Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Lufthansa Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.26
 
Am Boden  4.85
Check In 2.00
Lounge 1.00
Boarding 7.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  4.44
Sitzkomfort 3.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 9.00
Service 1.00
Speisen 8.00
Getränke 5.00
Toiletten 7.00
Extras 3.00
 
Sonstiges  9.50
Preis/Leistung 9.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Katastrophaler Service auf dem Flug LH 577 von Cape Town nach Frankfurt  -  Business Class

Lufthansa Business Class Flugbewertung von panthelwolfgang wurde 1271 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Lufthansa Cape Town Frankfurt 01.2017 Business Class LH577 A 340-300 3 H


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 2 Unser Check-In klappte reibungslos, aber unsere beiden Mitreisenden, für die ich selbst gebucht hatte, konnten nicht eingecheckt werden - trotz ganz normalem Hinflug vor 2 Wochen. Angeblich hätten wir eine Umbuchung vorgenommen und nicht bezahlt. Fakt ist, dass Lufthansa diesen Flug - ohne Rücksprache - umgebucht und diese Umbuchung zum gleichen Preis bestätigt hat. Zum Glück hatte ich diese Umbuchung auf meinem Mobiltelefon gespeichert. Mit knapp einstündiger Verspätung bekamen unsere Mitreisenden dann doch noch ihre Bordkarten, sogar mit den vor Monaten bereits gebuchten Plätzen.  
Lounge 1 Wegen dieser Verspätung kamen wir dann in eine viel zu kleine und total überfüllte Lounge, in der es kaum noch freie Plätze gab, schon gar keine 4 zusammenhängenden Plätze. Die Air-Condition war auch defekt, es war kein Genuss.
Boarding 7 Die auf der Bordkarte aufgedruckte Boardingzeit hat wohl keinerlei Bedeutung, wir haben noch knapp eine halbe Stunde am Gate warten dürfen. Die Begrüßung an Bord war der letzte freundliche Akt dieses Fluges.
Gepäck 10 Alles kam vollständig und in kürzester Zeit in Düsseldorf am Band an - sehr gut.
Pünktlichkeit 10 Die Landung in Frankfurt erfolgte vor der Zeit, anders als in Johannesburg beim Hinflug wurde unser Gepäck ohne Zwischenkontrolle direkt nach Düsseldorf weiter befördert. Allerdings mussten wir auch in Frankfurt zum Weiterflug nach Düsseldorf nochmals durch die Sicheerheitskontrolle - mit sehr unfreundlichem, pampigem und schlecht gelauntem Personal.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 3 Der Sitzabstand ist sehr gut, der Sitz aber in Liegeposition brett-hart.  
Unterhaltung 9 Sehr großes Angebot, auch für 70+ gut zu bedienen !
Sauberkeit 9 Keine Beanstandungen.
Service 1 Schlimm. \\r\\nNoch vor dem Start wurde auf Platz 2G ein nicht sonderlich ordentlich gekleideter und nicht unbedingt attraktiv wirkender Herr in einem viel zu engen T-Shirt (Bei einer Kletterei auf seinem Sitz, um an sein Handgepäck zu kommen, schwappte nicht nur auf der einen Seite sein Bauch über, auch sein 2-geteiltes Hinterteil war halb entblößt) vom Chief-Purser persönlich mit Namen begrüßt und an Bord willkommen geheissen. Wie gesagt vor allen Gästen und als Einziger. Das wäre aber weiter nicht schlimm gewesen, wenn sich der nachfolgende Service nicht ausschliesslich um diesen Gast gedreht hätte. \\r\\n- Er wurde als erster nach seinen Wünschen gefragt und bekam als erster serviert. \\r\\n- Der nachfolgende Service für die anderen Gäste verlief chaotisch und in der Reihenfolge total konfus. \\r\\n- Unsere Mitreisende auf Platz 4 H bekam nicht nur das falsche Menu, dieses wurde auch serviert, noch bevor die Tischdecke ausgelegt war.\\r\\n- Auf meinem Platz 3H habe ich des Öfteren auf das Nachschenken des Rotweins warten dürfen, während in der gleichen Zeit auf Platz 2G das Glas drei Mal nachgefüllt wurde, obwohl es noch halb voll war.\\r\\n- Irgendwann habe ich mich an den vorne zuständigen Steward gewandt und ihn darauf aufmerksam gemacht, dass es ausser dem Ehrengast auf Platz 2G noch weitere Gäste in der total ausgebuchten Maschne gebe und dass dieser Sonderservice nicht zu Lasten aller übrigen Gäste gehen dürfe.\\r\\n- Der Erfolg : Die für uns zuständige Stewardess war beleidigt, die beiden Herren (Chief-Purser und Steward) haben mich mit dem Hinterteil nicht mehr angeschaut.\\r\\n- Kleines Sahne-Häubchen: Der Salat wurde trocken serviert, man habe kein Dreessing gebunkert. Als Ersatz wurde mir von einem dieser Herren ein trockener Kräcker als Trost angeboten.\\r\\n- Alles in allem war dies das unfähigste Service-Team, das wir seit langem in der Business-Class der Lufthansa erlebt haben.
Speisen 8 Abgesehen von dem trockenen Salat waren die Speisen in Ordnung.
Getränke 5 Auswahl gut, Service beim Nachschenken schlecht.
Toiletten 7 Klein, aber sauber.
Extras 3 Arm. Ein billig aussehendes Täschchen mit nutzlosem Inhalt (Socken, Augenbinde, Zahnbürste, aber kein Parfum oder Deo und auch kein Schuhanzieher), dafür aber von Jil Sander ......


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 9 Da wir über Miles & More gebucht haben und nur die Steuern bezahlt haben, ok. \\r\\nAls ob die das beim Service gewußt hätten ..... 
Sicherheits-
empfinden
10 Wie immer bei Lufthansa sehr gut.



vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von panthelwolfgang anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra