Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Thai Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.67
 
Am Boden  9.25
Check In 10.00
Lounge 8.00
Boarding 9.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  6.77
Sitzkomfort 3.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 9.00
Service 10.00
Speisen 7.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 9.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Brisbane nach Bangkok  -  Business Class

Thai Airways Business Class Flugbewertung von UweHenze wurde 849 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Thai Airways Brisbane Bangkok 11.2017 Business Class TG474 B787-800 11A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Sehr freundlich und schnell. Die Wege zur Sicherheitskontrolle und zur Lounge wurden erklärt. 
Lounge 8 Ich habe zunächst die Air New Zealand Lounge aufgesucht. Sie ist großzügig und ansprechend eingerichtet. Die Getränkeauswahl ist gut, das Essensangebot aber durchaus ausbaufähig. Es gibt zwei Duschen, jedoch ohne Warteliste - entweder man hat Glück und es ist gerade ein frei, oder aber man muss im Korridor warten. Die Duschen werden nach Benutzung nicht gereinigt. Ich würde für diese Lounge 6 Punkte vergeben. Anschließend habe ich noch die Singapore Airlines Lounge aufgesucht. Sehr freundlicher Empfang mit dem Hinweis, dass hier das Boarding von Thai nicht ausgerufen würde, da Thai ihre Gäste in die NZ-Lounge schickt, dass ich hier aber selbstverständlich herzlich willkommen bin. Die Lounge ist etwas kleiner, aber geschmackvoll eingerichtet. Essens- und Getränkeangebot sind sehr gut. Ich glaube, dass auch Duschen vorhanden sind. Hier würde ich 10 Punkte vergeben.
Boarding 9 Fing gerade an, als ich zum Gate kam. So konnte ich gleich als erster einsteigen. Freundlicher Empfang an Bord mit Begleitung zum Platz.
Gepäck 10 Wurde in Bangkok ordnungsgemäß umgeladen und kam unbeschädigt in München an.
Pünktlichkeit 10 Der Push-Back erfolgte 10 Minuten vor der Zeit, die Ankunft in Bangkok dann sogar 20 Minuten früher als geplant. Dort aber leider auf einer Außenposition.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 3 Thai hat die Sitze in der 787 in einer 2-2-2 Bestuhlung angeordnet. Die Kabine macht einen offenen und freundlichen Eindruck. Der Sitz an sich war ganz bequem, allerdings ist die Fußablage so weit entfernt, dass man sie in normaler Sitzposition nicht benutzen kann. Die Liegeposition habe ich - da Tagflug - nicht ausprobiert. Die Ablage befindet sich über Schulterhöhe und hinterhalb des Kopfes, so dass sie im Sitzen nur schwer zu erreichen ist. Was mich aber am meisten gestört hat, waren die Fenster und dieser seltsame Verdunkelungsmechanismus. Schon wenige Minuten nach dem Start hat die Crew die höchste Verdunkelungsstufe eingestellt und eine manuelle Bedienung durch die Gäste unterbunden. Trotz bestem Wetter und einer tollen Sicht - soviel konnte man schon noch erkennen - war somit ein Fotografieren nicht möglich. Und die Sonne hat beim Anschauen eines Filmes trotzdem noch sehr unangenehm geblendet. Witzig fand ich dann die Ansage der Crew vor der Landung, dass alle Fensterblenden geöffnet sein müssten, sie aber die Kontrolle über diese gar nicht freigegeben hatte.  
Unterhaltung 8 Reichlich Auswahl - wenn auch nicht unbedingt mein Geschmack. Auch viele Filme in Deutsch vorhanden.
Sauberkeit 9 Die Sauberkeit war gut.
Service 10 Tolle Crew. Da ich nicht sehr hungrig war, wollte ich das Mittagessen ausfallen lassen. Die Flugbegleiterin bat mir darauf hin an, mir dieses dann statt des Imbisses am Abend zuzubereiten. Auch wurde mein Glas immer wieder nachgefüllt und es wurden immer wieder Nüsse oder Pralinen gebracht.
Speisen 7 Ich hatte wieder das Thai Samreb, welches auf dem Hinflug so gut geschmeckt hatte, ausgewählt. Leider war es diesmal nicht so mein Geschmack. Nach Aussage einer Flugbegleiterin sind sie wohl selbst auch nicht so zufrieden mit dem Catering aus Australien heraus.
Getränke 10 Alles da, und auch immer wieder nachgeschenkt. Ich musste da schon manchmal bremsen.
Toiletten 8 Sehr sauber, aber doch sehr eng und ohne Fenster.
Extras 9 Amenety-Kit, Kissen und Decke waren am Platz. Heiße Tücher wurden 2 x gereicht. Die sehr aufmerksame Betreuung werte ich hier auch mal als zusätzliches Extra.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Prämienticket 
Sicherheits-
empfinden
10 Keinerlei Bedenken


Flugbewertung Bilder

Lounge


SQ-Lounge

Air NZ Lounge

Kabine/Sitz


Trotz voller Abdunklung hat die Sonne doch sehr geblendet

Sitzansicht

Kabinenansicht
 

Speisen/Getränke


 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von UweHenze anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra