Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Austrian Airlines Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


7.41
 
Am Boden  9.25
Check In 10.00
Lounge 9.00
Boarding 7.00
Gepäck 10.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  4.97
Sitzkomfort 7.00
Unterhaltung 3.00
Sauberkeit 10.00
Service 2.00
Speisen 4.00
Getränke 8.00
Toiletten 8.00
Extras 1.00
 
Sonstiges  8.00
Preis/Leistung 6.00
Sicherheitsempfinden 10.00



Wien nach Zürich - am Boden tolle Leistung, an Bord leider eine totale Fehlleistung bei Service und Catering  -  Business Class

Austrian Airlines Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 295 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Austrian Airlines Vienna Zürich 04.2024 Business Class OS551 A320 (OE-LZD) [2012] 1F


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 10 Meine Bordkarten (auch für den Rückflug) erhielt ich rasch und freundlich am HON-Circle-Checkin. Der mir schon bekannten ältere Herr an der Sicherheitskontrolle war für freundliche Worte und Scherze aufgelegt 
Lounge 9 Freundlicher Empfang und diesmal sehr freundliche und aufmerksame Betreuung. Die Beschriftungen an den Lounges und Sanitäranlagen wurden erneuert, sieht gut aus. Diesmal sah ich keine einzige Fruchtfliege, das ist schon eine besondere Erwähnung wert. Ich vergönnte mir eine Omelette mit Käse und Pilzen. Relativ neu gibt es ja nicht nur die Mittagskarte ab 11:00h sondern auch Snacks ab 05:30h. Diesmal wurde eine Gulaschsuppe, ein Wanpaku Sandwich sowie Rindsschulterscherzl angeboten. Ich konnte der Versuchung einer Verkostung widerstehen da ich ja einiges noch zu erwarten hatte an diesem Tag.
Boarding 7 Punktgenau wurde ich zum Gate geschickt. F04 war zwar (wie fast immer nach Zürich) ein Pier-Gate, allerdings ganz vorne sodass sich die sportliche Aktivität (die mir nicht geschadet hätte) in Grenzen hielt. Nach einem Rollstuhlfahrer durfte ich sofort an Bord. An Bord gab es keinerlei Begrüßung. Diese ist auch nicht wirklich wichtig – allerdings hatte ich die Gelegenheit, 2 Tage vorher mich mit Teilnehmern im Austrian Crew Trainingscenter austauschen. Dort erfuhr ich, dass ein HON Circle Member immer begrüßt und mit Namen angesprochen werden muss. Wie gesagt, für mich ist das nicht essentiell aber ich nutze eine solche Begrüßung doch gerne einmal um nach einer Decke, Wasser oder der Möglichkeit eines Toilettenbesuches vor dem Start zu fragen. Hoffentlich werden andere (sicherheitsrelevante) Anweisungen mit mehr Konsequenz umgesetzt.
Gepäck 10 Meinen kleinen Tagesrucksack konnte ich problemlos verstauen.
Pünktlichkeit 10 Obwohl das Flugzeug etwas zu spät aus Tirana ankam, ging es pünktlich los. Ausgestiegen bin ich in Zürich dann etwas zu früh

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 7 Natürlich Economy Sitze mit freiem Mittelsitz. Ich war auf 1F zufrieden, immerhin blieb 1D auch frei. Ungewöhnlich war, dass die Business Class auf dieser Strecke aus nur 2 Reihen bestand. Von den 8 Plätzen waren 6 belegt. Aufgefallen sind mir neue Sitztaschen in Reihe 1 die etwas mehr Platz, etwa für den Laptop, boten. 
Unterhaltung 3 Leider kein Internet in diesem ehemaligen Avianca Brasil Flieger.
Sauberkeit 10 Völlig einwandfrei auf diesem zweiten Flug des Tages.
Service 2 Die ältere Kabinenchefin verrichtete ihren Dienst ohne viel Freude. Auf geäußerte Bitten, wie etwa eine große Tasse für den Kaffee oder echte Milch aus der Kanne, reagierte sie mit genervtem Nicken. Nachdem die 6 Gäste versorgt waren, sah ich sie genüsslich in der Bordküche frühstücken. Auf die Idee, sich nochmals um ihre Premium-Gäste zu kümmern kam sie nicht. Es sei ihr vergönnt aber immerhin gibt es in diesem Flugzeug Gäste und Gastgeber und dies sollte nicht nur gnadenhalber eine Abfertigung der lästigen Passagiere sein.
Speisen 4 Natürlich gab es Frühstück. Dies habe ich bei Austrian schon sehr lecker erlebt. Diesmal gab es gefärbtes zuckersüßes Joghurt, 2 Stück Käse und 1 Stück steinharte Blutwurst, dazu 2 kleine vertrocknete Scheiben Gurke und eine halbe kleine Tomate. Ok, Butter, Marmelade und frisches Gebäck werteten das Frühstück auf. Ich werde mir zukünftig, gerade bei Abflügen zur Frühstückszeit, ein Sonderessen vorbestellen.
Getränke 8 Ich vergönnte mir eine kleine Flasche Schlumberger und blieb sonst bei Kaffee und Wasser.
Toiletten 8 Immerhin Feuchttücher sowie Desinfektionstücher die wohl jetzt irgendwie weg müssen nachdem die Pandemie vorbei ist.
Extras 1 NICHTS – die Schokolade, die jeder erhält, zähle ich hier nicht.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 6 Ich wollte eigentlich im Juni für eine Nacht nach Zürich fliegen. Solche Flüge sind ja recht teuer. Wenn Hin- und Rückflug länger auseinander liegen wird es deutlich günstiger, außerdem sind viele Strecken bei Austrian günstiger wenn man ab LZS (Linz Bahnhof) bucht mit Flugzug als direkt ab Wien. Es wird jedenfalls nicht kontrolliert, ob man die Züge tatsächlich benützt. Da ich am Folgetag netten Besuch aus der Schweiz erwartete und wusste, dass dieser am Abend davor anreisen würde, lag nichts näher, als 2 Kreuzflug-Tickets von/nach LZS zu buchen und ihn in Zürich abzuholen. Mittels des zweistelligen Mindestgebotes bin ich dann in der Business Class gelandet. Leider war dieser Leistung nicht mal das wenige Geld wert. 
Sicherheits-
empfinden
10 Jederzeit einwandfrei.


Flugbewertung Bilder

Lounge














 

Kabine/Sitz





Speisen/Getränke



Toilette


 

Extras


Bordkarten

am Gate

Wo BRAATHENS drauf steht, ist neuerdings Austrian drinnen
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 1997 - 2024 NextEra