Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Austrian Airlines Economy Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


8.41
 
Am Boden  8.55
Check In 9.00
Lounge 8.00
Boarding 8.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 7.00
 
In der Luft  6.69
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 9.00
Sauberkeit 10.00
Service 3.00
Speisen -
Getränke 7.00
Toiletten -
Extras 3.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Wien nach Podgorica - Lounge sehr schön, Service unprofessionell, aber ein günstiger SURPRISE FLUG  -  Economy Class

Austrian Airlines Economy Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 196 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Austrian Airlines Vienna Podgorica 02.2024 Economy Class OS727 A320 (OE-LBY)[2013] 5C


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Meine Bordkarte erhielt ich schnell, freundlich und ohne Wartezeit am HON-Checkin. Ich wollte mich auch schon selbst für den Rückflug einchecken – immerhin war ja der schon für den Folgetag geplant und der Checkin sollte offen sein. Leider haben es die 3 sehr bemühten Damen trotzdem nicht geschafft, wohl ein spezielles TGD-Problem. Für mich nur etwas ärgerlich da dann am Checkin eventuell die Platzauswahl etwas beschränkt sein wird – und mangels Lounge habe ich auch nicht vor sehr viel früher zum Flughafen zu fahren. Aber warten wir einfach mal ab. 
Lounge 8 Dies war mein zweiter Besuch in der HON-Lounge nach der kleinen Renovierung. Positiv ist zu erwähnen, dass die Fruchtfliegen nach über einem Jahr zumindest deutlich eingedämmt waren. Das Speisenangebot war weitgehend neu, auch gibt es jetzt bereits ab 05:30h einen Snack (letztes Mal Currywurst, diesmal eine Sausemmel die mir aber doch zu deftig gewesen wäre). Ich entschied mich für den Zander als Mittagessen – dieser war durchaus lecker, auch die anderen Speisen (siehe Speisekarte) sahen interessant aus, ich habe mich dann doch beherrscht da ich auch am Reiseziel etwas essen wollte. Der Service war diesmal sehr nett und aufmerksam, lediglich die HON-Dusche war, 2 Monate nach der Renovierung, immer noch nicht fertig. Ich nutzte die SEN/Gold-Dusche, die ihren Zweck genauso erfüllte, auch wenn der Raum kleiner und ohne Sitzgelegenheit ist, auch die gewohnten Amenities haben dort gefehlt.
Boarding 8 Ich war nicht unglücklich über die Nachricht einer Außenposition. Als ich die Info von Gate G73 bekam, verstand ich die Welt nicht mehr. Ich dachte die Gates im Terminal 3 gehen nur bis F37/G37 – offenbar wurden am Ende der G-Gates einige Busgates neu eingerichtet. Ich fliege allerdings nur recht selten direkt ab Wien zu einem Non-Schengen-Ziel. Pünktlich wurde ich von einer sehr freundlichen Dame abgeholt – diese meinte, dass die Gates um die Nummer 70 auch für sie neu wären, dann sind die wohl wirklich ganz neu. Nachdem das Flugzeug fertig war, durfte ich als erster an Bord. Ich wurde namentlich begrüßt, das war er dann aber schon mit der Aufmerksamkeit.
Gepäck 10 Für meinen Trolley fand ich mehr als genug Platz – alles andere wäre auch ein Wunder gewesen.
Pünktlichkeit 7 Das Flugzeug kam überpünktlich aus Stockholm an, auch das Boarding war pünktlich abgeschlossen, danach kam eine Durchsage des Kapitäns, dass es eine Diskrepanz bei den Passagierzahlen gäbe und die Bodencrew dies gerade klären würde. Der Abflug erfolgte letztendlich mit fast 25 Minuten Verspätung, das Flugzeug verließ ich mit 15 Minuten Verspätung

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 Economy gebucht, Economy bekommen – das ist ja nicht in allen Reiseklassen so ganz eindeutig. Ich hatte zwar keine ganze Reihe für mich alleine, war aber mit dem freien Mittelsitz doch recht zufrieden. 
Unterhaltung 9 Immerhin Internet jetzt gratis im langsamsten Messaging Modus. Zeitschriften und Magazine zum Download.
Sauberkeit 10 Einwandfrei
Service 3 Weder freundlich noch professionell. Ich wollte mir ein Bier kaufen und hielt dem jungen Mann meine Kreditkarte und die Vielfliegerkarte hin (ok, 4 Meilen sind nicht sehr viel aber da geht es ums Prinzip). Er dachte ich wollte mit Meilen zahlen (wofür dann die Kreditkarte?). Als ich das aufklärte, meinte er zu Kollegin (Originalton). DER WILL NUR DIE MEILEN HABEN. Nicht sehr höflich oder professionell.
Speisen - Nichts gekauft.
Getränke 7 Österreichisches Bier zu einem halbwegs fairen Preis.
Toiletten -
Extras 3 Nichts außer der üblichen Schokolade.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Erstmals hatte ich ein Austrian Surprise Ticket gebucht. Wenn man das System ein wenig durchschaut, kann man die möglichen Flugziele trotzdem teilweise eingrenzen. Für EUR 89.- recht kurzfristig nach Podgorica und am nächsten Tag retour macht schon Spaß. 
Sicherheits-
empfinden
10 Jederzeit einwandfrei.


Flugbewertung Bilder

Lounge































endlich Steckdosen









 

Speisen/Getränke



Extras


Bordkarte

Podgorica

Podgorica

Podgorica

Anreise per Bahn komfortabel



Verspätung

Boarding

Boarding

Boarding

Boarding

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra