doch recht unkoordiniert. \\r\\nIm anderen Gang verlief der Serviceablauf komplett anders als auf meiner Seite und es dauerte für einen Nachtflug doch etwas zu lange bis das Abendessen serviert wurde. Da hätte die Purserin doch mal eingreifen und etwas mithelfen können.\\r\\nDiese Verzögerungen und kleine Unsicherheiten machte die für mich zuständige Flugbegleiterin aber mit ihrer Freundlichkeit zum großen Teil wieder wett.\\r\\n
Speisen 7 Naja, da hat sich die Lufthansa nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert. \\r\\nZum Abendessen kamen Vorspeise und Hauptgericht direkt zusammen auf einem Tablett und haute mich nicht wirklich um. \\r\\nWährend die Vorspeisenplatte zwar reichhaltig war, aber leider nun so gar nicht meinen Geschmack traf, war es beim Hauptgereicht genau umgekehrt - dieses war zwar gut aber leider zu wenig (4 Garnelen sind doch etwas wenig für ein Hauptgereicht).\\r\\nNur eine kalte Platte zum Frühstück finde ich für einen Transatlantikflug in der Business-Class etwas dürftig - da hat die 5-Sterne-Airline Lufthansa noch deutlich Luft nach oben.\\r\\n
Getränke 8 Die Auswahl war ok, wobei andere Airlines doch deutlich mehr an Auswahl und Qualität bieten.
Toiletten 10 Die ´\\\'First-Class-Toiletten\\\' sind im A330 zwar nicht viel größer als die anderen Toiletten, waren aber immerhin gut ausgestattet und immer sauber
Extras 10 Amenity-Kit und große Wasserflasche waren bereits am Platz, dazu gab es heiße Tücher vor den Mahlzeiten.\\r\\nDas größte Extra war aber einfach der Sitz.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Günstiges Business-Class-Ticket gebucht und dann First-Class-Sitz zum schlafen bekommen, einfach perfekt. 
Sicherheits-
empfinden
10 Immer sicher gefühlt


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz



Speisen/Getränke


Nachspeise

Aperitif und Nüsse nach dem Start

Abendessen - Vorspeise und Hauptgericht zusammen
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von pampel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra