Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Malaysia Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.52
 
Am Boden  6.00
Check In 5.00
Lounge 4.00
Boarding 5.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 8.00
 
In der Luft  7.06
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 9.00
Service 8.00
Speisen 6.00
Getränke 3.00
Toiletten -
Extras 8.00
 
Sonstiges  9.50
Preis/Leistung 9.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Penang nach Kuala Lumpur  -  Business Class

Malaysia Airlines Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 281 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Malaysia Airlines Penang Kuala Lumpur 01.2020 Business Class MH1149 B 737-800 3 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 5 Flughäfen befinden sich wohl in Malaysia derzeit in einer Erneuerungsphase – so auch in Penang. Die Optik der Umgebung der MH-Schalter war nicht besonders attraktiv, aber ich wurde sofort bedient. Die junge Dame oder der junge Herr (ich konnte mich bis zum Schluss nicht entscheiden) gab mir mehr oder minder wortlos die Bordkarte und eine Einladung für die Plaza Premium Lounge, schickte den Koffer auf die Reise nach Kuala Lumpur und mich zu den Inlandsabflügen.Flughäfen befinden sich wohl in Malaysia derzeit in einer Erneuerungsphase – so auch in Penang. Die Optik der Umgebung der MH-Schalter war nicht besonders attraktiv, aber ich wurde sofort bedient. Die junge Dame oder der junge Herr (ich konnte mich bis zum Schluss nicht entscheiden) gab mir mehr oder minder wortlos die Bordkarte und eine Einladung für die Plaza Premium Lounge, schickte den Koffer auf die Reise nach Kuala Lumpur und mich zu den Inlandsabflügen. 
Lounge 4 So kam ich bald bei der für Inland zuständigen Lounge an (die Sicherheitskontrolle war erfreulicherweise zentral davor) und erfreute mich eines doch eher mageren Angebotes an Getränken (selbst Bier hatte man inzwischen gestrichen) und Speisen (da hätte man sich Nudeln frisch machen lassen können). Besonders groß war die Lounge nicht, auch recht eng möbliert und ohne Toiletten – aber sicher besser, als am Gate zu sitzen.
Boarding 5 Die Einsteigezeit hatte man – wie bei MH üblich – sehr großzügig angesetzt, nämlich eine Stunde vor Abflug. Zu dieser Zeit war die Maschine in Kuala Lumpur noch nicht einmal nach Penang gestartet. Der Flieger kam dann so ziemlich gleichzeitig mit mir etwa eine viertel Stunde vor der geplanten Abflugzeit am Gate an und nach weiteren gut 20 Minuten begann dann auch schon das Einsteigen, welches an Bord noch mit einem Saft vor dem Start gekrönt wurde.
Gepäck 10 Der Koffer kam in KUL nach kurzer Wartezeit recht bevorzugt an.
Pünktlichkeit 8 Wir flogen letztlich gut 20 Minuten zu spät los und waren 25 Minuten zu spät in KUL.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Die C hatte 16 breite Sessel, die 2-2 aufgestellt waren – in Asien auch auf Kurzstrecke üblich, in Europa bleibt es beim Traum von so etwas. Nachdem auch mein Nebensitz frei blieb, war ich zufrieden und könnte allenfalls anmerken, dass mir der Sitzabstand etwas geringer erschien, als auf dem Hinflug mit dem „Billigflieger“ Malindo Air. 
Unterhaltung 6 Auf den kleinen Bildschirmen in den Rückenlehnen der Vordersitze konnte ich zwar nicht viel erkennen, aber so halbwegs langte es für die Verfolgung der Flugstrecke.
Sauberkeit 9 Die 9M-MLT war 6,3 Jahre alt und in einem guten Zustand.
Service 8 Eine junge Dame bemühte sich auf dem kurzen Flug erfolgreich darum, das magere Angebot an Mann oder Frau zu bringen. Viel Zeit blieb ihr dafür nicht.
Speisen 6 Chicken Sandwich – nein danke. Also nahm ich die Alternative, deren Namen ich nicht verstanden habe. Leider konnte ich auch nicht so recht erschmecken, was es sein sollte – die braunen Würfel hatten eine Konsistenz wie ein feuchter Schwamm (und schmeckten auch so) – vielleicht Tofu? Die Kartoffeln waren mit der beigefügten scharfen Sauce aber ganz lecker.
Getränke 3 Auch nach dem Start verblieb es bei Wasser oder Apfel- bzw, Orangensaft.
Toiletten - nicht besucht
Extras 8 Auch MH spendierte ein feuchtes Tüchlein, Kissen und Decke lagen auf dem Sitz


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 9 Nachdem mir aufgefallen war, dass mir zum Erreichen des Zieles von 5000 Tier Punkten in diesem Jahr noch 20 fehlen würden (da hatte ich mich vorher wohl verrechnet), hatte ich als günstigste Lösung dieses Problems diesen Flug kurzfristig für knapp über 100.- Euro gebucht (brachte trotz der Kürze der Strecke 40 Punkte) und den Malindo Rückflug einfach verfallen lassen. 
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Lounge












 

Kabine/Sitz




 

Speisen/Getränke




 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2020 NextEra