Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Singapore Airlines First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.34
 
Am Boden  10.00
Check In 10.00
Lounge 10.00
Boarding 10.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  9.01
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 8.00
Getränke 10.00
Toiletten 9.00
Extras 8.00
 
Sonstiges  9.00
Preis/Leistung 8.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Singapore nach Frankfurt - Suites statt LH wegen Corona  -  First Class

Singapore Airlines First Class Flugbewertung von Sachsinho wurde 3034 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Singapore Airlines Singapore Frankfurt 03.2020 First Class SQ26 A380 1F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 First Class-Checkin am Changi-Airport. Als ich die Vorfahrt betrat sprangen alle Mitarbeiter auf und nahmen mir das Gepäck ab. Begleitung zum Schreibtisch zum Einchecken. Meinem Wunsch wurde entsprochen, den Koffer nur bis FRA zu senden, da ich wegen der unfreiwilligen Umbuchung nicht bis zum Endziel geflogen bin. Danach Fieber- und Passkontrolle und ab in die Lounge, ohne Begleitung. 
Lounge 10 Zum ersten Mal im Private Room. Habe nicht zuviel erwartet. War auch für andere Gäste ein Highlight, haben viele Fotos gemacht. Ein schmaler Durchgang führt in der SilverKris-First-Lounge in den Private Room, zu dem nur Singapore-Airlines-FirstClass-Gäste Zutritt haben. Tolles Dinner im Restaurant-Bereich, siehe Fotos. Sehr guter Champagner sowie exzellente und herzliche Betreuung.
Boarding 10 In SIN bekanntlich SiKo erst am Gate ohne Prio. Nach dem Prio-Boarding für Familien und Hilfsbedürftige wurden erst Suites-Gäste aufgerufen, danach gruppenweise. An Board Begrüßung mit der Frage, welcher Champagner es denn sein darf - Dom Perignon oder Taittinger Comtes 2007. Maustravel strahlt in diesen Momenten vermutlich genauso wie ich als Genussflieger/-trinker. Im Anschluss stellte sich der Purser vor.
Gepäck 10 First-Label und in FRA als erstes Gepäckstück auf dem Band. Perfekt.
Pünktlichkeit 10 Pünktlicher Abflug und pünktliche Landung nach 12.50h Flugzeit.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Die Suiten waren mal DIE Innovation am Markt und sind auch immer noch toll, auch wenn man hier und da leider einige Alterserscheinungen bemerkt. Aber das ist jammern auf höchstem Niveau. Extrem bequem und tolles Raumgefühl. Sehr hohes Maß an Privatsphäre, man bemerkt die anderen Mitreisenden nur beim Ein- und Aussteigen. Das Bett war der Knaller. Habe noch nie so gut im Flieger geschlafen. 
Unterhaltung 8 KrisWorld. Die für mich interessantesten Filme waren nur in englisch verfügbar, aber man findet natürlich immer etwas. Aktuelle deutsche Zeitungen verfügbar. Habe nur einen Film geschaut und mich ansonsten am Flug erfreut. Internet verfügbar, für Suites-Gäste 100MB gratis, in C 30MB. Hat für Whatsapp und Facebook bis zur Landung gereicht.
Sauberkeit 10 Abgesehen von Alterserscheinungen keinerlei Beanstandungen. Suite-Türen ließen sich nicht vollständig schließen (Lücke von 20cm). Für mich kein Drama, der Purser entschuldigte sich umfangreich und sorgte für ein Provisorium, da mir das auch keinen Sitzplatzwechsel wert war.
Service 10 Immer präsent, aber dezent. Glas blieb nie lange leer.
Speisen 8 Waren ok. Leider kein klassischer Kaviarservice, diesen gab es nur als Beilage bei der Vorspeise. Für ein F-Menü fehlte mir aber irgendwie das besondere etwas. Qualität und Menge gut bzw. schmackhaft.
Getränke 10 Für Genusstrin.., pardon, -flieger ist ein gut gekühltes, nie leer werdendes Glas Dom Perignon ein wesentlicher Baustein zur Glückseligkeit. Sehr viele Kaffeespezialitäten und auch sonst alles vorhanden, was das Herz begehrt.
Toiletten 9 Etwas größer als Standard, stets tipptopp sauber. Keine EK-Dusche oder LH-Pissoir, aber alles in Ordnung.
Extras 8 Normal ausgestattetes Amenity-Kit, tolles Bettzeug. Mehrfach heiße Tücher und 100MB Internet. Keine großen Besonderheiten.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 8 LH/LX Special nach SIN für 2,1K ab KBP. Hinweg LX, Rückweg LH. Wegen Corona-Annulierung (Einreisesperre SIN ab 15.3.) Umbuchung durch LH-First-Hotline auf SQ. Leider zwei Tage früher als geplant. Trostpflaster: Ein Häkchen auf der Bucketlist. Leider wurde meinem Wunsch (Umbuchung über BKK statt SIN, da ich in Phuket war) nicht entsprochen, da angeblich nicht möglich, obwohl freie Plätze an eigentlichen Buchungstagen. So zwei Tage verkürzte Reise mit allerhand Nebenkosten (Feeder, Hotelstornos etc.) und so nur 8/10. 
Sicherheits-
empfinden
10 SQ - wie immer keinerlei Bedenken.


Flugbewertung Bilder

Lounge


First Class-Checkin SIN


Lobster Thermidor - lecker!

Restaurantbereich


Kabine/Sitz





Speisen/Getränke










 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Sachsinho anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra