Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Turkish Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.98
 
Am Boden  7.45
Check In 7.00
Lounge 6.00
Boarding 6.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  7.00
Sitzkomfort 6.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 7.00
Service 8.00
Speisen 7.00
Getränke 9.00
Toiletten -
Extras 6.00
 
Sonstiges  9.50
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 9.00



Istanbul nach Frankfurt  -  Business Class

Turkish Airlines Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 536 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Turkish Airlines Istanbul Frankfurt 01.2019 Business Class TK1593 A 330-200 2 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Es war ein weiter Weg vom Ankunftsgate zu den Sicherheitskontrollen – und die anschließende Strecke zur TK-Lounge war genauso weit, mit dem Unterschied, dass hier noch sehr viele Menschen im Wege standen. 
Lounge 6 Die TK-Lounge in IST war vor Jahren einmal sehr gut, inzwischen platzte sie trotz Erweiterung aus allen Nähten. Ich habe Verständnis dafür, dass man im Hinblick auf den bevorstehenden Umzug nicht mehr viel investieren will, aber so richtig toll war es nicht mehr. Alles wirkte doch etwas abgewohnt und schmuddelig – speziell in den dunklen Teilen. Das Essensangebot war vielfältig, aber nicht hochwertig, die Getränkeauswahl nicht besonders einladend. Das Toilettenangebot war auf beiden Etagen erschreckend unterdimensioniert. Insgesamt war ich froh, dass der Aufenthalt recht kurz war.
Boarding 6 Und wieder blinkte schon eine Stunde vor Abflug auf den Bildschirmen auf. So machte ich mich auf den Weg, der mit 6-8 Minuten eher optimistisch beschrieben war. Dem A 330 hatte man ein Busgate zugedacht, welches ich nach Ankunft dort gleich in den wartenden Bus durchlaufen konnte. Nachdem dieser knackig gefüllt worden war, ging es auch bald zum Flieger und per Treppe durch 2L in die Kabine. Die Business befand sich also links vom Eingang und musste eigentlich von niemandem durchlaufen werden. Trotzdem war es einigermaßen ungemütlich, da wohl intensives Upgrade gegen cash betrieben worden war, man aber keine vernünftige Sitzverteilung hinbekommen hatte, ein Sitz war wohl auch defekt. So wurden unentwegt Plätze getauscht (und von einigen – deutschen – Gästen auch recht lautstark geschimpft). Ich duckte mich auf meinem Plätzchen und erhielt vor dem Start noch eine Zitronenlimonade, aber auf Nachfrage auch ein Glas Champagner.
Gepäck 10 Mit einem kurzen Besuch der Senator Lounge (blöder Rundlauf mit SiKo in B) gab ich meinem Koffer genügend Vorlauf, damit ich am Gepäckband nicht auf ihn warten musste. Das gelang perfekt.
Pünktlichkeit 10 Wir waren pünktlich in FRA.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 6 Die C-Kabine des A 330 hatte 24 Sitze, die 2-2-2 aufgestellt waren. Für eine kurze Mittelstrecke in Europa war dies sicher über dem Durchschnitt und ohne das Bedürfnis flach liegen zu wollen auch sehr bequem. Gleichwohl kam ich mir dank 5 (!) mitreisender Kleinkinder doch etwas vor, wie auf einem Ferienflieger (was es ja vielleicht auch war). 2 Kinder waren sehr brav, 2 verbreiteten eine fröhliche Kindergartenatmosphäre und das Baby fühlte sich leider überhaupt nicht glücklich und tat dies auch meist lautstark kund. Das hat vielleicht wenig mit „Sitzkomfort“ zu tun, aber doch mit dem Gesamtwohlfühlfaktor auf diesem Flug – und der war nicht sehr hoch. 
Unterhaltung 8 In den Rückenlehnen der Vordersitze befanden sich mittelgroße Bildschirme, und da Kopfhörer verteilt wurden, gehe ich davon aus, dass man dort auch einem Unterhaltungsprogramm hätte folgen können. Auch Zeitungen wurden angeboten – leider keine deutschen.
Sauberkeit 7 Dieser A 330 stammte aus dem Bestand von TAM, war noch keine 9 Jahre alt du wirkte gleichwohl schon etwas abgewirtschaftet. Die Fenster waren nun wirklich arg zerkratz.
Service 8 Auf meiner Seite erfolgte der Service durch einen jungen Herrn im Kochgewand und eine junge Dame. Der Koch nickte immer stumm und brachte dann das Gewünschte; die FB lächelte nicht nur freundlich, sondern schaute mich dabei auch an – heutzutage nicht mehr unbedingt selbstverständlich. Leider legte man insgesamt nach dem Abräumen eine längere Pause ein und trat erst zur Landung hin wieder in Erscheinung – ich hatte wohlweislich vorgesorgt und mir kurz zuvor noch einmal die Gläser füllen lassen.
Speisen 7 Einer kleinen Speisekarte konnte man entnehmen, was auf einen zukam, und das war eine recht solide Mahlzeit. Zur Hauptspeie konnte man zwischen Rind, Huhn oder vegetarisch wählen, und dieser warme Bestandteil wurde auch gesondert heiß angeliefert. Auf dem Tablett befand sich bereits eine Vorspeise, ein kleiner Salat mit Öl, eine kleine Käseplatte, ein Zitronenpudding – und vor allem Pfeffer und Salz, was ich dringend benötigte. Dazu gab es noch ein frisches Brötchen nach Wahl – alles in allen ein vertretbares und sättigendes Angebot ohne irgendwie einen Hauch von Luxus zu verstrahlen.
Getränke 9 Es gab zwar auch ein Getränkeblatt – dies war allerdings nicht sehr aussagekräftig („internationale und türkische Weine“) Auch die Marke des Champagners (der ausschließlich in der Küche in das Glas gelangte) ließ sich der Karte nicht entlocken. Immerhin gab es dies Getränk, und es war gut gekühlt. Nach dem Essen standen auf dem Wagen neben Kaffee und Tee auch diverse Digestifs, so soll es sein.
Toiletten - nicht besucht
Extras 6 Es gab mehrfach feuchte Tücher, Kissen und Decke lagen auf dem Platz.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Meilenticket 
Sicherheits-
empfinden
9 Wenn man die Sicherheitsinformationen per Bildschirm erfolgen lässt, sollte man vielleicht darauf achten, dass die Bildschirme auch obligatorisch eingeschaltet sind.


Flugbewertung Bilder

Lounge









Kabine/Sitz





Speisen/Getränke








vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2019 NextEra