Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung British Airways Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.19
 
Am Boden  7.25
Check In -
Lounge 7.00
Boarding 6.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  7.33
Sitzkomfort 7.00
Unterhaltung 3.00
Sauberkeit 10.00
Service 10.00
Speisen 7.00
Getränke 9.00
Toiletten 8.00
Extras 6.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



London nach Wien - solide Leistung von British Airways zum Abschluss der Reise  -  Business Class

British Airways Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 259 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
British Airways London Vienna 09.2017 Business Class BA704 A320 1A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In - Schon in Kairo eingecheckt… die Dame hat leider nicht verstehen wollen, warum ich auf CAI-LHR einen Gangsitz wollte und auf LHR-VIE mit 1A glücklich war… ganz einfach, ich wollte im Dreamliner nicht wieder gegen die Flugrichtung sitzen, sitze aber grundsätzlich lieber beim Fenster 
Lounge 7 Die BA Club Lounge in Terminal 3 war gut gefüllt, aber in Summe gemütlicher und als die in Terminal 5 beim Hinflug. Das Angebot an Getränken und Speisen war für den untersten Lounge-Level einer Fluglinie durchaus in Ordnung, vor Allem wurde alles dauernd gereinigt und aufgefüllt. Erst zu spät habe ich gesehen, dass es auf Bestellung wohl auch etwas Sprudeliges gegeben hätte. So war ich mit den gebotenen Weinen aber sehr zufrieden.
Boarding 6 Busboarding. Es wurde versucht, die Priority-Gäste in den ersten Bus zu bekommen. Zu meiner Verwunderung wurden Busse eingesetzt, die eher Linienbussen glichen. Viele Sitze im Heck und Stop-Tasten für die nächste Haltestelle. Naja, man muss nicht alles verstehen. Besondere Begrüßung an Bord gab es keine, auch ein Begrüßungsgetränk war nicht vorgesehen. Interessant und für mich neu war die Ansage, dass das Flugzeug noch betankt werde und man sich daher noch nicht anschnallen möge.
Gepäck 10 Der Koffer kam ganz vorne und unbeschädigt an - topp in Wien!
Pünktlichkeit 10 pünktlich ausgestiegen

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 7 Bequeme Ledersitze mit 3-3 – Anordnung und fix verbauter Ablage beim Mittelsitz. Ich hatte alle 3 Sitze für mich alleine, sehr fein – und das, obwohl die Kabine recht voll war. Komisch, die Farbe meiner One-World-Karte ist gerade mal Silber. (das kam von einem Topbonus Statusmatch bei dem ich dann irgendwann von Gold auf Silber heruntergestuft wurde) 
Unterhaltung 3 Nichts. Keine Zeitung, kein Internet, kein Bildschirm. Das kann man in der heutigen Zeit nur schlecht bewerten wenn es nicht mal ein Online-Angebot zum Download vor dem Flug gibt (wie etwa bei Austrian)
Sauberkeit 10 völlig einwandfrei
Service 10 Wieder eine sehr angenehme Überraschung für mich. Für rund 10 Gäste waren ein junger Herr und eine ältere Dame zuständig. Diese kümmerten sich permanent ohne jemals in Richtung Eco zu verschwinden. Angenehm war auch, dass der gesamte Eco-Service offenbar vom Heck der Maschine aus durchgeführt wurde. Da herrschte Ruhe während des gesamten Fluges. Auch angenehm, dass es gleich nach dem Start ein Getränk mit Nüssen gab – nicht erst (wie so oft) gemeinsam oder nach dem Essen. Da der Service in Reihe 1 begann, bekam ich am Rückweg gleich noch einen Refill. Da können LH/LX/OS etwas lernen; hier bekommt man das erste Getränk oft erst nachdem das Essen serviert wurde. Die Gläser wurden aktiv und freundlich nachgeschenkt, auch wenn sie noch nicht ganz leer waren. Da war die Erwartungshaltung an BA nicht so hoch.
Speisen 7 Angeboten wurde eine Auswahl an Sandwiches oder eine kalte Aufschnitt-Platte. Nichts Warmes wie beim Hinflug aber meine Aufschnitt-Platte war lecker und interessant mitsamt einem gebackenen Ei.
Getränke 9 Leider keine Getränkekarte – der Champagner war aber sehr angenehm, auch wenn ich die netten kleinen Piccolo-Flaschen vermisst habe (werde die exklusiv an Bären ausgegeben bei BA?). Danach noch etwas Rotwein.
Toiletten 8 Die vordere Toilette war immerhin mit einer Handcreme ausgestattet; außerdem wagte sich kein Eco-Passagier in die heiligen Hallen vor dem Vorhang.
Extras 6 Immerhin ein kleines heißes Tuch nach dem Start; Kissen und Decken hätte es gegeben.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Diese Flüge habe ich in weiser Vorausahnung vor rund 6 Wochen mit meinen Topbonus-Meilen gebucht. Da hatten sich über die Jahre, obwohl ich kein Oneworld-Flieger bin, doch einige Meilen angesammelt. Einmal über eine geniale Meilenkauf-Aktion bei Niki und dann noch mit diversen Malaysia-Flügen in Asien. Der Meileneinsatz für die Mittelstrecke ist zwar sicher nicht die allerbeste Option, aber immerhin bot BA als einzige in Oneworld (und das erste seit Kurzem) ein Langstreckengerät nach Kairo. Und in Anbetracht dessen, dass ich mir mittlerweile mit den Topbonus-Meilen (von denen nur mehr einige hundert geblieben sind nach dieser Buchung) wohl nur mehr das WC tapezieren könnte, will ich mal nicht unzufrieden sein. Abschließende Erkenntnis dieser BA-Flüge ist, dass das Personal auf allen 4 Flügen Spitze war. 
Sicherheits-
empfinden
10 Stets völlig einwandfrei – an dieser Stelle verabschiedet Wolfsgrabener sich für über 2 Monate von den Lesern dieser Seite. Es stehen jetzt Familie, Arbeit und eine kleine persönliche Fastenzeit ;-) im Vordergrund. Ende November sollte dann mit VIE-OSL-ARN-ADD-JNB und retour genau der 100.000er für die SEN-Verlängerung voll sein, obwohl mir neue Berechnungen zeigen, dass da noch rund 1.500 Meilen fehlen könnten. Besonders lieb grüßen möchte ich alle jene Vielflieger, die ich bisher über diese Seite kennen lernen durfte … Bärenfreund, Dirigent, Berufspilot, Pharmaangestellter, Sangaller, Student und einige andere mit denen ich schon Mailkontakt hatte … leider durfte ich erst 2 der Herren persönlich kennen lernen … ich freue mich jedenfalls über weitere Kontakte mit Vielfliegern oder einfach nur begeisterten Lesern… wolfsgrabener@gmx.at


Flugbewertung Bilder

Lounge









Kabine/Sitz


Mein Sitz 1A
 

Speisen/Getränke


Kalter Imbiss

netter Aperitif

Extras


Zu den Busgates ... die Gatenummer 24B hat schon soetwas vermuten lassen

Maschine in London beim Busboarding

Der Linienbus der uns zum Flieger brachte

Bus nach Wien

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2017 NextEra