Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Eurowings Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.36
 
Am Boden  7.60
Check In 7.00
Lounge 5.00
Boarding 9.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  3.98
Sitzkomfort 4.00
Unterhaltung 5.00
Sauberkeit 5.00
Service 5.00
Speisen 2.00
Getränke 2.00
Toiletten 5.00
Extras 3.00
 
Sonstiges  7.50
Preis/Leistung 5.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Teures Vergnügen und Applaus nach der Landung  -  Economy Class

Eurowings Economy Class Flugbewertung von Diri33 wurde 258 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Eurowings Duesseldorf Faro 04.2022 Economy Class EW9642 A 320 18 D


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Unsere Bordkarten hatten wir bereits am Morgen in DRS erhalten. Die Mitarbeiterin war freundlich und geduldig - meine Nachfrage nach dem Notausgang (legitim) beantwortete sie: Nein, belegt. Aber sie haben sich ja ihre Plätze bereits reserviert. Das hatte ich in der Tat: 2 Wochen vor Abflug die 18F und die 18D. Leider kontrollierte ich meine Karten nicht mehr und so saßen wir durch den Gang getrennt auf 18D und 18C - die denkbar ungünstigste Variante. Den Punktabzug gibt es für meine Schläferei aber auch für die nicht völlig aufmerksame Dame  
Lounge 5 Nun - durch familiäre Tiefschläge kümmerten mich im Vorfeld die Zutrittsbestimmungen der Lounge überhaupt nicht. Als ich mit meiner silbernen Karte vorsprach wurde mir nur sehr unfreundlich mitgeteilt, dass meine Begleitung nicht mit in die heiligen Hallen dürfe. Da wir beide auf einem teuren Ticket der EW unterwegs waren, hätten wir wahrscheinlich beide hineingedurft. Aber auch das habe ich nicht geprüft. Man wird nachlässiger, da es im Leben bedeutend wichtigere Sachen gibt, nicht wahr? Wir versorgten uns in einem der Cafés am Düsseldorfer Airport. Das war frisch und lecker. Wären nur nicht 5 Maschinen innerhalb von 30 min nach Mallorca gegangen. Später wurde es ruhiger. Ich lies es mir dann nicht nehmen und nahm die mir wohlbekannte Lounge in Augenschein. Sehr durchschnittliches Getränkeangebot und ein unterdurchschnittliches Mittagsangebot - gemixt mit einer wenig einladenden Einrichtung der LH aus den Mayrhuber-Ära (Gott hab ihn selig) - alles in allem eher mau und wenig erstrebenswert
Boarding 9 So, wie ich es mag: Einstieg direkt aus dem Terminal in den Flieger, eine relativ frisch-freundliche Begrüßung um dann wieder einmal in aller Ruhe das Schauspiel zu beobachten, wie Menschen ihren halben Hausrat in den Staufächern versuchen unterzubringen
Gepäck 10 Ein absolutes Hoch auf den rundherum nett renovierten Flughafen in der Algarve: Es war gerade noch Zeit, die Toilette zu besuchen und das Gepäck war bereits unversehrt auf dem Band
Pünktlichkeit 10 Über eine halbe Stunde Verspätung beim Abflug jedoch eine pünktliche Ankunft - sehr gut.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 4 Die Kombination aus Gangplatz, stampfendem Kleinkind hinter mir und einem regen Verkehr im Mittelgang sollte sich als echte Geduldsprobe herausstellen. Die Beinfreiheit kennen wir alle. Für einen Menschen über 1,80 ist es nicht komfortabel, von gesund ganz zu schweigen 
Unterhaltung 5 Das zu Germanwingszeiten entwickelte kleine Online-Portal für mobile Geräte ist eine nette aber recht nutzlose Spielerei. Die aufgerufenen Preise für das Internet zwischen 3 und 8 Euro empfinde ich als recht fair - ich habe es jedoch nicht ausprobiert. Ansonsten hatten wir durch 4 Kleinkinder und Babies in unmittelbarer Nähe jede Menge Unterhaltung
Sauberkeit 5 Leidlich sauber. An einen hygienisch gereinigten Platz glaubt ja sowieso nur der Weihnachtsmann
Service 5 Freundlich waren die Damen. Schnell und serviceorientiert eher nicht. Nach einer Stunde zog man sich zurück. Ich machte den Fehler, ein aufgewärmtes Ciabatta zu bestellen
Speisen 2 Meine Frau wollte sich die Pasta von Barilla gönnen (eine von zwei warmen Optionen). Auf dem dritten Flug des Tages von fünf an diesem Tag. -Diese Option ist leider aus-. Ich bestellte ein auf dem Werbefoto sehr lecker aussehendes Ciabatta. Die Realität kam 25 min später an meinem Platz an. Den beworbenen Belag von Käse und Tomaten konnte ich leider nur punktuell vorfinden. Ich zahle gerne für Essen, aber dann muss auch die Qualität stimmen. Eurowings muss da dringend nachsitzen
Getränke 2 Es gibt nichts mehr auf diesen Flügen. Ich war bereit zu zahlen und bestellte mir für 7 Euro einen Prosecco. Die Edelbrause kam stilecht in Zimmertemperatur und einem Plastikbecher
Toiletten 5 Bestimmt waren die Toiletten mit uns im Himmel unterwegs
Extras 3 Ich habe keine Extras erwartet. Fliegen macht so jedoch keinen Spaß


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 5 Ursprünglich kostete dieses vor Monaten gebuchte Ticket für Zwei etwa 970 Euro. Dafür waren zwei Abschnitte mit Eurowings in Eco und für (pro Person 60 Euro Aufpreis) zwei Legs in C mit LH. Bis dahin war das teuer, aber ok. Durch familiäre Gründe war ich genötigt, die beiden ersten Flüge umzubuchen. Positiv daran war, dass Eurowings (im Gegensatz zur LH) keinerlei Umbuchungsgebühr verlangt. Lediglich die Tarifdifferenz musste bezahlt werden. Und das waren pro Passagier leider fast 300 Euro. Insofern ist diese Reise mir wert aber sehr teuer  
Sicherheits-
empfinden
10 Zu keiner Zeit Bedenken gehabt



vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2022 NextEra