Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Qatar Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.84
 
Am Boden  7.80
Check In 6.00
Lounge 7.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  8.71
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 9.00
Speisen 9.00
Getränke 10.00
Toiletten 10.00
Extras 10.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Beograd nach Doha  -  Business Class

Qatar Airways Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 304 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Qatar Airways Beograd Doha 11.2019 Business Class QR 232 A 320 2 F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 6 Die Schalter von QR waren in einer etwas abgelegenen Ecke und viele Menschen standen auf dem Weg dorthin (und zurück) im Wege. Just als ich den roten Teppich betrat, winkte die Mitarbeiterin am C-Schalter einen Kunden aus der Y-Linie daneben zu sich – peripheres Sehen mangelhaft. So musste ich ein wenig warten und wurde dann unspektakulär bedient. Ich bekam zwei Bordkarten und eine Einladung für eine Lounge, der Koffer wurde mit einem Anhänger „Long Transit“ auf den Weg geschickt, und ich trollte mich zur Ausreise.  
Lounge 7 In der zuständigen Business Lounge fielen mir drei Dinge auf: es war voll, es war voll, und es war laut. Ein gerade lauffähiger Junior spielte laut schreiend Nachlaufen quer durch den Raum – die Eltern waren bestimmt sehr froh, dass ihr Kind gesund und munter war. Nachdem ich ein Plätzchen gefunden hatte, bewunderte ich das doch recht umfangreiche kalte Buffet (war auch nötig – die Besucher futterten, als wäre ein morgen nicht vorgesehen) und die interessante lokale Getränkeauswahl. Mit ein klein wenig mehr Ruhe wäre es ein gar nicht so schlechter Aufenthalt gewesen.
Boarding 8 Belgrad sah die obligatorische Sicherheitskontrolle vor dem Gate vor – so brach ich nicht zu spät aus der Lounge auf, wartete brav ein wenig in der Schlange vor dem Durchlass und dann noch ein wenig in dem kleinen Warteraum dahinter, bevor ich als erster mit zwei kleinen Stopps im Finger einsteigen durfte. Anschließend dann Wohlfühlprogramm mit Champagner und heißem Tuch.
Gepäck 10 Durchgecheckt nach Shanghai.
Pünktlichkeit 10 Pünktlich weg und vor der Zeit in Doha.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Auf diesem Flug wurde wieder die Plüschvariante angeboten – leider nicht so leer, wie auf dem vorherigen Flug DOH-SOF, der wirklich etwas Besonderes war. Zumal keiner von den zwei freien Plätzen neben mir war - und mit besetztem Nebensitz erreichte der Komfort (zumal bei zeitig voll zurückgelehntem Vordersitz) schon seine Grenzen. Man war schlichtweg ein wenig eingeklemmt, und die Toilette wäre nur schwer erreichbar gewesen. 
Unterhaltung 8 Ich hab den ausklappbaren Bildschirm da belassen, wo er war und mich mit den Fluginformationen, die ich auf der Wand in Reihe 1 sehen konnte, begnügt, Eine Zeitung wurde angeboten.
Sauberkeit 10 Mit der A7-AHG war ich bereits letzte Woche DOH-SOF geflogen: Erstflug 3/2011, alles bestens.
Service 9 Die beiden kleinen Roboter(innen) spulten ihren Service wie programmiert ab. Einige kleine Fehler im Programm (z.B. kein Getränkeangebot zur Hauptspeise) konnte man verbal korrigieren; nur als die Batterien alle waren, machte auch der Service Pause – Minimalprobleme bei hohem Standard.
Speisen 9 Es gab ein vollständiges Mittagessen, und das war gar nicht so übel. Als Suppe des Tages wurde eine Zwiebelsuppe angepriesen (die ich auch als Blumenkohlsuppe akzeptiert hätte) – hätte man nicht in der Küche einen kleine Smiley darauf platziert (nette Idee), wäre sie doch ebenso trost- wie farblos geblieben. Das Zwischenmahl war da schon wesentlich farbenfroher, und das gegrillte Kalbssteak der Hauptspeise krönte gar ganz mutig eine halbe Knoblauchknolle (die ich zuerst als Pilz wahrgenommen hatte). Das war prima: wer wollte, konnte den Knoblauch verzehren – wer nicht, konnte ihn einfach zur Seite schieben. Die Nachspeise nannte sich Pudding, war aber wohl ein Kuchen nach englischem Rezept – nichts für mich.
Getränke 10 Wieder war auch der kleine Flieger mit allem beladen, was man sich wünschen konnte. Ich blieb beim stets gut gekühlten Pommery,
Toiletten 10 Mein einziger Besuch stellte mich zufrieden: sauber und mit allem ausgestattet, was man sich an solche einem Orte wünscht.
Extras 10 Die Normausstattung: Decke, Kissen, 3x heißes Tuch und das kleine Kurzstrecken AK.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Wenn ich ab Belgrad fliege, dann natürlich wegen eines guten Preises ;-). 
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Lounge












 

Kabine/Sitz




 

Speisen/Getränke












 

Extras


Anflug auf Doha
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2019 NextEra