Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Singapore Airlines Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.32
 
Am Boden  9.00
Check In 10.00
Lounge 10.00
Boarding 10.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  8.97
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 10.00
Getränke 9.00
Toiletten 9.00
Extras 9.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Erstflug mit dem A380 - ein voller Erfolg!  -  Economy Class

Singapore Airlines Economy Class Flugbewertung von Niki wurde 408 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Singapore Airlines Zürich Singapore 02.2018 Economy Class SQ345 A380 58A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Nach einer sehr lesenswerten Bewertung (DANKE!) von maustravel (MUC-HKG, LH First Class) steigen wir wieder vom hohen Ross ab in den Ernst des Lebens: ECONOMY CLASS. Erst nach Ankunft aus Malta am Vortag war ein Online Web Check-in möglich. Das wusste ich aber bereits, da der Kollege R. mit seiner Freundin dasselbe Ticket nach MNL im November 2017 abgeflogen hat. Wir entschieden uns, im hinteren Compartment Platz zu nehmen und wiesen uns 58A und 58C zu. Da der Flug praktisch voll war, waren unsere Hoffnungen auf einen freien Nebenplatz vernachlässigbar klein. Früh am Morgen klingelte mich in Bern mein Wecker im militärischen Ton aus den Federn: Es geht in die Ferien! Am Bahnhof Bern traf ich einen Kollegen, welcher auch nach Zürich (zur Arbeit) musste. Dieser war verständlicherweise beleidigt, als ich ihm von meinem Reiseziel erzählte. Der Kollege R. gab schon sein Gepäck ab und war bereits in der Senator Lounge E, als ich überhaupt mal am Flughafen ankam. Zielsicher begab ich mich zum Check-in 2 und stellte mich brav an. Star Alliance Gold Member dürfen die Business Class Schalter benützen. Nur Solitaire-PPS-Club-Mitglieder dürfen am First Class / Suites Schalter einchecken. Da beide Business Class Schalter über eine längere Zeit besetzt waren, rief mich die freundliche Dame am Suites Check-in zu sich. Mein Gepäck schickte sie sogleich auf Reisen und druckte mir die Bordkarte aus. Zuerst staunte ich nicht schlecht, da eine blaue Bordkarte (Business Class) zum Vorschein kam. Sie bemerkte den Fehler und druckte mir eine weisse (Economy Class) Bordkarte aus.. Wäre auch zu schön gewesen. ;-) Darauf war auch die Einladung zur SWISS Senator Lounge vermerkt. 
Lounge 10 Da fühlt man sich schon fast mies: Als popeliger Aegean Gold werde ich in die GLEICHE Lounge geschickt, wie Suites Class Passagiere. Diese haben nämlich keinen Zutritt zu den exklusiven SWISS First Class Lounges.. Und die haben ordentlich für ihr Ticket geblecht. Die Senator Lounge präsentierte sich wie immer in einem tollen Ambiente. Das Frühstücksangebot liess sich auch sehen. Im Midfield-Terminal E traf ich noch einen Kommiltonen, welcher auf dem Weg nach New York JFK war (SWISS Flug). Somit konnte ich ihn problemlos als Gast in die SEN Lounge entführen. In der SEN Lounge traf ich auch den Kollegen R. An dieser Stelle möchte ich Diri33 für die Erwähnung in seiner Bewertung danken! Herzliche Grüsse!
Boarding 10 Wir gingen spät an Bord und hatten Boarding Group 3. Somit konnten wir oben zusammen mit der Premium Economy Class boarden. Wir bekamen mit, wie die Gate Agents verwundert über zwei Passagieren mit Tickets ex Malta diskutierten. Wir entschlossen uns, uns da einzumischen und klärten die Gate Agents auf.. ;-) Wir erhielten zudem (leider) bestätigt, dass der Sitz 58B besetzt ist.. An Bord wurden wir freundlichst begrüsst und wir konnten uns schon die Kopfhörer abholen. Wir boten dem Mädchen auf 58B den Platz 58C zum Tausch an - sie willigte ein. Uns wurde ein heisses Tuch serviert, später folgte die Menükarte.. Wohlgemerkt, ich sitze auf einem ECONOMY CLASS Sitz! 10 Punkte.
Gepäck - Durchgecheckt bis Manila.
Pünktlichkeit 10 Eine ganze Stunde (!) vor der Zeit! Genial.. Nur brachte es uns nichts, da wir vor hatten, eine Tour durch Singapur zu absolvieren. Wir warteten also in der KrisFlyer Gold Lounge, bis der entsprechende Desk zum Leben erweckt wurde.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Ich fühlte mich wohl in diesem Sitz, auch der Sitzabstand war in Ordnung. Der gross gewachsene Kollege R. beklagte sich auch nicht. Die Neigbarkeit war durchaus okay und die Form der Kabine mit dem grosszügigen Platz zum Fenster liess das Raumgefühlt enorm steigen. Fusstützen waren auch vorhanden. 
Unterhaltung 6 Das IFE war leider nicht mehr zeitgemäss und das Internet krass überteuert.. Die Filmauswahl war gut und es waren viele Titel in Deutsch verfügbar. Am besten fand ich aber den Überflug in Iran.. Es entstanden tolle Fotos! Die Kopfhörer waren meiner Meinung nach total unbrauchbar.. Mit meinen CHF 30 Apple Kopfhörern war ich besser beraten.
Sauberkeit 10 Ich habe keinen Dreck entdeckt. Auch putzten die FAs die Toiletten regelmässig. Lobenswert.
Service 10 Herzlicher Service mit viel Charme. Die FAs wechselten sich ab - alles wirkte organisiert. Es gab auch mehrere Getränkerunden und es wurde eine kleine Minibar in der Galley aufgestellt. Was will man mehr in einer Economy?
Speisen 10 Zum Aperitif gab es Nüsse, beigleitet von einem kühlen Quöllfrisch Bier. Als Hauptspeise wählte ich das Poulet und war wirklich begeistert. Als Dessert wurde mein geliebtes Mövenpick-Eis offeriert (Vanille). Auch das Frühstück war in der Menge und im Geschmack für meine niedrige Erwartungshaltung ausgezeichnet.
Getränke 9 Alles da. Es hätte auch den Singapore Sling gegeben, aber irgendwie haben wir zwei Helden es hingekriegt, dieses Cocktail nicht zu bestellen...
Toiletten 9 Die Toiletten waren trotz mehrmahliger Benützung merheitlich sauber und ausreichend geräumig. Es fanden sich Amenities, wie z.B. Kamm, Rasierzeugs und Zahnbürsten-Sets. Und nein, ich habe mich nicht illegal in eine Business Class Toilette eingeschlichen. Solche Ausstattungen in einer Economy Class lassen die Hansens und co. alt aussehen.
Extras 9 Es gab Kissen, Decken und ein kleines Amenity Kit. Leider fanden sich keine Ohrstöpsel (nur wo?!) oder Augenbinden darin. Für diesen Fall hatte ich bereits vorgesorgt und mir selbst was gepackt. Die Ohrstöpsel zu suchen war mir ob der vollen Maschine etwas zu mühsam und so verzichtete ich auf diese.. Und das sollte ich am Folgetag in Singapur noch bitter bereuen. Denn ich konnte kein Auge zudrücken.. Als wir ankamen, war in der Schweiz erst später Abend.. In Singapur zeigte sich schon die Sonne.. Na das wurde noch heiter.. Mehr im nächsten Bericht! (SIN-MNL, SQ)


