Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung British Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.16
 
Am Boden  6.00
Check In 7.00
Lounge 7.00
Boarding 5.00
Gepäck 4.00
Pünktlichkeit 6.00
 
In der Luft  6.98
Sitzkomfort 7.00
Unterhaltung 7.00
Sauberkeit 10.00
Service 7.00
Speisen 6.00
Getränke 9.00
Toiletten -
Extras 6.00
 
Sonstiges  8.50
Preis/Leistung 7.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Berlin nach London  -  Business Class

British Airways Business Class Flugbewertung von pampel wurde 214 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
British Airways Berlin London 04.2018 Business Class BA987 A320


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Check-in per App funktionierte trotz mehrer Versuche leider nicht, erst über die Webseite ging es dann. \r\nAm Flughafen vor mir eine Gruppe vermeintlicher \'VIPs\' am Schalter - zwar mir vollkommen unbekannt, aber von einem Flughafenmitabeiter begleitet der deren Gepäck schob und sich eifrig bzw. wichtigtuerisch um deren Checkin kümmerte.\r\nAm Schalter fiel dann einer Dame aus der Gruppe noch ein dass sie etwas aus ihrem Aufgabegepäck nehmen wollte, was deren Checkin-Vorgang nicht beschleunigte. Auf die Idee dafür zur Seite zu treten und andere Passagiere vor zu lassen kam aus der Gruppe natürlich niemand. Daher leider unnötige Wartezeit für die restlichen Passagiere.\r\nAls ich dann endlich dran kam freundlicher Checkin mit Hinweis auf die Lounge. 
Lounge 7 BA Lounge - zwar nicht besonders umfangreich ausgestattet, zum warten aber trotzdem ganz angenehm. Leider relativ voll an diesem Freitag Abend.\r\nAuch hier vollzog sich ein ähnliches Schauspiel wie am Checkin, welches ich gut von meinem Platz verfolgen konnte: Irgewann kam die Gruppe Pseudo-VIPs in die Lounge und wurde dann umgehend von einem Lounge-Mitabeiter in den extra VIP-Raum, den die Lounge ja hat, geführt. Mich würde ja interessieen wer das nun war.\r\nInteressant war dann übrigens dass die Gruppe an Bord in der Economy verschwand und in Heathrow auch wie alle übrigen Passagiere am Gepäckband warten musste, so richtige VIPs waren das dann wohl doch nicht.
Boarding 5 Fast pünktlich und Priority zuerst, wobei ich das bei der Enge am Gate in Tegel nur nutzen konnte da ich fast direkt vorm Ausgang wartete. An Bord dann neutrale Begrüßung.\r\nWas mir aber wirklich negativ auffiel, ich war erst der zweite Passagiere in der Business-Class und trotzdem waren schon alle vorderen Gepäckfächer vollständig belegt, überwiegend mit Crew-Gepäck. Ich verstehe ja dass die Crew ihr Gepäck auch irgendwo unterbringen muss, aber doch bitte nicht zulasten des Stauraums der Passagiere.\r\nDie Krönung war dann aber noch ein ruppiges \'Nicht im Gang stehen bleiben\' der Purserin als ich kurz für mein Handgepäck nach einem freien Fach suchte. Selbst die Fächer belegen und dann noch die Passagiere anblaffen? - Service sieht anders aus!\r\n
Gepäck 4 Das war dieses mal leider nichts - nach Bahnfahrt von Concourse C zum Hauptterminal und längerem Fußweg samt Passkontrolle, setzte sich das Band erst nach einigen Minuten in Bewegung und dann kam trotz entsprechender Anzeige nicht das Gepäck aus Berlin, sondern das eines anderen Fluges, dessen Passagiere erst nach uns am Band eintrafen. Erst als hinter Berlin schon Ende der Gepäckausgabe stand kamen die ersten Berliner Koffer, von Priority leider keine Spur - immerhin kam mein Koffer heil an.
Pünktlichkeit 6 Überpünktliche Ankunft, dann aber leider erst mal 15 Minuten warten vorm Gate da das Gate-Personal noch nicht da war.\r\nZusammen mit dem Gepäck-Problem führte das leider dazu dass der Flughafen erst recht spät verlassen werden konnte.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 7 Wie in Europa üblich Economy-Sitze mit freiem Mittelplatz - da erste Reihe immerhin etwas mehr Beinfreiheit. Für die Flugzeit nock ok. 
Unterhaltung 7 Zeitungen am Gate und lustiges Safety-Video
Sauberkeit 10 Alles sauber
Service 7 Nach dem ruppigen Empfang taute die Purserin später glücklicherweise auf und lieferte einen freundlichen Service.\r\nBei der ersten Abfrage der Getränkewünsche sogar Ansprache mit dem Namen.
Speisen 6 Auswahl zwischen warmem Panini oder Hähnchensalat.\r\nIch wählte das Panini - das war ok aber nichts besonders, der Dessertkuchen war leider ein totaler Flop.\r\nSchade das BA hier im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich abgebaut hat
Getränke 9 Gute Auswahl - inklusive Champagner verschiedenen Gin-Sorten
Toiletten - NIcht genutzt
Extras 6 Heiße Tücher vor dem Start


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 7 Economy Ticket und später online upgegraded - preislich eigentlich ok aber leider noch zu viele Schwachstellen in der Ausführung 
Sicherheits-
empfinden
10 Immer sicher gefühlt


Flugbewertung Bilder

Speisen/Getränke


 

Extras


Noch keiner da
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von pampel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra