Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Edelweiss Air Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


6.82
 
Am Boden  6.65
Check In 7.00
Lounge 8.00
Boarding 6.00
Gepäck 3.00
Pünktlichkeit 10.00
 
In der Luft  6.81
Sitzkomfort 7.00
Unterhaltung 6.00
Sauberkeit 10.00
Service 9.00
Speisen 2.00
Getränke 9.00
Toiletten 8.00
Extras 4.00
 
Sonstiges  7.00
Preis/Leistung 7.00
Sicherheitsempfinden 7.00



Zürich nach Palma de Mallorca - Lounge in Ordnung, Kulinarik eine Zumutung  -  Business Class

Edelweiss Air Business Class Flugbewertung von wolfsgrabener wurde 303 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Edelweiss Air Zürich Palma de Mallorca 11.2020 Business Class WK246 A320 1A


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 7 Meine erste Flugbewertung, welche ich seit dem unerwarteten Ableben unseres Freundes Maustravel einstelle - es wäre aber in seinem Sinn gewesen, weiter Freude am Fliegen und an den Flugbewertungen zu haben. R.I.P. Maustravel. Bereits in Wien eingecheckt. An der Sicherheitskontrolle viel los da nur wenige Spuren offen waren. Wartezeit an der Priority Lane rund 10 Minuten 
Lounge 8 Die Swiss Senator Lounge (Einheitslounge) war gut besucht. Aufgrund der geringen Tischanzahl mit entsprechenden Abständen fand ich nur in einer der Arbeitskabinen Platz. Erst später entdeckte ich, dass eine unscheinbare und nicht beschriftete Verbindungstüre in die wesentlich größere und eigentlich geschlossene Business Lounge geöffnet war. Angeboten wurde pochiertes Ei sowieso verschiedene kalte Optionen. Ein kleines aber ausreichendes Angebot. Keine Spirituosen aber danach war mir um diese Zeit sowieso nicht.
Boarding 6 Ohne Angabe von Gründen und ohne Ankündigung begann das Boarding 10 Minuten verspätet. Zunächst HON und Star Gold, dann Business Class, dann der Rest. Nicht verständlich warum ein Eco – Passagier mit Status vor einem Business – Gast an Bord darf. Mir aber egal – ich war ja mit einer goldenen Karte gesegnet. Verhaltene Begrüßung an Bord.
Gepäck 3 Ich hätte wohl 2 * 32kg + 1 * 32kg aufgrund meines Status mitnehmen dürfen. Mein Koffer wog Eco-konforme 23kg und wurde anstandslos befördert. Auf der Anzeige bei den Gepäckbändern schien nur mein Flug aus Zürich auf. Rund 15 Minuten nachdem ich dort eingetroffen war, wurde immer noch keine Nummer des Gepäckbandes angezeigt. Gemeinsam mit mir standen viele Passagiere ratlos herum. Dann bemerkte ich, dass einzelne Personen durch eine Drehtüre verschwanden über der das Wort ZOLL zu lesen war. Bei genauerer Betrachtung zeigte sich, dass dahinter 2 Gepäckbänder waren, wohl für Flüge aus nicht EU-Ländern. Das war ärgerlich. Wäre eine Band-Nummer angezeigt worden, so hätte man das Gepäckband rasch gefunden. Mein Koffer drehte sich schon und mein vermutlicher Vorsprung durch den Priority-Label war verspielt. Ob ich dann nicht 3 Personen vor mir am Leihwagen-Schalter vor mir gehabt hätte, werde ich nie erfahren.
Pünktlichkeit 10 15 Minuten vor der Planankunft gelandet

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 7 Sitzanordnung 3-3, freier Mittelsitz. Bei 19 Business Gästen war ich der einzige der eine Reihe für sich alleine hatte. Die Ledersitze waren für Economy Standard durchaus angenehm. 
Unterhaltung 6 Magazine und Zeitungen zum Download. Mobiles Entertainment über WLAN aber kein Internet. Damit kann man immer Musik und Filme ansehen und eine Flugshow sehen. Besser als gar nichts. Zusätzlich Kabinenmonitore.
Sauberkeit 10 Einwandfrei im 22 Jahre alten HB-IHY. Dieser fliegt seit seinem Erstflug am 17.12.1998 für Edelweiss.
Service 9 Freundlich und aktiv, mein Wasser und Cola wurden mehrmals nachgeschenkt.
Speisen 2 Ein Hohn. Eine Miniportion Kartoffelsalat mit 2 kleinen Scheibchen Roastbeef. Dazu ein kleines Stück Kuchen. Immerhin warmes frisches Brot. Ich wollte schon fragen, ob man nicht irrtümlich das Economy-Essen in der Business Class verteilen würde. Der eiskalte Kartoffelsalat war eher gemacksneutral. Die Ankündigung eines feinen Mittagessens als Gaumenfreude erlesener Qualität welches liebevoll verarbeitet wurde auf der Homepage ist eine Unverschämtheit.
Getränke 9 Keine Ahnung was es alles gegeben hätte. In Anbetracht des wartenden Leihwagens sowie eines etwas anstrengenden Vorabends mit meinem Freund Niki in Zürich (ich sage nur GIN-TONIC) begnügte ich mich mit Wasser, Cola Zero und Pfefferminz Tee.
Toiletten 8 Vordere Toilette für die Business Class reserviert ohne besondere Annehmlichkeiten.
Extras 4 Desinfektionstuch. Leider nicht mal Wasser vor dem Start.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 7 Ich wollte kurzfristig nach Mallorca reisen. Ein bezahltes Eco Ticket hätte mit guten Flugzeiten EUR 450.- gekostet. Kurz dachte ich über einen Direktflug mit Ryan Air VIE-PMI nach da ich immer schon mal Ryan Air fliegen wollte um dort auch mit reden zu können. Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich für ein Prämienticket um 50000 Meilen zuzüglich Gebühren. Ich bin schon um 55000 mit einem Meilenschnäppchen nach Los Angeles geflogen. Trotzdem muss ich sagen dass in dieser schwierigen Zeit die Prämientickets Sinn machen. Umbuchung und Storno sind günstig möglich und bezahlt hätten diese 4 Flüge in Business EUR 800.- gekostet. 
Sicherheits-
empfinden
7 Grundsätzlich sicher. Passagiere mit falsch getragenem Mund Nasen Schutz wurden allerdings nicht darauf hingewiesen dass auch das Riechorgan zu verdecken wäre.


Flugbewertung Bilder

Lounge










Hier will ich endlich wieder rein
 

Kabine/Sitz


Meine Reihe 1
 

Speisen/Getränke


Getränkeauswahl

Imbiss in Economy Style

Extras


ein gemütliches Bier am Abend vor dem Flug

Leider nicht in der Lounge sondern ein hervorragendes Steak am Vorabend des Fluges gemeinsam mit Niki

nettes Treffen zwischen Niki und Wolfsgrabener in Zürich

Zürich

Umleitung da geschlossen

Sehr leer

Priority Kontrolle mit Wartezeit

In Terminal 1 eine lange Schlange am Economy Schalter

Boarding

An der Sicherheitskontrolle

Am Gate

Alles leer

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von wolfsgrabener anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

R.I.P. Der König der Genussflieger MAUSTRAVEL hat Ende Dezember 2020 viel zu früh seine letzte Reise angetreten - First Class

 

 

 

 

© 1997 - 2021 NextEra