Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung British Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.80
 
Am Boden  6.45
Check In 8.00
Lounge 1.00
Boarding 9.00
Gepäck 9.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  7.95
Sitzkomfort 8.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 8.00
Service 9.00
Speisen 8.00
Getränke 9.00
Toiletten -
Extras 9.00
 
Sonstiges  9.00
Preis/Leistung 8.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Victoria falls nach Johannesburg  -  Business Class

British Airways Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 422 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
British Airways Victoria falls Johannesburg 01.2019 Business Class BA6282 B 737-800 2 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 8 Die Schalter am sehr hübschen neuen Flughafen von Victoria Falls öffneten genau drei Stunden vor Abflug. Leider gab es ein Problem mit den Computern, so dass alles händisch erledigt werden musste. So gab es eine Notbordkarte ohne Sitzplatzzuweisung. Als ich schon zur Ausreise unterwegs war, kam mir eine Dame entgegen und meinte, man müsse noch meine Passdaten festhalten – also noch einmal zurück, dann wurde den beiden Agenten bei der Abfertigung das Procedere ausführlich erörtert und letztlich meine Daten in eine Liste eingetragen. 
Lounge 1 Traurig: obwohl im Neubau 2 Lounges vorhanden waren, spendierte BA keinerlei freien Zugang für seine Premiumgäste. Und für nichts kann es natürlich auch keine Punkte geben. Da doch noch einige Zeit war, kaufte ich mich für 20 US$ in die Dzimbahwe Lounge ein (die andere wurde übrigens von Ethiopian betrieben) und konnte so bei einem umfangreichen Angebot an Spirituosen und kleinen Snacks kalt/warm gemütlich auf den Abflug warten. Auch wirtschaftlich eine gute Entscheidung, denn im Restaurant hätte ein Glas Wein schon 7 US$ gekostet. So gibt es dann auch zu dieser Bewertung ein paar Lounge-Bilder.
Boarding 9 Die Maschine war schon sehr früh aus JNB eingetroffen, und so begann auch das Boarding bereits 45 Minuten vor der geplanten Abflugszeit. Dies ging auch recht fix, da wohl insgesamt nicht mehr als 50 Passagiere an Bord wollten. So war es kein Problem, vor dem Start noch ein Getränk nach Wahl anzubieten und ein feuchtes Tüchlein zu verteilen.
Gepäck 9 Die Einreise nach Südafrika dauerte recht lange (man hatte für die Passkontrolle nur 2 Schalter geöffnet) - so traf ich zusammen mit meinem Koffer am Gepäckband ein.
Pünktlichkeit 10 Wir waren schon 15 Minuten vor der geplanten Starteit in der Luft und entsprechend auch 15 Minuten zu früh am Gate in Johannesburg. Dort kamen wir allerdings an der nationalen Seite an, so dass wir zwar über eine Fluggastbrücke aussteigen durften, dann aber eine Treppe hinabsteigen mussten und per Bus zur internationalen Ankunft transportiert wurden.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 8 Dies war nun der dritte Flug mit BA/Comair/Kulula und die dritte Kabinenversion. Diese war nun europäisch mit 3-3 und geblocktem Mittelsitz, wobei man immerhin (wie bei Aegean) die Armlehnen zur Mitte zusammengeschoben hatte. Der Sitzabstand war gut, und so ließ es sich bei nur 4 Personen im kleinen C-Abteil (3 Reihen) problemlos aushalten. 
Unterhaltung 6 Eine irgendgeartete Unterhaltungstechnik hatte man nicht verbaut – so verblieb es auch auf diesem Flug bei einer Tageszeitung.
Sauberkeit 8 Dieser Flieger war gut 2 Jahre alt, nannte sich stolz NG – und war während der kurzen Standzeit in VFA leider nicht optimal gereinigt worden.
Service 9 3 Gäste und 1 Copilot saßen in der Business – da es auch in Economy nicht besonders voll war, teilten sich 2 FB die Aufgabe der Betreuung im Bereich vor dem Vorhang, und so war es kein Problem, alles zu bekommen, was man so verzehren wollte.
Speisen 8 Die vorgezeigten Alternativen wären beide vegetarisch gewesen, so gab es auch auf diesem Flug wieder als Hauptspeise das beliebte Huhn.
Getränke 9 Es gab südafrikanischen Sekt, und der war gut gekühlt.
Toiletten - nicht besucht
Extras 9 Das bereits erwähnte feuchte Tüchlein und eine sehr aufmerksame Betreuung.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 8 Hier gibt es einen Abzug wegen des fehlenden Loungezugangs. 
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Lounge










 

Kabine/Sitz






 

Speisen/Getränke






 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2019 NextEra