Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Swiss First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.74
 
Am Boden  9.60
Check In 10.00
Lounge 10.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  9.62
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 9.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 9.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Zürich nach Boston  -  First Class

Swiss First Class Flugbewertung von UweHenze wurde 836 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Swiss Zürich Boston 10.2023 First Class LX52 Airbus A330-300 2A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Wurde bereits am Vortag in München erledigt. 
Lounge 10 Nachdem ich sehr viel Zeit in Zürich hatte, bin ich zuerst in die Alpine-Lounge gegangen. Ich finde diese sehr gemütlich eingerichtet und auch das Frühstücksangebot war sehr gut. Ich habe mich dort allerdings auf eine Latte Macchiato und ein Croissant beschränkt und bin nach etwa einer halben Stunde in die First-Class-Lounge im Terminal A gewechselt. Da habe ich mich dann allerdings nicht lange aufgehalten, sondern bin mit dem nächsten Transfer ins Terminal E gefahren. Als ich aus dem Aufzug ausstieg wurde ich freundlich begrüßt. Meine Frage, ob einer der beiden Day-Rooms frei ist, wurde positiv beantwortet und so genoss ich zunächst eine ausgiebige Dusche, ehe ich mich für etwa 2 Stunden hinlegte und ein bisschen Schlaf in dem sehr bequemen Bett nachholte. Anschließend wechselte ich dann in die Lounge, wo ich zunächst bei einem Rose-Champagner auf der Terrasse ein bisschen das Treiben auf dem Vorfeld beobachtete. Danach wechselte ich in den Restaurant-Bereich und bestellte mir ein Käse-Fondue und als Nachspeise ein Schokoladen-Karamell-Tartelette mit Mangosorbet. Beides schmeckte ausgezeichnet.
Boarding 8 Ich konnte als erster in die Maschine einsteigen. Allerdings wurde ich nicht zum Platz begleitet. An der Flugzeugtüre wies man mir lediglich den Weg nach links. Auch in der Kabine war noch kein Flugbegleiter präsent. Kurze Zeit später kam dann eine Flugbegleiterin und begrüßte mich sehr herzlich und fragte sogleich meinen Getränkewunsch ab. Eine Begrüßung durch den Kapitän, wie ich es sonst in der Swiss-First kenne - erfolgte diesmal nicht. Auch die nicht benutzten Kleiderbügel wurden nicht eingesammelt (auch nicht bei den anderen Plätzen) und flogen beim Start durch die Kabine.
Gepäck 10 Ich war nur mit Handgepäck unterwegs. Dieses konnte ich problemlos in den Overhead-Bins verstauen.
Pünktlichkeit 9 Der Start erfolgte etwa 40 Minuten verspätet, die Landung dann ca. 10 Minuten nach Planankunft.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Ich mag die offene Kabine. Warum die Purserin allerdings sofort nach Erreichen der Reiseflughöhe bei allen Plätzen den Sichtschutz ausfuhr weiß ich nicht. Ich habe meinen jedenfalls sofort wieder eingefahren. Der Sitz selbst ist breit und bequem und lässt sich gut einstellen. Auch das Bett mit der Auflage ist sehr komfortabel - ich habe jedenfalls etwa 2 Stunden sehr gut geschlafen. 
Unterhaltung 9 Umfangreiches Entertainment-System, bei dem wohl jeder etwas findet. Einzig die Flugshow könnte noch etwas besser gestaltet werden. Auch gab es eine Internet-Voucher für den gesamten Flug. Vor dem Flug konnte man sich überdies Magazine und Zeitschriften herunterladen.
Sauberkeit 10 Die Kabine war sehr sauber, mir ist nichts negatives aufgefallen.
Service 10 Die für mich zuständige Flugbegleiterin machte einen tollen Job. Man merkte ihr an, dass sie Freude an ihrer Arbeit hatte. Sie war sehr präsent in der Kabine und dennoch nicht aufdringlich. Auch für ein persönliches Gespräch nahm sie sich gerne Zeit.
Speisen 9 Als Vorspeise wählte ich den Balik-Lachs, sowie die Hummerbisque. Zum Hauptgang hatte ich das Rinderfilet vorbestellt. Es war sehr zart und sogar noch rosa im Kern. Zum Nachtisch wählte ich die Schokoladenschnitte. Alles schmeckte vorzüglich und war von hoher Qualität. Vor der Landung wählte ich dann noch das \'kalte Plättli\' mit den Schweizer Wurst- und Käsespezialitäten. Einzig die Parlinen (sowohl nach dem Essen, als auch als Abschiedsgeschenk) habe ich vermisst.
Getränke 10 Alles da, was das Herz begehrte. Vom Champagner über 3 Weiß- und 4 Rotweine bis zum Bier, Säften und Softdrinks. Natürlich gab es auch Tee und Kaffee, Spirituosen und Port.
Toiletten 8 Die Toiletten sind im A330 schon ziemlich klein. Aber sie waren gut ausgestattet und stets sauber.
Extras 9 Sehr guter Schlafanzug und ein umfangreiches Amenity-Kit. Gute Bettauflage und Decke, sowie ein großes Kopfkissen. Einzig die Pralinen zum Abschied habe ich vermisst.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Ich habe ein sehr günstiges Ticket in der Buchungsklasse P gebucht und dieses mit 2 eVouchern dann auf First upgegradet. 
Sicherheits-
empfinden
10 keinerlei Bedenken.


Flugbewertung Bilder

Lounge


First-Class-Lounge E, Fondue

First-Class-Lounge E, Speisekarte

First-Class-Lounge E, Speisekarte

First-Class-Lounge E, Speisekarte

First-Class-Lounge E, Terasse

First-Class-Lounge E, Terasse

First-Class-Lounge E, Terasse

First-Class-Lounge E

First-Class-Lounge E, Day-Room

First-Class-Lounge E, Day-Room

Alpine Lounge

Alpine Lounge

Alpine Lounge

First-Class-Lounge E, Nachspeise

Kabine/Sitz



Speisen/Getränke


Felchin-Maracaibo-Schokoladenschnitte

Rinderfilet

Hummerbisque mit Hummermedaillons, Ricotta-Gnocchi und Schnittlauchöl

Balik Lachs

Extras


Das Matterhorn


vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von UweHenze anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra