Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Swiss Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


5.35
 
Am Boden  5.05
Check In 6.00
Lounge 1.00
Boarding 5.00
Gepäck 8.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  5.00
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 5.00
Sauberkeit 8.00
Service 1.00
Speisen 2.00
Getränke 8.00
Toiletten -
Extras 2.00
 
Sonstiges  6.00
Preis/Leistung 6.00
Sicherheitsempfinden 6.00



Zürich nach Cairo  -  Economy Class

Swiss Economy Class Flugbewertung von highexpectationtraveler wurde 528 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Swiss Cairo Zürich 12.2016 Economy Class LX 237 Airbus A320 8A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 6 Der Check-In war OK aber der Weg dahin war mühsam. Alles sehr schlecht ausgeschildert, dann Handgepäck und Gepäck Screening (Schuhe müssen in Cairo immer ausgezogen werden) und dann muss man gleichzeitig auch noch Pass und Ticket zeigen und die Star Alliance Goldkarte. Das haben andere arabische Länder anders und zwar viel besser gelöst. Der Check-In Mitarbeiter war freundlich und hat uns von einem Upgrade abgeraten, es würde sich nicht lohnen, es wären dieselben Sitze. Sehr nett von dem Herrn denn ich fand den Preis für das Ugrade total überrissen. Ich hätte am Vortag einen one way Flug mit Swiss für weniger Geld als da Upgrade buchen können. Das möchte ich mal erklärt haben.  
Lounge 1 Die Lounge für Star Alliance Gold Member war eine Katastrophe, die kann man sich getrost sparen. Zur Mittagszeit (13:00 Uhr) wurden noch Croissants vom Frühstück serviert und irgendwelche in Plastik eingepackte süsse Teigdinger. Das warme Essen war Reis, Gemüse und ich nehme mal an Rindfleisch. Was immer es auch war, es war essbar. Hundefutter soll ja auch gut schmecken. ;-) Leider waren alle drei Sachen kalt und das Gemüse beinahe roh. Servietten gab es keine, nur Kleenex. Die Getränkeauswahl war limitiert, alkoholische Getränke gibt es keine. Egypt Air bietet keinen Alkohol an (trockene Airline) aber ich fliege mit Swiss und sitze in einer Star Alliance Lounge für Business und Frist Class Passagiere sowie für Goldmembers. Die meisten Airlines in der Star Alliance sind keine trockenen Airlines und in den Heimatländer ist Alkohol nicht veboten. Nicht dass ich den Alkohol brauchen würde aber das Angebot müsste doch vorhanden sein. Im Duty Free Shop vor der Lounge wird ja ein riesiges Sortiment an Alkohol angeboten. So konnte man sich die Lounge nicht einmal \\\\\\\'schön saufen\\\\\\\'. ;-))) Leider sind die Sitze/Fenster nicht optimal platziert und man kann kaum auf das Vorfeld sehen. Sie Sessel sind so tief, dass hier ältere Passagiere die sich setzten nie wieder ohne Hilfe aufstehen können. Die Toiletten waren ein weiteres Highlight, sehr nahe an einer Bahnhofstoilette! Aber doch nicht in einer Business/First Class Lounge.
Boarding 5 Vor dem Boarding wurde am Gate nochmals das Handgepäck, Laptop, Mobile phone, Gurt und Schuhe gecheckt. Ja ja, einige sagen jetzt das dies für meine eigene Sicherheit durchgeführt wird. Das stimmt und ich bin gerne bereit dazu aber bitte besser organisieren und vielleicht würde ein Check aber ein guter, wie auf den meisten Airports reichen. Die Begrüssung an Bord war knapp OK:
Gepäck 8 Das Gepäck wurde nach kurzer Wartezeit unbeschädigt ausgeliefert. Leider wurde das Prioritiy Gepäck nicht eingehalten.
Pünktlichkeit 9 Der Flug war aufgrund der langen Wartezeit vor dem Start in Kairo etwas verspätet.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Standardsitze für Economy Class. 
Unterhaltung 5 Fluginformationen über die Bildschirme über den Sitzen. Leider wird sehr viel Werbung gezeigt, zu viel. Ich glaubte schon, dass ich den Shopping Channel im Fernsehen eingestellt hätte. Zum Glück wurde dann auch noch ein Trickfilm gezeigt, ohne Werbung.
Sauberkeit 8 Die Kabine und die Sitze waren sauber.
