Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Singapore Airlines First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.09
 
Am Boden  8.50
Check In 10.00
Lounge 5.00
Boarding 10.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  8.76
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 8.00
Speisen 6.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



First Class - Suite-Class A 380  -  First Class

Singapore Airlines First Class Flugbewertung von Diri33 wurde 3150 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Singapore Airlines Auckland Singapore 11.2014 First Class SQ 286 A 380-800 1 F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Da der F-Schalter besetzt war wurde ich unverzüglich zum C-Schalter gebeten und dort mit grösster Freundlichkeit eingecheckt. Neuerdings konnte mir sogar der Boardingpass für meinen LH Weiterflug in D ausgedruckt werden. Auf dem Hinflug funktionierte das in Dresden für meine SIA-Tickets nicht... Die Ausreiseformalitäten in AKL gehen extrem schnell, man kann für F und C einen Sonderservice in Anspruch nehmen und kommt so nochmals schneller durch alle Kontrollen hindurch als sonst schon üblich  
Lounge 5 Air New Zealand Koru-Lounge. Einmal davon abgesehen, dass diese Lounge eine reine Business-Lounge ist und dem Anspruch von Singapore Airlines keinesfalls gerecht werden kann - hier ist seit Jahren der Lack ab und es wäre wirklich einmal an der Zeit für eine Erneuerung. Mittelmäßiges Speiseangebot um die Mittagszeit - bewertet als First-Class-Lounge
Boarding 10 Absolut pünktlich, die fast 500 Menschen sind am Gate 15 oder 16 in Auckland gut aufgehoben. Alles perfekt organisiert. Begrüßung einer First angemessen. Es wurde mir Krug oder Dom Perignon 2004 angeboten.
Gepäck 10 Durchgecheckt bis zum Ende. Perfekt!
Pünktlichkeit 10 25 Min zu spät los und 2 Min zu spät am Gate in Singapore

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Das Produkt suchte 2007 seinesgleichen. Mittlerweile gibt es viele ähnliche Angebote... Das Raumangebot erscheint mir nach wie vor - einmal abgesehen von Etihad Residence - als das größte auf dem Markt. Ein Alleinstellungsmerkmal ist nach wie vor die Konvertierbarkeit der beiden Mittelsitze in ein grosses Bett. Die Materialen sind sehr angenehm - allerdings hat vieles eine Patina, da so schon seit nun genau 7 Jahren unterwegs... Der Sitz wie auch das Bett sind herausragend. Andere Airlines haben die Möglichkeit des persönlichen Stauraumes mittlerweile besser gelöst...  
Unterhaltung 8 Kris World ist nach dem ICE von Emirates nach wie vor unschlagbar. 286 Filme und 456 TV-Shows. Nicht genannt sind hier die unzähligen anderen Optionen. Der Bildschirm ist scharf, die Größe mittlerweile überholt. Leider stürzte das gesamte System während des Fluges ab...Diese A 380 war die allererste an SIA ausgelieferte Maschine (Oktober 2007)
Sauberkeit 10 Es machte alles einen sauberen Eindruck
Service 8 Irgendwie war der Service neben den Speisen die Enttäuschung dieses Fluges. Meine Erwartungshaltung nach unzähligen Business- und First-Flügen an Bord von SIA war hoch - das Niveau in C ist fast immer grossartig! Die F war nur zu 25 Prozent gebucht.. Der Service war gut und freundlich. Aber nicht herausragend
Speisen 6 Die Präsentation war sehr gut. Leider hinterließ das gesamte Catering keinen besonders tollen Eindruck. Natürlich sind die Speisen gut - aber wir reden über eine Reise, welche unter realen Buchungsbedingungen mindestens 9600 Euro kostet - also pro Segment 2400 Euro. Und da darf man schon etwas Besonderes erwarten...
Getränke 10 Hohes Niveau und gut temperiert
Toiletten 8 Die Toiletten auf dem Hauptdeck haben die Größe einer 777 Toilette rechts. Besser kommt man da, wenn man die Treppe ins Uperdeck nimmt und die C-Class Toilette benutzt. Dort hat man genügend Raum zum umziehen..
Extras 10 Volles und perfektes Programm mit Givenchy - Produkten


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 4700 Euro return in C. Ein Upgrade in Suiteclass hier in Europa scheint unmöglich. Mit Air New Zealand gibt es nun ein neues Abkommen - SIA fliegt seit Beginn Nov mit A 380 nach AKL. Das upgrade kostete 45000 M&M Meilen, somit ein Schnäppchen  
Sicherheits-
empfinden
10 Auch diese älteste jemals ausgelieferte A 380 war wundervoll im Dienst ;-)


Flugbewertung Bilder

Lounge


Koru-Lounge Mittag

Koru-Lounge Speisen

Kabine/Sitz


Restart der KRIS-WORLD

2007 gab es auch schon jede Menge Anschlüsse ;-)

Fenster sind japanischen Noren nachempfunden

Verschluss der Tür. Schönes Design mit Patina

Persönliche Garderobe

Ein sehr komfortabler Sitz!

Viele Kopfkissen

Sitz wird zum Bett

Mittelsitze können zu einem Bett konvertiert werden

Platz ohne Ende...

Grossartige Materialien

Hauptdeck First-Class. Nicht sehr luftig

Speisen/Getränke


Sweet 3

Schweinekotelett

Lobster-Salat - sehr gut!

Sweet 2

Chicken mit Austern-Sosse

Sweet 1

Extrem schwache Suppe

Kein frischer Salat

Starter Duck
 

Extras


Sehr gute Werbekampagne für AIR NZ-SIA

Die erste jemals ausgelieferte A 380

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra