Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung TAP Air Portugal Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.05
 
Am Boden  7.65
Check In 7.00
Lounge 9.00
Boarding 8.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  8.00
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 4.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 9.00
Getränke 9.00
Toiletten 8.00
Extras -
 
Sonstiges  8.50
Preis/Leistung 7.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Leckere Cocktails in der TAP Lounge und Erstflug für Niki in einer ATR  -  Economy Class

TAP Air Portugal Economy Class Flugbewertung von Niki wurde 1460 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
TAP Air Portugal Lissabon Malaga 09.2019 Economy Class TP1136 ATR 72 [CS-DJE] 1D


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Francesinha, Pastel de Nata und vieles mehr… Mir läuft das Wasser im Munde zusammen… Portugal hat so viel zu bieten. Nur widerwillig begab ich mich zum Flughafen, freute mich jedoch insgeheim, einmal anständig Zeit für die TAP Lounge zu haben. Das Check-in erfolgte online und erhalten habe ich den Sitzplatz 9B (Gang), auch verschmerzbar. Auch hier wendete ich Trick 77 an und setzte mich rund zwei Stunden vor Abflug erfolgreich auf 1D (EXIT Row) um. 
Lounge 9 Da mein Flug erst spät um 21:40 Lissabon verlassen sollte, war die Lounge fast schon gespenstisch leer, was mich freute. Zuerst suchte ich jedoch die Dusche auf, da ich vorher den ganzen Tag bei «angenehmen» 30 Grad in Lissabon unterwegs war. Diese Dusche war ausriechend gross und sauber. Es machte Freude, verschiedene Amenities wie Rasierer und Kamm vorzufinden. Ich habe gehört, dass LX beispielsweise in ihren Duschen keine Rasierer usw. mehr zur Verfügung stellt… Da sparen sie meiner Meinung nach am falschen Ende… Nach einer erfrischenden Dusche ging es raus ins Buffetparadies à la TAP – es konnte sich wirklich sehen lassen: Diverse leckere kalte wie auch warme portugiesische Spezialitäten wurden angeboten. Entsprechend schlug ich zu. Das Highlight war aber definitiv die Bar mit einem hervorragenden Angebot an alkoholischen Getränken. Leider habe ich zu viel Zeit beim Duschen und Essen verschwendet, so reichte es «nur» noch für ein einziges Cocktail. Der Barkeeper beriet mich fachkundig, jedoch wusste ich schon, was ich wollte: Ein Caipirinha. Ich probierte und war begeistert. Da das Boarding schon begonnen hatte, musste ich den Caipi wohl oder übel exen. Aber es gibt ja sicherlich schlimmeres als das… :-)
Boarding 8 Das Gate war zum Glück nicht weit entfernt. Als ich um die Ecke gelaufen kam, war das Boarding schon fast fertig. Ohne Wartezeit konnte ich daher in den fast vollen Bus einsteigen, welcher uns kurz nach meiner Ankunft gemütlich zur wartenden ATR 72-600 von TAP Express chauffierte. Ich stieg zuletzt ein und wurde schon wieder von einer motivierten Crew empfangen. Der Flugbegleiter an der Türe (es wird ja hinten eingestiegen) bot mir an, 18A einzunehmen (letzte Reihe). Ich lehnte dankend ab, da ich meine geliebte erste Reihe auf der Bordkarte hatte. :-) Der Nebensitz war laut Seat Map zwar frei, jedoch gesellte sich nach Boarding Completed noch ein 2m grosser Spanier wortlos zu mir auf 1C. Klar, ich hätte da reklamieren können, aber angesichts meinem kostenfreien Sitzplatz 1D habe ich nicht weiter unternommen. Er war sogar so nett und überliess mir die Armlehne.
Gepäck - Nur mit Handgepäck
Pünktlichkeit 10 Absolut tadellos.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 EXIT Row ganz nett in einer ATR. Viel Platz gegen vorne. Mit freiem Nebensitz wären das sicher 10 Punkte geworden. 
Unterhaltung 4 Wie üblich nur das Bordmagazin.
Sauberkeit 10 Tadellos in der ziemlich neuen ATR 72-600 (Jahrgang 2015).
Service 10 Die Crew tat ihre Arbeit ohne Makel und war durchgehend freundlich. Ich muss gestehen, dass die Flugbegleiterin (Jumpseat hinter dem Cockpit) optisch schon eine Augenweide war.
Speisen 9 Auf so einem Hüpfer nach Malaga habe ich gar nicht mit einer Verpflegung gerechnet. Entsprechend war ich überrascht, als es eine Art La Vache qui rit (Pik & Croq; Grissini zum Dippen in Streichschmelzkäse) begleitet von Apfelschnitzen zum Abendmahl gab. Geschmeckt hat es!
Getränke 9 Einwandfreier Rotwein und Wasser. Nachschub wurde auch angeboten.
Toiletten 8 Die Toilette war baugrössenbedingt klein, jedoch ansonsten sauber.
Extras - Nichts erwartet.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 7 Siehe Bewertung BSL-LIS. 
Sicherheits-
empfinden
10 Mein erster Flug mit einer ATR. Ich war sehr zufrieden und habe mich jederzeit sicher gefühlt.


Flugbewertung Bilder

Lounge










Lecker!



Kabine/Sitz




 

Speisen/Getränke


 

Extras


Expertflyer


Werbung: Wer in Portugal nicht Francesinha essen war, war nicht in Portugal


CS-DJE


vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von Niki anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra