Login:

Flugbewertung suchen

Airline*
Klasse*
Abflughafen
Zielflughafen

Vielflieger suchen

Airline Bewertung Air Berlin Business Class Flug

     
Das hier ist nur sichtbar wenn Flash oder JavaScript nicht zur Verfügung stehen.

Gesamtbewertung


5.28
 
Am Boden  8.35
Check In 9.00
Lounge 9.00
Boarding 6.00
Gepäck 8.00
Pünktlichkeit 9.00
 
In der Luft  2.98
Sitzkomfort 2.00
Unterhaltung 1.00
Sauberkeit 3.00
Service 2.00
Speisen 7.00
Getränke 6.00
Toiletten 2.00
Extras 6.00
 
Sonstiges  4.50
Preis/Leistung 2.00
Sicherheitsempfinden 7.00



Abu Dhabi nach Duesseldorf - die Hifly Erfahrung  -  Business Class

Air Berlin Business Class Flugbewertung von dan.te wurde 2045 mal gelesen

Airline von nach Datum Klasse Flugnr. Flugzeugtyp Sitzplatz
Air Berlin Abu Dhabi Duesseldorf 03.2017 Business Class AB7461 Airbus A330 1H


Bewertung: Am Boden

Note
Check-In 9 Check-In und alle weiteren Abfertigungen werden in Abu Dhabi von Ethiad durchgeführt. Sehr entspannt durch einen separaten Schalter für C-Passagiere. Innherhalb weniger Minuten war alles erledigt.  
Lounge 9 Die Lounge war schon morgens um 8 Uhr gut gefüllt. Aber es gab ausreichend zu essen und zu trinken. Also bis hierhin: Alles fein.
Boarding 6 Und hier ging es dann mit den Merkwürdigkeiten und Unzulänglichkeiten los. Ja, es gab einen separaten Business-Class-Counter. Aber der war natürlich schon von allen übrigen Passagieren umlagert. So machte es wirklich keinen Unterschied. Außerdem ging es danach sowieso mit dem Bus zum Flieger.
Gepäck 8 Alles super. Priority Gepack ... das passte alles.
Pünktlichkeit 9 Leicht verspätete gestartet und pünktlich gelandet. Alles gut.

Bewertung: In der Luft

Note
Sitzkomfort 2 Ach du meine Güte. Ich betrete die Business-Class und bekomme den vollen Retro-Flashback. Die Maschine ist fast 20 Jahre alt (Hifly Charter) und seit dem hat sich vorne nichts getan. Wenigstens blieb der Sitz neben mir frei. Ach ja ... und es gibt keine Bins für mittleren Sitzplätze. Und so entstand tatsächlich in der C ein Gerangel um die Ablagen für das Handgepäck. Dafür war das Raumgefühl sehr luftig. Denn keine die Privatsphäre schützende Konstruktion oder gar flache Betten stören die Bewegungsfreiheit in der Kabine.  
Unterhaltung 1 Totalausfall. Hinweis des Flugbegleiters von Hifly: Sie brauchen den Monitor aus der Lehne gar nicht erst auszuklappen, der funktioniert sowieso nicht. Als Ersatz gab es auf Nachfrage ein Ipad Mini. Ach ja ... die Airshow auf dem Zentralmonitor, war wirklich nur als \'retro\'\' zu bezeichnen. Eine Auflösung wie auf dem C64 bei Pitfall.
Sauberkeit 3 Nichts offensichtliches. Aber ich fragte mich während des Fluges schon, ob die 20 Jahren alten Stoffsitze eigentlich mal eine Grundreinigung bekommen haben. Und wenn ja, wieviele Paxe seitdem hier gesessen haben. Kein gutes Gefühl.
Service 2 Ich gebe zu: Das habe ich noch nie erlebt. Die Flugbegleiter verstecken sich vor den Passagieren. Gut zu erkennen an der blauen Hifly Uniform. Die wenige Airberlin-Mitarbeiter taten ihr Bestes. Aber nach dem ersten Gtränk versteckten sich die Mitarbeiter hinter dem Vorhang um für mehrer Stunden nicht mehr aufzutauchen. Das war wirklich schlecht. Und vor allem: Bei mir blieb der Eindruck, sie arbeiten ausschließlich die vertraglichen mit Air Berlin vereinbarten Verpflichtungen ab. Darüber hinaus werden sie nicht einen Handschlag mehr tun. Ich bin die gleiche Strecke auf dem Hinweg mit Ethiad geflogen. Das war eine ganz andere Service-Welt und so ein Verhalten wäre schlicht undenkbar gewesen ...
Speisen 7 Mühsam aufgewärmt und hingestellt. Der gesamte Service war kaum vorhanden. Da konnte das Essen kaum was rausreißen.
Getränke 6 Übliche Auswahl von Airberlin. Alles vorhanden. Völlig in Ordnung.
Toiletten 2 Argh ... wenn ich mich schon über die Sitze beklagt habe, dann will ich von den Toiletten kaum sprechen. Eine vordere Toilette für die gesamt C. Und die Örtlichkeit hat auch schon seit 20 Jahren kein Update mehr bekommen.
Extras 6 Air Berlin Standart. Gute Zusammenstellung - mäßige Qualität. Decke lag auf dem Sitz. Ebenso wie das Kissen. Geht in Ordnung. Ach ja, ein Entschuldigungsbrief von Air Berlin lag auch da. Sie kennen in Berlin also die Defizite.


Bewertung: Sonstiges

  Note
Preis/Leistung 2 Hätte ich eine Wahl gehabt, würde in den Flieger nicht mehr einsteigen. Lieber zwei mal umsteigen und dafür in einer echten C sitzen. Für den vollen Preis, ist das wirklich nicht zu akzeptieren. Wobei die Sitze vom Komfort her sogar für einen Tagesflug noch gehen. Aber der Servide und alles Andere drum herum. Nein. Gut, dass ich ein Upgrade-Ticket hatte. Das hat den Schmerz gelindert. 
Sicherheits-
empfinden
7 Völlig in Ordnung. Hier gab es keine Highlights aber auch keine Probleme.


Flugbewertung Bilder

Kabine/Sitz


Hier hat sich seit vielen Jahren nichts getan ... Hifly Sitze A330

.. Ist das wirklich die Business-Class? Nein .. das ist Hifly

Das Muster ist noch Erstaussstattung, oder?
 

Speisen/Getränke


Gutes Essen auf wackligen Tischchen

.. Hauptgang ... was mit Hühnchen

Extras


... Airshow ... Pac-Man Edition ...
 

vorne-sitzen.de bietet Ihnen neben Top Angeboten noch mehr Informationen zu Sitz Konfigurationen wie
Sitzabstand, Sitzbreite, Neigungswinkel uvm. für Flüge in der First Class und Business Class.

Alle Flugbewertungen von dan.te anzeigen.


Sollte die Bewertung Ihrer Ansicht nach nicht korrekt sein, können Sie uns hier eine Nachricht zukommen lassen. Bewertung melden

*Die Routen auf der animierten Weltkarte stellen keine Original Flugrouten dar.

Ihre Meinung ist gefragt!

Laden Sie sich bitte die "Flugbewertung zum mitnehmen" herunter oder nutzen Sie unseren kostenlosen Flugbewertung Erinnerungsservice um Ihren nächsten Flug zu bewerten. Wir sagen Danke!

 

 

 

 

© 2018 NextEra