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Der Flug war das zweite Segment in der vom Kollegen (R.) gebuchten Error Fare mit folgendem Routing: MLA-ZRH, ZRH-SIN-MNL, CEB-SIN-ZRH. Ihr seht richtig: Das Ticket hatte ENDZIEL ZÜRICH! Somit war es auch kein Problem wegen des Gepäcks.. Kostenpunkt für das Ticket, ausgestellt durch Singapore Airlines (618): EUR 270,44 (!) Dass das Ticket ausser dem Leg MLA-ZRH (Klasse S, restliche Segmente Klasse K) nicht meilenfähig war, ist zu verschmerzen. Die gebotene Leistung von Singapore Airlines war für eine Economy Class zweifelohne genial. Gerne wieder! 
Sicherheits-
empfinden
10 Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt. Es ist einfach genial, wie ruhig und sanft der A380 durch die Lüfte gleitet!


Flugbewertung Bilder

Lounge


So lässt es sich leben...







Kabine/Sitz







Speisen/Getränke





Extras


Imposante RR Trent 900 Triebwerke!


Mein Studi-Kollege bound for NYC

Grundsätzlich wird im letzten Moment gepackt!

Bordkarte



Einfach wunderschön..



Teuer!

CH




Niki auf Reisen... Er grüsst herzlich alle Leser!

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Niki anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra