Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Swiss Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.50
 
Am Boden  8.30
Check In 10.00
Lounge 6.00
Boarding 10.00
Gepäck 8.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  6.20
Sitzkomfort 3.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 6.00
Getränke 10.00
Toiletten -
Extras 7.00
 
Sonstiges  8.00
Preis/Leistung 6.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Zürich nach Barcelona  -  Business Class

Swiss Business Class Flugbewertung von blp24 wurde 270 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Swiss Zürich Barcelona 02.2020 Business Class LX 195 A321 1A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Online erledigte, Gepäckabgabe ohne Wartezeit im Check-In 3. Kaum mehr als fünf Minuten, nachdem ich im Flughafenbahnhof den Zug verlassen hatte waren meine Koffer auf dem Weg zum Flugzeug. Freundliche Begrüssung, Hinweis, dass das Gate noch nicht bekannt sei. 
Lounge 6 Senator Lounge im Terminal A. Prinzipiell nicht schlecht, gutes Getränkeangebot. Speisen waren überschaubar, der Kuskus-Salat war ganz ganz ordentlich. Lounge bereits bei meinem Eintreffen um kurz vor 11 bereits recht voll. Bis ich sie gegen 12 verliess füllte sie sich weiter.\r\nToiletten waren sauber.
Boarding 10 Bording war um 12:00 angesagt. Um 11:55 war ich am vorgesehenen Gate A75. Als ich eintraf wurde das Gate auf B09 gewechselt. Grund war, dass die vorgesehene Maschine defekt war und kurzfristig gewechselt werden musste. Für die professionelle Art und Weise, wie Swiss diesen Vorfall managte gibt es dir volle Punktzahl.\r\nAls die Passagiere nach dem Fussmarsch quer durch den Flughafen am neuen Gate eintrafen, war dort bereits eine Mitarbeiterin damit beschäftigt, das Computersystem hochzufahren. Sobald es lief, begann sie die ersten Passagiere zu boarden. Dabei wurden die Leute nach ihrem Eintreffen abgefertigt und nicht nach Gruppen, wie inzwischen bei Swiss üblich. Das machte auch Sinn, denn es sollte ja so wenig Zeit wie möglich verloren werden. Kurz darauf kam der erste Bus. Inzwischen waren auch zwei weitere Mitarbeitende des Groundstaffs eingetroffen und kümmerten sich um die Fluggäste. Ich war im ersten Bus. Das Busboarding werte ich hier nicht negativ, da es der speziellen Situation geschuldet war. Als praktisch alle Passagiere an Board waren kam der Captain in die Kabine und erklärte, was geschehen war und entschuldigte sich im Namen von Swiss bei den Passagieren. Kurz darauf trafen die letzten Passagiere ein. Mit gut 30 Minuten Verspätung rollten wir zum Start. Alles hatte es an Bord geschafft: Catering, Gepäck, ... Ein aus meiner Sicht perfekter Umgang mit der unerwarteten Situation.
Gepäck 8 Kam nach rund 10 Minuten warten. Der grössere Koffer war unter den ersten Stücken. Der kleinere liess etwas auf sich warten.
Pünktlichkeit 9 Gut 30 Minuten zu spät gestartet, knapp 30 Minuten zu spät gelandet, aufgrund des professionellen Umgangs mit der ausserordentlich Situation gibt es trotz der Verspätung 9 Punkte.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 3 Erste Reihe mit freiem Nebensitz. 
Unterhaltung 6 Airshow unterbrochen von Werbung und Trickfilmen. E-Jounale hätten vor dem Flug herunter geladen werden können.
Sauberkeit 10 Sauber, nichts zu bemängeln.
Service 10 Freundlicher Service, sowohl durch die zuständige Flugbegleiterin als auch den Maître de Cabine. Getränke wurden aktiv angeboten und auch regelmässig nachgefüllt. Noch gut zehn Minuten vor der Landung wurde eine Flasche Champagner geöffnet, um einem Passagier das Glas noch einmal zu füllen.
Speisen 6 Ein ganz passabler Kardoffelsalat mit drei Tranchen Roastbeef. Dazu zwei schmackhafte Käse und eine nicht klar definier- aber durchaus essbare Creme. Einzig das Brötchen, das zur Mahlzeit gereicht wurde, war trocken. Alles ganz nett, aber mengenmässig für einen Mittagsflug doch etwas gar wenig. Eine kleine Speisekarte, damit man weiss, was man isst, wäre sicher nicht schlecht.
Getränke 10 Sehr gute Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken, inkl. Champagner.
Toiletten - Nicht benutzt.
Extras 7 Eine kleine Flasche Mineralwasser und ein Erfrischungstuch gleich nach dem Boarden. Kurz vor der Landung die übliche Swiss-Schokolade.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 6 Den Flug hatte ich im Zusammenhang mit der anstehenden Reise nach AKL gebucht, da der Preis ex BCN (via ZRH) deutlich tiefer lag als ex ZRH. Das machte einen zusätzlichen Hin- und Rückflug nach BCN nötig. Dieser war zwar nichtt ganz günstig, ist aber im Gesamtpaket zu betrachten. 
Sicherheits-
empfinden
10 Jederzeit sicher gefühlt.



vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von blp24 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2020 NextEra