Service 1 Der Service war nicht überzeugend. Wir fragten an Bord nochmals nach dem Preis für ein Upgrade. Leider konnte man uns den Preis nicht nennen aber man wollte nachfragen und uns nach dem Start informieren. Es schien als möchte die Swiss keine zusätzlichen Einnahmen, denn wir bekamen keine Information und somit hatte sich dann das Upgrade für uns definitiv erledigt. Die Ansagen der Kabinenchefin wurden nur in Englisch und Deutsch gemacht, kein Französisch. Ist doch die zweite Landessprache in der Schweiz und die Westschweizer sind doch bei diesem Thema sehr empfindlich. Das wäre dann auch wieder Thema \\\\\\\'swissness\\\\\\\'. Überraschenderweise werden die Ansagen von den Piloten in Deutsch, Englisch und Französisch gemacht. \\\\r\\\\nDer Service beginnt 40 Minuten nach dem Start. Es gibt keinen Aperitif wie bei Royal Jordanien. Ich bestelle mir eine Cola light, ich bekomme ein kleines Becherchen (bestimmt keine 1,5 dl) mit Cola light. Bei Royal Jordanien bekomme ich eine Dose und ein zweites Getränk dazu. Wenigstens gibt es eine ganze Dose Bier für meine Begleitung. Das Essen war ein schlechter Witz. Die winzige Portion Pastasalat mit den zwei hauchdünnen Blätter Bündnerfleisch und das lächerliche Stückchen Kuchen hätte man sich sparen können. Das Brötchen dass zusätzlich angeboten wurde war natürlich kalt. Also bitte!!! Es kostet jetzt wohl nichts die Brötchen zu wärmen aber die Kabinenbesatzung sieht dies wohl als zu viel Arbeit an. Es dauerte sehr lange bis dann der Kaffee und Tee serviert wurden. So lange, dass ich bis dahin keine Tee mehr wollte, das winzige Kuchenstück war ja schon lange weg. Ich entschied mich dann für einen weiteren Becher Wasser der natürlich wieder genauso klein war wie der erste. Der Hammer war, dass man die Kabinenbesatzung nach dem Service nicht mehr gesehen hat. Doch, beim Duty Free Verkauf oder wenn die Flugbegleiterinnen nach vorne in die Business Class \\\\\\\'huschten\\\\\\\'. Es wurde nicht einmal mehr in Becher abgefüllte Getränke angeboten. Der Flug dauerte 3 Stunden und 50 Minuten. Ich war so etwas von enttäuscht von der Swiss. Ich flog im Oktober mit Royal Jordanian, einfach viel besser.
Speisen 2 Es tut mir leid, aber ich habe mich soeben wieder über den Service genervt und komplett vergessen den Kommentar über das Essen hier zu platzieren. Betreffend der \\\\\\\'Speisen\\\\\\\' kann man meinen Kommentar unter der Rubrik Service lesen.
Getränke 8 Standardauswahl für Economy, alle Getränke kostenlos ausser Champagner.
Toiletten - Ich habe die Toilette nicht benutzt aber mit ist aufgefallen, dass viele Economy Passagiere einfach nach vorne liefen und die Business Class Toilette benutzten. Von der Crew hat niemand was gesagt.
Extras 2 Ein Kissen lag auf jedem Sitz. Leider waren die Kissen so dünn, dass man dies kaum mehr als Kissen bezeichnen kann. Selbst wenn man die Kissen gefaltet hat.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 6 Wir haben den Flug über die Internetseite von Swiss gebucht. Der Buchungsvorgang war schnell und einfach. 
Sicherheits-
empfinden
6 Wir fühlten uns sicher obwohl man trotz langer Bodenzeit vergessen hatte den Saftey movie zu zeigen. Auch die Anzahl der Passagiere an Bord musste mehrmals überprüft werden.


Flugbewertung Bilder

Lounge


Sehr tiefe Sessel, für ältere Passagiere nicht geeignet.



Das Büffet

Leider sind die Sessel/Fenster nicht gut plaziert und man kann kaum aus dem Fenster sehen.

Die warmen Speisen die leider kalt waren.

Die Croissants vom Frühstück sind immer noch auf dem Büffet

Die Toiletten mit dem Charme einer Bahnhofstoilette.

Das (Rind?) Fleisch, der kalte Reis und das beinahe rohe Gemüse


Keine Servietten, nur Kleenex aus der Kartonschachtel

Lunchbox oder wie nennt man das?

Speisen/Getränke


Leider konnte ich nicht definieren was hier aufgewärmt und serviert wurde.

Das grosse Kuchenstück

Vielleicht sollte man dann doch keinen Service mehr bieten. Das kostet die Swiss weniger und die Passgiere wissen, dass sie sich eine Stulle oder Schnittchen mitbringen müssen. ;-)))
 

Extras


Das Swiss Extra, das tolle Kissen.

Auch gefaltet immer noch kein Kissen.

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von highexpectationtraveler anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2017 NextEra