Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung TAP Air Portugal Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.03
 
Am Boden  5.10
Check In 3.00
Lounge 8.00
Boarding 3.00
Gepäck 4.00
Pünktlichkeit 7.00
 
In der Luft  5.50
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 1.00
Sauberkeit 10.00
Service 3.00
Speisen 6.00
Getränke 6.00
Toiletten -
Extras 6.00
 
Sonstiges  7.50
Preis/Leistung 5.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Lissabon nach Ponta Del Gada, Lounge gut aber ohne Kaffee, Boarding mies, Service und Essen halbwegs  -  Business Class

TAP Air Portugal Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 321 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
TAP Air Portugal Lissabon Ponta Dlgada 08.2018 Business Class TP1867 A320R 2C


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 3 Die Bordkarten erhielten wir bei unserer Ankunft in LIS da wir wegen 1 Stunde Verspätung ex VIE und Unfähigkeit von TAP nun 18 Stunden Gesamtverspätung hatten. Wir erhielten in der 2-Reihen-Business 1F, 2C und 2F, und das mit einem Kind. Am Premium Checkin war es nicht möglich, dies zu ändern um neben unserem Sohn sitzen zu können. Warum wird nicht einfach einer der 5 anderen Erwachsenen Passagiere umgesetzt und bekommt dann am Gate eine neue Bordkarte. Nicht kundenfreundlich. Ich hatte keinen Zweifel, ganz einfach tauschen zu können an Bord, trotzdem unverständlich. 
Lounge 8 TAP Premium Lounge, groß mit freundlichem Design, eigene Bar mit hochwertigem Angebot (z.B. Hendricks Gin), aber nicht genützt am Vormittag. Leider recht voll. Gutes Angebot an Speisen und Getränken, auch das Weinangebot schien sehr gut. Ein großes Minus gibt es dafür, dass alle 3 Kaffeemaschinen defekt waren und es daher in der Lounge keinen Kaffee gab.
Boarding 3 Busboarding. Zwar Priority aber das brachte eben nur Sitzplätze im ersten vollgestopften Bus. Dann warten 15 Minuten auf die Abfahrt, 10 Minuten vor dem Flieger der erst entladen wurde. Immerhin war der Bus vernünftig klimatisiert. Keine besondere Begrüßung an Bord. Das Boarding dauerte ewig da andere Passagiere auch von ihren Kindern getrennt gesessen wären und meinten, man müsse dass am Flugzeug-Eingang diskutieren. Wir konnten sofort mit einer netten Dame 2D gegen 1F tauschen und damit alle in einer Reihe sitzen.
Gepäck 4 Kam zwar unversehrt aber trotz Priority im letzten Drittel an
Pünktlichkeit 7 Ich bewerte die Pünktlichkeit dieses einen Fluges. Es ging etwas verspätet los, rund 15 Minuten Verspätung dann am Ziel.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Sitze 3-3, nur 2 Reihen Business mit freiem Mittelsitz. Sitzabstand in Ordnung. Zu meiner Überraschung gab es einen Strom- und USB-Anschluss sowie einen Tablet-Halter am Sitz. Da können OS/LH/LX noch etwas lernen. 
Unterhaltung 1 Nichts. Kein Lesematerial, kein Onlineangebot, kein Internet, kein Monitor.
Sauberkeit 10 völlig einwandfrei
Service 3 Zwar freundlich der ältere Herr, aber nach der halben Flugzeit einfach die Gläser abzuräumen, in die Bordküche zu verschwinden und die Premium-Fluggäste zu ignorieren entspricht wohl nicht dem Servicegedanken einer Business Class.
Speisen 6 Kalter Imbiss mit Roast Beef, Huhn und Cole Slaw Salat, dazu Ananas und eine kleine Süßspeise, weiter gewärmte Brötchen. Geschmacklich in Ordnung aber durchaus Luft nach oben bei einer angegebenen Flugzeit von 2,5 Stunden
Getränke 6 Einwandfreie Auswahl. Sekt, 2 Rotweine, ein Weißwein und sogar ein Rosé. Alle aus Portugal. Mangels Service aber nicht genießen können
Toiletten -
Extras 6 Ein abgepacktes Feuchttuch vor dem Start, Kissen und Decke am Platz


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 5 Ich war noch nie in Portugal und schon gar nicht auf den Azoren, unserem heurigen Urlaubsziel. Schnell war klar, dass an TAP kein Weg vorbeiführt da die wenigen Direktflüge vom europäischen Festland aus Deutschland oder Holland weder preislich noch von den Flugzeiten her eine Alternative waren. Von Österreich fliegt nichts direkt auf die Azoren. Tagelange Recherchen zeigten, dass sehr günstige Eco-Tickets nur mit unmöglichen Flugzeiten zu erzielen gewesen wären. Eine Ankunft in PDL nach Mitternacht oder ein Abflug vor 7h in der Früh retour wäre mit Familie und Kind wohl unmenschlich gewesen. Mit guten Flugzeiten wären Eco für die gewünschte Route VIE-LIS-PDL / TER-LIS-VIE dann für 3 Personen EUR 1.700.- fällig gewesen. Als getrennte One-Way-Tickets in Business gebucht wurden dann knappe EUR 2.000.- fällig, also EUR 330.- pro Strecke und Person. In Anbetracht der Tatsache dass ursprünglich 2 und dann sogar 3 Strecken mit echten Langstrecken-Maschinen geflogen werden und es sich um eine exotische Destination mit TAP-Monopol handelt, finde ich diese Preise sehr fair, daher 9 Punkte. Dass wir 18 Stunden zu spät ankamen, konnte ich diesem Flug nicht anlasten. 
Sicherheits-
empfinden
10 Stets völlig einwandfrei


Flugbewertung Bilder

Lounge











KEIN KAFFEE - für meine Frau eine Katastrophe









 

Kabine/Sitz


Blick in Richtung Cockpit

Tablethalter integriert

Strom und USB sogar am Sitz, da können OS/LX/LH etwas was lernen

Integrierter Nintendo 3DS XL - Halter


Speisen/Getränke


Getränke in Ordnung aber mangels Service kein richtiger Genuss

Essen in Ordnung aber nicht überragend für diese Flugzeit

Extras


Abgepacktes Feuchttuch vor dem Start

Maschine am Vorfeld

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra