Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Malaysia Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.95
 
Am Boden  8.70
Check In 8.00
Lounge 9.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 8.00
 
In der Luft  8.14
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 9.00
Service 9.00
Speisen 6.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 8.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Kuala Lumpur nach Hanoi  -  Business Class

Malaysia Airlines Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 415 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Malaysia Airlines Kuala Lumpur Hanoi 10.2018 Business Class MH 752 B 737-800 2 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 8 Die Bordkarte für den Flug mit Loungeeinladung war bereits vorhanden, den Weg zu den Golden Lounges kannte ich. 
Lounge 9 Obwohl es etwas weiter und mit einer kurzen Bahnfahrt verbunden war, wählte ich die Lounge im Satelliten Terminal, da nur diese über einen First Teil verfügt. Im übrigen war ich mir nicht ganz sicher, ob ein belebender Champagner in der Regional Lounge nicht erst ab 10.00h ausgeschenkt wird (wenn überhaupt noch). In der First Lounge durfte ich ihn mit einem kleinen Happen Lachs problemlos genießen. Ich hätte auch im Restaurant ausgiebig frühstücken können.
Boarding 8 Auch auf dieser Bordkarte stand wieder, man sollte spätestens 40 Minuten vor Abflug am Gate sein. Da die obligatorische Sicherheitskontrolle dort ohne Wartezeit erfolgte, schaffte ich dies auch fast. Nun braucht die Crew wohl keine Bordkarten und konnte diesen Hinweis entsprechend auch nicht lesen – sie erschien erst eine halbe Stunde vor Abflug. Anschließend erfolgte noch das Catering (geht ohne Crew wohl schlecht) – so erfolgte das (geordnete() Einsteigen noch eine Weile später. An Bord gab es dann voe dem Start noch den Saft (in KUL auch „Pink Water“ = Guave) und ein feuchtes Tuch.
Gepäck 10 Solch eine Einreise hatte ich schon lange nicht mehr. Ich kam an den Einreisekontrollen an, wurde sofort an einen freien Schalter gewunken – Pass besichtigt, Visum besichtigt, Stempel in den Pass – fertig in 30 Sekunden. Da kann sich meine heimische Bananenrepublik mal eine Scheibe von abschneiden. Bei der Ausreise nach Sofia waren zwei Schalter besetzt und die automatischen Kontrollen komplett geschlossen. Begründung: „da sind keine Kollegen dafür da“. Somit war ich schon bei der Gepäckausgabe, als noch nicht einmal aufleuchtete, auf welchem Band das Gepäck anrollen sollte. Dies war aber nur eine Sache von ganz kurzer Dauer – als ich die 4 möglichen Bänder onspizierte, musste ich meinem Koffer schon hinterherlaufen, um ihn (Nummer 2) vor einer Ehrenrunde zu bewahren.
Pünktlichkeit 8 Wegen Gegenwindes konnte von der Startverspätung nicht viel aufgeholt werden – wir waren etwa 20 Minuten zu spät in Hanoi (was dann durch die schnelle Einreise wieder ausgeglichen wurde – aber die kann man ja nicht MH zurechenen)

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Da der Nebensitz besetzt und der Vordersitz zurückgelehnt war, fühlte ich mich auf dem Sessel an der Außenseite schon ein wenig eingeengt. Andererseits ist der Fensterplatz der einzige, bei dem man Decke, Kissen oder Jacke wenigstens noch neben sich stecken kann, deshalb bevorzuge ich ihn vor einem Gangplatz, zumal ich eigentlich gemeinhin auch 3 Stunden relativ ruhig auf meinem Platz verharren kann. Und recht bequem sitzen konnte ich in dem breiten Fauteuil in jedem Falle. 
Unterhaltung 8 Eine Tageszeitung befand sich bereits in der Sitztasche und auf dem kleinen Bildschirm im Vordersitz liefen die Fluginformationen. Man hätte aber auch Filme schauen können, und hierfür wurden auch Kopfhörer verteilt. Erfreulicher Nebeneffekt: wieder einmal konnte ich diese zum Lärmschutz verwenden, da ein sehr kleiner Mitreisender in Reihe 1 mit seiner ungewohnten misslichen Lage nun gar nicht einverstanden war, und dies auch lautstark kundtat. Die Eltern bemühten sich zwar unentwegt und sehr liebevoll um ihr Baby – leider in der ersten Hälfte des Fluges mit sehr mäßigem Erfolg. Immerhin kümmerten sie sich, und deshalb von mir an dieser Stelle auch kein Vorwurf.
Sauberkeit 9 Der 737 merkte man ein gewisses Alter durchaus an – gleichwohl war dieser Flieger über Nacht gut gereinigt worden.
Service 9 Dere Service war unauffällig, aber effizient und freundlich – immer, wenn sich mein Glas (bzw. dessen Inhalt) neigte, wurde ich gefragt, ob eventuell ein Nachschenken angesagt sei. So mag ich es.
Speisen 6 Es gab Frühstück in 3 Varianten, die bei der Abfrage auf einer (Zahlwort) Karte vorgezeigt wurden. 2 davon lasen sich für mich etwas sehr asiatisch, und so verblieb es für mich bei einem Pilzomelette. Die Pilze waren zwar in Mikroversion eingeschossen worden und auch jegliches Würzmittel fehlte – aber die Eierspeise war wenigsten heiß. Die Früchte hatte wohl ein Grobmotoriker geschnitzt: vier Klötze verschiedener Art harrten des Verzehrs. Optisch ein Ausfall, Fruchtmenge ausreichend.
Getränke 10 Bescheiden hoffend (Fluglänge über 3 Stunden) fragte ich nach einem Glas Champagner – und der Wunsch wurde mir problemlos gewährt. Der Flug war gerettet ;-).
Toiletten 8 Klein, aber mit guter Ausstattung.
Extras 8 Decke, Kissen, feuchte Tücher – und eine fabelhafte Einreise in Vietnam.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Dieser Flug war nun wieder sein Geld (ich würde es mal anteilig mit gut 150.- Euro veranschlagen) sicher wert.  
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Lounge








 

Kabine/Sitz




 

Speisen/Getränke







Extras




vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra