Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Emirates First Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.11
 
Am Boden  8.40
Check In 7.00
Lounge 8.00
Boarding 9.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  8.93
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 10.00
Sauberkeit 10.00
Service 8.00
Speisen 7.00
Getränke 8.00
Toiletten 10.00
Extras 7.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Solide Vorstellung  -  First Class

Emirates First Class Flugbewertung von Diri33 wurde 1726 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Emirates Auckland Melbourne 11.2015 First Class EK 407 A388 EEH 2K


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Keinerlei Wartezeit vor dem First CheckIn. Die Dame war allerdings alles andere als freundlich und brauchte eine kleine Ewigkeit, um die Bordkarten zu drucken und mein Gepäck bis zur finalen Destination durchzuchecken. Aber nach 10 Minuten hatte sie alles beisammen und ich konnte meine Reise mit allen nötigen Dokumenten antreten  
Lounge 8 Die Lounge im typischen EK-Stil ist um diese nachmittägliche Zeit natürlich aufgrund der drei abgehenden A380-Flüge ziemlich voll. Auch wenn es eine Business-Lounge ist - sie schlägt bei dem Getränke- und Speiseangebot viele anderen Lounges locker. Das, was ich probierte, war lecker ;-) Den Veuve Clicquot ließ ich allerdings aufgrund der langen bevorstehenden Reise links liegen ;-) kleiner Hinweis für alle Star Alliance Reisenden: endlich ist die alte Koru-Lounge von Air NZ Geschichte. Die neue Lounge befindet sich hinter den Kontrollen halb links hinten. Bericht folgt 2016 ;-)
Boarding 9 Die Gates 15 und 16 sind in Auckland für die großen Supervögel ausgelegt. Das bedeutet immer einen komfortablen Einstieg - auch wenn wir im Finger warten mussten, da zwischen Fluggastbrücke und Flieger ein kleiner Spalt klaffte, welcher erst beseitigt werden musste. So durften wir mit der Brücke eine kleine Extratour fahren. An Bord wurde ich zum Platz gebracht und sofort mit allen Annehmlichkeiten versorgt, die ein Ticket dieser Klasse mit sich bringt. Ansonsten muss man aber konstatieren, dass sich Emirates bei den Bodenservices für F-Kunden äusserst zurückhält. Mich stört es kaum - andere Airlines machen es aber deutlich besser
Gepäck 10 Da ich gerade erst in Frankfurt sitze, weiss ich noch nicht, wie das Gepäck in Dresden ankommt. Hier ist es zumindest gelandet und die unfreundliche Dame in Auckland hat auch das Ziel Dresden auf das Label drucken können
Pünktlichkeit 9 Der Flieger kam mit kleiner Verspätung zum Zwangsstop in Melbourne an. Leider wurde dann aus den ursprünglich 10 Minuten Verspätung eine 30minütige Startverspätung

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Für diese Kurzstrecke ist die Suite sehr gut. Nach nun wieder 24h des Fluges auf diesem Sitz muss ich jedoch konstatieren, dass der Sitzkomfort nicht perfekt ist. Da ist anderes Gestühl der Konkurrenz deutlich besser. Aber das ist Meckerei auf allerhöchstem Niveau 
Unterhaltung 10 ICE in Verbindung mit diesem Riesenbildschirm ist einfach fantastisch. Gesteuert wird entweder per Touch am Bildschirm selber oder mit Hilfe des Pads oder der Fernbedienung. Es sind mittlerweile fast 2000 Kanäle vorhanden
Sauberkeit 10 Es gab nichts auszusetzen. Und da alle drei Flüge mit dem selben Flugzeug geflogen wurden, blieb mein Sitz 2K auch die ganze Reise sehr sauber ;-)
Service 8 Nun ja - es war eine solide Vorstellung auf dieser Kurzstrecke. Die Crew konnte sich durch nichts hervorheben - weder positiv noch negativ. Insofern war ich zufrieden aber nicht begeistert
Speisen 7 Nach insgesamt 20 Flügen mit EK in 2015 stelle ich fest, dass die Speisekarte einmal ein Update gebrauchen könnte. Immerhin gab es auf diesem Flug neue Canapés. Der Tunfisch war sehr gut, die Ente eine tot-gegarte Angelegenheit und der Ziegenkäse fein und cremig. Das Rindersteak ging in Ordnung - somit insgesamt auch hier eine solide Vorstellung
Getränke 8 Seit einem reichlichen Monat wird Don Pérignon 2005 ausgeschenkt. Sehr lecker. Leider ist auch die Weinkarte seit mindestens März 2015 nicht mehr verändert worden und meine geliebten Franzosen treffen bei den angebotenen Tropfen nicht unbedingt meinen Geschmack...Ich sollte vielleicht ganz umsteigen, Maustravel??
Toiletten 10 Der Duschraum mit Toilette ist nach wie vor ungeschlagen und ein ganz besonderer Luxus!! 20 Punkte
Extras 7 Auf dieser kurzen Strecke wird aktiv nichts ausser zwei heissen Tüchern angeboten. Wenn ich nur den einzelnen Flug betrachte, reicht das nur für eine gute Bewertung. Am Platz gibt es eine kleine Bar, Schreibkit, ein kleines Wellneskit - um ehrlich zu sein, braucht man nicht wirklich mehr...


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Verglichen mit den Wettbewerbern (Business Air New Zealand und LH momentan bei rund 4000 Euro, SIA bei rund 4800 Euro) liegt dieser Emirates-First-Class-Flug nur knapp darüber. Möchte man mit SIA in First nach AKL reisen, bezahlt man knapp das Doppelte 
Sicherheits-
empfinden
10 Die A380 ist immer wieder ein großartiges Flugzeug. Leise und sehr komfortabel - fantastisch!!!


Flugbewertung Bilder

Lounge


Leckere Speisen

Leckere Kleinigkeiten

Speisen/Getränke


Große Speisekarte an Bord

Große Speisekarte an Bord

Die Realität: Canapés

Leckere Süßspeise

Die Realität: Steak
 

Extras


Sitzprobe in der (sehr guten) Businessclass

Mein Vogel in Auckland

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Diri33 anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra