Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Austrian Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.16
 
Am Boden  8.55
Check In 10.00
Lounge 9.00
Boarding 9.00
Gepäck -
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  8.93
Sitzkomfort 9.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 9.00
Speisen 10.00
Getränke 10.00
Toiletten -
Extras 9.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Wien nach Genf - sehr gute Leistung von Austrian für Europa-Business  -  Business Class

Austrian Airlines Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 453 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Austrian Airlines Vienna Geneva 03.2017 Business Class OS571 E195 2F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 In 30 Sekunden die Papierbordkarte geholt, diesmal nur mit Handgepäck… bereits Online eingecheckt, nur mag ich weder mit dem Handy noch mit einem A4-Zettel am Gate stehen – ich mag sie, die herkömmlichen Bordkarten… 
Lounge 9 Senator – Lounge im Schengen – Bereich. Gut besucht aber genug Platz trotz Stoßzeit ab 06:00h; das übliche Angebot mit Eierspeise, viel Obst, Cerealien, Schinken, Käse, gutem frischem Gebäck… nachdem ich nicht das erste Mal hier bin, fallen mir kleine Verbesserungen auf … die Grilltomaten sind kleiner, knackiger und gesalzen … lecker … Cerealien-Angebot erweitert, beim Cognac gibt es eine größere Auswahl (aber um diese Zeit entbehrlich) … und die Deko und Präsentation wurden erneuert. Gefällt mir.
Boarding 9 Priority einwandfrei und ein freundliches Guten Morgen, Willkommen an Bord – was will man mehr? Kleiner Abzug für die Wartezeit am Eingang zum Flieger
Gepäck - nur Handgepäck
Pünktlichkeit 10 zur Ankunftszeit schon aus dem Flieger draussen, also eindeutig überpünktlich

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 9 2-2 – Konfiguration mit freiem Nebensitz; komfortabler als 3-3 da man somit auf jeden Fall den Nebensitz frei hat und immer aufstehen kann. Wäre interessant, ob der Sitzabstand in den hinteren Reihen auch so groß ist; ich empfand ihn in Reihe 2 jedenfalls äußert großzügig bemessen 
Unterhaltung 8 Immerhin neben Zeitungen auch verschiedene Magazine und Zeitschriften angeboten, sehr fein. Vielleicht erwische ich irgendwann einmal einen der AUA-Flieger mit Internet; aber ich denke da werden erst mal nur einige Airbus A320 umgerüstet.
Sauberkeit 10 völlig einwandfrei
Service 9 Freundlich, ruhig und routiniert – erfreulich, dass trotz voller Maschine eine Dame stets vorne blieb und den Business – Gästen zur Verfügung stand. Diese war ja mit 20 Gästen voll gebucht. Einen kleinen Abzug gibt es dafür, dass es selbst in Reihe 2 erst 10 Minuten nach dem Essen eine erste Getränkerunde gab. Warum bringt man die Getränke nicht vor dem Essen? Obwohl die OS – Business normalerweise kleiner ist und dann geht alles viel schneller. Sehr nett, dass aktiv weitere Getränke angeboten wurden als die Gläser nur mehr gering gefüllt waren. Sehr angenehm finde ich auch, dass sich der Duty Free Verkauf auf eine Durchsage mit Hinweis auf das Bordmagazin beschränkt und das Warenangebot nicht durch die Kabine gekarrt wird.
Speisen 10 Ein hervorragendes warmes Frühstück mit Käse/Spinat/Omelette, frischem warmen Gebäck, frischem Obstsalat, Schinken + Käse, Marmelade… besser geht es auf so einer Strecke nicht
Getränke 10 Alles da, auch die von mir so geliebten kleinen Schlumberger-Sekt-Flaschen (alle guten Dinge sind … in Anbetracht der Uhrzeit … zwei … aber ich wollte nicht unhöflich sein als mir Flasche Nr. 2 angeboten wurde…) Da hilft mir der beste Champagner nichts, wenn er aus einer ausgerauchten Flasche bzw. in homöopathischer Dosis verabreicht wird. Schlumberger stellt seinen Sekt immerhin nach der traditionellen Champagner – Methode her, davon konnte ich mich in deren Kellerei schon mal überzeugen.
Toiletten -
Extras 9 Es hätte wohl Kissen und Decken auf Nachfrage gegeben und auf dem Tablett fand sich ein Feuchttuch. Viel mehr ist auf so einem Flug wohl auch nicht möglich


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Eco relativ günstig gebucht und dann mit Voucher, der sonst verfallen wäre mangels Gelegenheit eines Upgrades Intercontinental, upgegradet – somit in Ordnung da zumindest Verpflegung und Service auf diesem Europa-Flug in Business passen.  
Sicherheits-
empfinden
10 Stets völlig einwandfrei – das Anschnallzeichen ging rechtzeitig vor einer kleinen Turbulenz an und dann bald wieder aus. Der österreichische Kapitän hat seine Kopilotin freundlich vorgestellt und sich ausführlich bei seinen Gästen gemeldet.


Flugbewertung Bilder

Lounge














 

Kabine/Sitz


Die Embraer Kabine, auf mehr Fotos habe ich in Anbetracht der vollen Business verzichtet
 

Speisen/Getränke


Sehr feines warmes Frühstück

Mein Lieblingsgetränk in OS Business auf Kurzstrecke

Großartig zubereitete Omelette die sogar wirklich heiß war
 

Extras


Gate F01 nicht zu verfehlen

Kurze Wartezeit beim Boarding

Gate F01 bedeutet Pole Position

F01 hatte ich noch nie... das sportlich zu erreichende Gate F37 kenne ich hingegen schon

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2017 NextEra