Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Swiss Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


5.96
 
Am Boden  7.05
Check In 10.00
Lounge 3.00
Boarding 5.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  3.33
Sitzkomfort 3.00
Unterhaltung 2.00
Sauberkeit 3.00
Service 4.00
Speisen 3.00
Getränke 4.00
Toiletten 5.00
Extras 5.00
 
Sonstiges  7.50
Preis/Leistung 5.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Knalleng bei voller Maschine  -  Economy Class

Swiss Economy Class Flugbewertung von Diri33 wurde 445 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Swiss Dresden Zürich 05.2018 Economy Class LX 915 Dash 8-400 6 F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Das Ausstellen meiner Bordkarten erfolgte wundervoll humorig und fast schon mit familiärem Touch. Ich kann nicht aufhören, die schnellen und komfortablen Abläufe im Dresdner Flughafen zu loben. Auch empfinde ich es immer wieder sehr bemerkenswert, wie die Angestellten von Kötter Security ihren Dienst versehen - schnell, höflich und oft mit einem Lächeln. Das verdient an einigen anderen Flughäfen in diesem Land kopiert ;-)!  
Lounge 3 Nein - beide Lounges waren sehr gut gefüllt und ich fand lediglich einen Barhocker als Sitzmöglichkeit. Umgeben von Telefonladekabeln und telefonierenden Menschen, welche nichts besseres vorhatten, als ihr (Fern-)Reiseziel lauthals in den kleinen Raum zu krakeelen. So macht Lounge überhaupt keinen Spaß - ich nahm einen Espresso und suchte fluchtartig das Weite
Boarding 5 Das Busboarding begann pünktlich und unser Einstieg in das Flugzeug wurde von einem freundlichen Grüß Gott begleitet
Gepäck 10 Mein mittlerweile neuer Koffer wurde bis ins mäßig sonnige Italien durchgecheckt
Pünktlichkeit 9 Wir waren bereits 10 min vor der geplanten Ankunftszeit auf unserer Aussenposition zum Stehen gekommen. Soweit so gut. Leider mussten wir dann länger warten und somit konnte ich meinen Weg ins Terminal E erst mit kleiner Verspätung beginnen

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 3 Die Maschine war (erfreulicherweise für diese Route) völlig ausgebucht. Somit waren alle Sitze besetzt. Und es bleibt bei meinem Urteil der letzten Reisen: In der Dash von Austrian ist es sehr eng - nach vorne wie auch zur Seite. Einzig die Restpolsterung des Sitzes war positiv zu vermelden. Alles andere ist wie in einer Legebatterie - und das bei einem -Premiumcarrier- wie SWISS 
Unterhaltung 2 Nichts ausser dem Bordmagazin
Sauberkeit 3 Oberflächlich sauber - aber wenn ich mich über BMI und deren Dreckkisten beschwere, dann muss ich es auch über unsere österreichischen Freunde tun: Die alten Maschine sind verdreckt!
Service 4 Die Dame in der Kabine war nett - ihrem Chef jedoch ließ sich leider kein Lächeln entlocken. Das hatte ich bisher auf anderen Fliegern der Austrian bedeutend besser erlebt
Speisen 3 Es wurde wieder ein Croissant verteilt. Wenn ich das einmal mit einem anderen - zum Beispiel in Mailand frisch gekauften - vergleiche, dann ist es ein trauriges Gebäck. Ausserdem - für die Sauberkeit im Flieger ist diese Form von Speise keinesfalls zuträglich ;-)
Getränke 4 Auf diesem Flug gelüstete es mir nach einem Tomatensaft. Diesen gab es nicht. Zur Wahl standen: Wasser, Tee, OJ und Coke. Das ist deutlich unter dem Niveau der Mutti LH. Nachbessern bitte!
Toiletten 5 Ich sah Menschen, welche die Toiletten besuchten. Das Gesichtsstudium dieser Leute verriet mir leider nicht sehr viel über den Zustand - aber die Örtlichkeit war definitiv vorhanden
Extras 5 Eine kleine Schweizer Schoki - das ist und bleibt eine nette Geste!


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 5 Bezogen auf die kurze Beförderungsstrecke war das Ticket mit knapp 350 Euro schon relativ teuer. Warum es aber für DRS-ZRH nach den neuen Bestimmungen von M&M 744 Meilen gab und in der selben Buchungsklasse auf dem Weg von ZRH nach MXP nur 288 Meilen - das wird mir bestimmt kaum jemand plausibel erklären können. Insgesamt kommt es somit zu einem knappen GUT 
Sicherheits-
empfinden
10 Das Fliegen in der Dash macht mir Spaß - der Kapitän -grantelte- freundlich ins Mikro - somit Daumen hoch!


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz


Extrem eng. Nachbessern, ansonsten gibt es keine Versetzung!
 

Extras


Kleine aber sehr nette Geste!

Herrlich direktes Fluggefühl - hier beim Start

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra