Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Austrian Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


9.05
 
Am Boden  8.25
Check In 9.00
Lounge -
Boarding 10.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  8.90
Sitzkomfort 10.00
Unterhaltung 8.00
Sauberkeit 10.00
Service 8.00
Speisen 8.00
Getränke 10.00
Toiletten 8.00
Extras 8.00
 
Sonstiges  10.00
Preis/Leistung 10.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Vienna nach Bangkok - mit positiver Verspätung  -  Business Class

Austrian Airlines Business Class Flugbewertung von maustravel wurde 429 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Austrian Airlines Vienna Bangkok 06.2018 Business Class OS 025 B 777-200 1 A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Eine Bordkarte befand sich in meinem Besitz – die hätte mir aber bei dem erheblich verspäteten OS-Flug CDG-VIE wenig geholfen – wenn man nicht auch den Flug VIE-BKK entsprechend verspätet hätte (das hätte in FRA aufgrund des strikten Nachtflugverbotes nun wirklich nicht funktioniert). An der Tür des Fliegers aus Paris wartete bereits ein junger Mann, um die 1+9 Passagiere erfolgreich möglichst schnell zum Anschlussflug nach BKK zu geleiten. Es dauerte natürlich eine Weile, bis die Gäste aus den letzten Reihen eingetrudelt waren, dann ging es im Eilschritt unter Umgehung einer nochmaligen Sicherheits- zur Passkontrolle, wo ein einsamer Beamter sorgfältig seine Pflicht tat und schließlich zum Abfluggate und in den Flieger. 
Lounge - Dieses Erlebnis fiel nun leider wirklich aus.
Boarding 10 Mit hängender Zunge erreichten wir ca. 30 Minuten nach der planmäßigen Abflugzeit das schon längst startbereite Fluggerät – trotzdem war noch Zeit für ein Begrüßungsgetränk in Form eines Proseccos – und das fiel wesentlich großzügiger aus, als auf dem letzten Flug HKG-VIE (und ich habe auch nichts verschüttet ;-) ).
Gepäck 10 Als ich nach sehr langem Fußweg aber recht fixer Einreise am Gepäckband eintraf, kam mir mein Koffer bereits entgegen. Eine mehr als unerwartete tolle Überraschung.
Pünktlichkeit 10 Wir waren kurz nach Mitternacht in der Luft und entsprechend eine dreiviertel Stunde zu spät am Gate in Bangkok – was ich in diesem Falle aber nun wirklich nicht negativ bewerten kann ;-).

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 10 Auf diesem Flug konnte ich mir das Thrönchen (oder besser den Thron) 1A kostenfrei reservieren – und damit waren ich und mein kleiner Begleiter sehr zufrieden. Breiter Sitz, viel Ablage- bzw. Stellfläche links wie rechts, großes Fußloch – das kam schon nahe an eine First heran. 
Unterhaltung 8 Der Bildschirm war nicht der größte, ich ließ mich von den recht einfachgestalteten Fluginformationen durch die Nacht begleiten. Vor dem Start wurden auch noch Illustrierte angeboten. Internet brauche ich nicht – es war aber wohl auch nicht vorgesehen.
Sauberkeit 10
Service 8 Die Business war voll; die Crew wickelte nett und freundlich ihren Service nach Plan ab. Dies bedeutete gleichzeitig, dass man Extrawünsche jeweils ausdrücklich anmelden musste (wonach sie umgehend bereitwillig erfüllt wurden). Auch ein mögliches Konzept – ich bevorzuge es eigentlich, wenn mir auch einmal aktiv etwas angeboten oder ein Glas unaufgefordert nachgeschenkt wird.
Speisen 8 Erst einmal vorab: dieser Do&CO Koch hatte zwar auch keine Mütze auf, war aber absolut in Ordnung und hat seine Zunft wieder rehabilitiert ;-). Folglich war ich auch mit dem Essen überwiegend zufrieden: zur Vorspeise hatte ich eine Kartoffelsuppe, die sehr feine Aromen von Steinpilzen hatte. Daneben fiel die Farmer Rolle (gekochter Schinken gefüllt mit Sellerie Salat) etwas ab – die Sellerie war ausschließlich mit etwas Mayonnaiseähnlichem „verfeinert“ worden – etwas Süße/Säure (vielleicht Ananas) hätte hier gut getan. Als Hauptspeise wählte ich das gebackene Zanderfilet mit Erdäpfel-/Vogerlsalat. Ein mutiges Angebot für 10.000 Meter Höhe. Wie soll man in einem Heißluftofen die Panade kross bekommen, ohne den Fisch komplett auszutrocknen? Der Koch hatte sein Möglichstes getan, und dank der großen Zitrone war es absolut essbar. Als Nachspeise hatte ich Topfenstrudel (eine viel zu trockene Angelegenheit – Topfen ist doch Quark und sollte den Teig etwas geschmeidig machen?) – und ein Marillen Parfait, was als Eis sehr lecker war. Vor der Landung gab es dann noch ein \'Mittags-Frühstück\'.
Getränke 10 Mit dem wieder fast ausschließlich aus Österreich kommenden Angebot an Weinen war ich sehr zufrieden und finde es toll, dass sich Austrian traut, gute heimische Tropfen anzubieten. Großartig ist die Kaffeekarte mit diversen Spezialitäten. Da sehe ich es doch gerne nach, dass der Champagner der Konsummarke Duval-Leroy aus Frankreich kam ;-).
Toiletten 8 Klein, aber ausreichend vorhanden (3/38) und mit einigen kleinen Annehmlichkeiten wie Rasiersets (leider grottenschlechte Qualität) und Kämmen ausgestattet.
Extras 8 Das AK war dieses Mal gräulich, der Inhalt nicht überwältigend. Dafür hatte man mir gleich eines rechts und eines links an meinen Platz gelegt. Zu schriftlichen Aufgaben (Frühstücksbestellung, Einreisekarten) wurden Kugelschreiber verteilt, und letztlich bemerkte man auf meine Nachfrage hin auch, dass man Fast Track-Karten für die Passkontrolle in BKK an Bord hatte und brachte diese stolz an Mann oder Frau. Ich möchte allerdings darauf wetten, dass die meisten Gäste gar nicht den entsprechenden Eingang gefunden haben.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 10 Sehr günstiges LH Angebot Paris-Bangkok – dieser Flugteil war sicher seinen Preis wert. 
Sicherheits-
empfinden
10


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz





Speisen/Getränke














 

Toilette


 

Extras


 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von maustravel anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra