Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung British Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.03
 
Am Boden  8.05
Check In 7.00
Lounge 7.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  6.05
Sitzkomfort 4.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 9.00
Service 8.00
Speisen 6.00
Getränke 10.00
Toiletten -
Extras 6.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Frankfurt nach London  -  Business Class

British Airways Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 644 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
British Airways Frankfurt London 04.2018 Business Class BA 907 A 319 2 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Am BA-Schalter für C und Statuskunden standen schon einige Personen an. Eigentlich kein Wunder, wenn der berechtigende Status schon mit Bronze beginnt.. Nach kurzer Wartezeit wurde ich dann schnell, kompetent und freundlich auf den Weg gebracht. 
Lounge 7 Das erste, was mir an der Sakura Lounge auffiel, war, dass man meine geschätzten Ekornes Sessel gegen ordinäres Gestühl ausgewechselt hatte. Das war schon einmal schade. Sicher war es so moderner und man hatte ein paar mehr Sitzmöglichkeiten geschaffen – aber gleichzeitig war es doch um einiges „kantinenmäßiger“ geworden. Zum Glück hatte man den guten Rheingauer Riesling nicht gleich mit aussortiert. Das Frühstück war normal, dass eines der beiden Urinale nun seit Wochen mit einem Sack überzogen und damit unbrauchbar war, sollte nicht sein.
Boarding 8 Der Flug wurde in der Lounge als einsteigebereit aufgerufen, ich ging zum nahe gelegenen Gate und kurz darauf durfte ich auch als erster in den Flieger einsteigen. Die Begrüßung war freundlich und das Defilee der einsteigenden Karawane gewohnt interessant. Vor dem Start gab es noch das feuchte Tüchlein.
Gepäck 10 Der Koffer wurde in London umgeladen.
Pünktlichkeit 10 Das Einsteigen hatte schon sehr früh begonnen, und so war der Flieger bereits gut 10 Minuten vor der Zeit abflugbereit. Der Kapitän informierte uns, dass der Rollweg bis zur Startbahn 18W mindestens 20 Minuten betragen würde, und so waren wir nach einem wunderschönen „Flughafenrundroll“ (ein Flugzeug fährt ja nicht) etwa 40 Minuten nach dieser Ansage auch schon in der Luft. Auch die Landung wurde ausführlich annonciert – da ein Hold gestrichen wurde, waren wir 10 Minuten vor der Zeit am Gate in LHR.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 4 Wenn man den vorderen Reihen wenigstens etwas mehr Sitzabstand gönnen würde . . . So war es einfach chartermäßig mit geblocktem Mittelsitz. Deshalb war es unmöglich, ein Stück Butter, welches mir vom Tablett hüpfte, wieder aufzuheben. Sorry – komfortabel geht anders. 
Unterhaltung 6 Winzige Bildschirme alle paar Reihen aus der Decke – trotz Flugstrecke für mich nicht besonders unterhaltsam.
Sauberkeit 9
Service 8 Man hatte 7 Reihen für die C blockiert = 28 Plätze – und die waren besetzt. So hatten die zwei Herren, die Speis und Trank verteilten, genügend zu tun, ihre Ware an Mann oder Frau zu bringen. Der erste schob den Wagen mit dem Essen durch die Kabine und sein Kollege folgte ihm mit dem Getränkewagen. So war die Reihenfolge zwar nicht ganz optimal, aber man musste wenigstens nicht lange auf den flüssigen Begleiter zur kleinen Mahlzeit warten. Auch ein zweites Getränk war später kein Problem.
Speisen 6 Warmer Panini Tomaten Mozzarella oder kalter Salat mit Huhn waren die Alternativen. Da mir die „Brötchen“ etwas mächtig aussahen, wählte ich die kalte Variante, und die war ok ohne herauszuragen. Die Hühnerbrust war ein wenig trocken und der Salt ein wenig „nature“ – aber das Stückchen Kuchen war ganz lecker.
Getränke 10 Wie gewohnt gab es auf der Deutschland Strecke Castelnau als Pikkolo-Fläschchen, eine feine Sache. Und wenn auf einer europäischen Kurzstrecke Champagner ins Glas gelangt, murre ich bekanntlich selten ;-).
Toiletten - nicht besucht
Extras 6 Mehr als das feuchte Tüchlein hatte ich nicht erwartet.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Mit Avios bezahlt und mit Voucher upgegradet – das klappte bei BA wieder einwandfrei.\\r\\n\\r\\n 
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Lounge











Kabine/Sitz




 

Speisen/Getränke






vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra